Corona - Stand der Dinge bei versteigerungspool.de sowie den Amtsgerichten in Deutschland

Liebe Besucher und Bieter-Interessenten von versteigerungspool.de.

Die Amtsgerichte sind laufend dabei, Zwangsversteigerungs-Termine neu zu terminieren, durchzuführen, sowie die für solche Termine erforderlichen CORONA-Schutzmaßnahmen festzulegen. Selbstverständlich werden diese immer wieder an die aktuelle Lage angepasst. Amtsgerichte, die bei uns veröffentlichen, unterstützen wir dabei tatkräftig. Sobald Amtsgerichte uns über Schutzmaßnahmen informieren, veröffentlichen wir diese auf der Stammseite des jeweiligen Amtsgerichtes SOWIE auch auf der jeweiligen Objekt-Exposé-Seite.

Wir bitten Sie, vor der Wahrnehmung eines Versteigerungs-Termins im Amtsgericht, die aktuellen Informationen zu den CORONA-Schutzmaßnahmen auf versteigerungspool.de einzusehen. Die Einhaltung der Schutzmaßnahmen gewährleistet den Schutz vor Covid-19 für Sie als Bietinteressent und alle anderen Teilnehmer der Versteigerung, sowie eine Entlastung der Rechtspflegerinnen und Rechtspfleger.

Wenn Sie weitergehende fachliche Fragen zu Zwangsversteigerungen haben, finden Sie in unserem Fachforum "zv-forum.de" wertvolle Antworten. Wir bitten sie dabei um Verständnis, dass wir für diese Informationen keine Gewähr bzgl. Vollständigkeit oder inhaltliche Fehler geben können.

Wir halten Sie auf diesem Weg weiterhin auf dem Laufenden. 

Bleiben Sie gesund!
Ihr Team von versteigerungspool.de

Zwangsversteigerung Bauplatz mit abbruchreifen Gebäuden

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Titelbild Zwangsversteigerung Bauplatz mit abbruchreifen Gebäuden

Zum Zwecke der Aufhebung der Gemeinschaft soll am 29.07.2021 um 10:30 Uhr folgender Grundbesitz in der Steinhalle, Steinstraße 1, 79312 Emmendingen, öffentlich versteigert werden:

Verkehrswert: 3.700.000,00 €

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung unter folgendem Link:

» Amtliche Bekanntmachung
» Objektbilder (5) » Gutachten als PDF
Aktenzeichen:
9 K 80/19
Termin:
29.07.2021 um 10:30 Uhr
Objekttyp:
Baugrundstück
Verkehrswert:
3.700.000,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
26.03.2020
Versteigerungsart:
Teilungsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter nur von außen besichtigt werden.

Objektbilder

Objektdaten

Aktenzeichen:
9 K 80/19
Termin:
29.07.2021 um 10:30 Uhr
Objekttyp:
Baugrundstück
Verkehrswert:
3.700.000,00 €
Grundstücksfläche ca.:
7.318 m²
verfügbar:
eigen genutzt

Objektbeschreibung:

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um einen Bauplatz mit älterem landwirtschaftlichen Wohn- und Ökonomiegebäude mit Anbau und Doppelgarage (abbruchreif).

Das Objekt konnte vom Gutachter nur von außen besichtigt werden. Daher basiert die Ermittlung des Verkehrswertes auf diversen Faktoren: u. a. Außenbesichtigung, Baupläne, Vergleichswerte.

Das Grundstück hat eine Fläche von ca. 7.318 m² bei einer Breite von ca. 120 bis 122 m und einer Tiefe von ca. 55 bis 69 m. Die nordöstliche Hälfte des Grundstücks ist bebaut mit einem älteren landwirtschaftlichen Wohn- und Ökonomiegebäude mit Anbau und einer Doppelgarage, die südwestliche Hälfte ist unbebaut und wird als Schafweide genutzt.

Ca. 1927 hat man das Wohn- und Ökonomiegebäude mit Anbau errichtet und ca. 1960 die Doppelgarage. Die Gebäude sind abbuchreif.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Objekt eigen genutzt.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2021

Lage:

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Waldkirch (ca. 22.000 Einwohner).

Das fast rechteckige Grundstück liegt in Waldkirch-Kollnau, die Erschließung erfolgt über die Straßen „Kollnauer Straße“ und „Am Elzufer“. Die „Kollnauer Straße“ ist asphaltiert, beleuchtet und mit beidseitigem Gehweg und einseitigem Parkstreifen ausgestattet. Die Straße „Am Elzufer“ ist asphaltiert und beleuchtet. Die Wohnlage wird als gut bis sehr gut bewertet.

Grundversorgung ist im Stadtteil Kollnau in ca. 500 m Entfernung vorhanden; höherwertige Versorgung besteht im Zentrum von Waldkirch (2 - 3 km). Die nächste Haltestelle der Bus-Linie 7206, Realschule, kann nach ca. 200 m erreicht werden, die Linie verkehrt halbstündlich bis stündlich.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2021


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Emmendingen
Karl-Friedrich-Str. 25
79312 Emmendingen

Telefonische Erreichbarkeit:

ungerade Endziffern - Frau Kopf, Tel. 07641 96587-806, ganztägig

gerade Endziffern - Frau Trotter, Tel. 07641 96587-805, ganztätig

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten

Gläubiger(-Vertreter)/Ansprechpartner:

keine Angabe

Objektdaten:

Aktenzeichen:
9 K 80/19
Termin:
29.07.2021 um 10:30 Uhr
Objekttyp:
Baugrundstück
Verkehrswert:
3.700.000,00 €
Grundstücksfläche ca.:
7.318 m²
verfügbar:
eigen genutzt

Lage und Anfahrt zum Objekt:

Adresse
Am Elzufer 25
79183 Waldkirch

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)

AGB | Datenschutzerklärung | Cookies | Widerrufsrecht | Impressum | Kontakt | Über uns