Zwangsversteigerung Dreifamilienhaus

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Titelbild Zwangsversteigerung Dreifamilienhaus

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 07.11.2019 um 09:00 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Mannheim, A 2, 1, 68159 Mannheim, Raum B 001, Sitzungssaal, öffentlich versteigert werden:

Eingetragen im Grundbuch von Ladenburg:
Gemarkung Ladenburg, Flurstück 11836, Gebäude- und Freifläche, Brenngässel 14 mit 524 m², Blatt 2.529.

Objektbeschreibung/Lage (lt. Angabe d Sachverständigen - ohne Gewähr-):
zweigeschoss. unterkellertes Dreifamilienhaus mit rd. 217 m² Wohnfläche; Baujahr: ca. 1959 sowie Garagengebäude für 2 PKW; Baujahr: ca. 1989

Verkehrswert: 481.000,00 €


» Objektbilder (5) » Gutachten als PDF
Aktenzeichen:
3 K 95/18
Termin:
07.11.2019 um 09:00 Uhr
Objekttyp:
Mehrfamilienhaus
Verkehrswert:
481.000,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
28.11.2018
Versteigerungsart:
Zwangsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter nur von außen besichtigt werden.

Objektbilder

Objektdaten

Aktenzeichen:
3 K 95/18
Termin:
07.11.2019 um 09:00 Uhr
Objekttyp:
Mehrfamilienhaus
Verkehrswert:
481.000,00 €
Wohnfläche ca.:
217 m²
Grundstücksfläche ca.:
524 m²
Zimmeranzahl:
8
Objekt Zustand:
baujahresgemäß
Baujahr ca.:
1959
Etagenanzahl:
2
verfügbar:
eigen genutzt und vermietet
Balkon:
Balkon
Terrasse:
Terrasse
Garten/-mitbenutzung:
Garten/-mitbenutzung
Garage:
Garage
Bad mit Badwanne:
Bad mit Badwanne
Keller:
Keller
Waschküche:
Waschküche

Objektbeschreibung:

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Dreifamilienhaus mit Garagengebäude.

Das Objekt konnte vom Gutachter nur von außen besichtigt werden. Daher basiert die Ermittlung des Verkehrswertes auf diversen Faktoren: u. a. Außenbesichtigung, Baupläne, Vergleichswerte.

Das 2-geschossige Wohnhaus wurde ca. 1959 errichtet, es ist unterkellert, das Dachgeschoss hat man zu Wohnwecken ausgebaut. Die Grundrisszuschnitte sind zeitgemäß ohne Durchgangszimmer. Laut Plänen können sämtliche Räume natürlich belichtet und belüftet werden. Das Gebäude befindet sich von außen in befriedigendem Bauzustand mit Renovierungs- oder Instandhaltungsanstau.

Die Räumlichkeiten mit einer Gesamtwohnfläche von ca. 217 m² teilen sich auf in:

KG: Kellerräume und Waschraum.
EG: Dreizimmerwohnung mit Wohnküche, Bad/WC und Terrasse - Wohnfläche ca. 80,00 m².
OG: Dreizimmerwohnung mit Wohnküche, Bad/WC und Balkon - Wohnfläche ca. 78,65 m².
DG: Zweizimmerwohnung mit Küche und Bad/WC - Wohnfläche ca. 58,04 m²;

Das Garagengebäude mit Platz für 2 Pkw wurde ca. 1989 ohne Unterkellerung erstellt. Zwei Stahlschwingtore sind vorhanden. Das Gebäude befindet sich von außen in befriedigendem Bauzustand ohne besondere Mängel bzw. Bauschäden.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war die Wohnung im EG eigen genutzt und die Wohnungen im OG und DG vermietet.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019

Ausstattung:

Dachform: Satteldach.
Fenster: Kunststofffenster mit Isolierverglasung und teils Holzklappläden, teils Rollläden.
Sanitäre Installation: lt. Plänen ist in jeder Wohnung ein Bad mit Wanne, WC und Waschbecken vorhanden.
Besondere Bauteile: Kelleraußentreppe, Eingangstreppe mit Vordach, zwei Gaupen, erhöhte Terrasse im EG, Balkon mit Markise im OG.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019

Lage:

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Ladenburg (ca. 12.000 Einwohner).

Das in etwa trapezförmige Grundstück liegt im Stadtgebiet von Ladenburg. Beim Brenngässel handelt es sich um eine eineinhalbspurige, verkehrsberuhigte, gepflasterte Straße ohne Gehwege. Die Nachbarschaftsbebauung besteht aus ein- bis zweigeschossiger Wohnbebauung. Die Wohnlage wird als gut eingestuft.

Bis zur Stadtmitte von Ladenburg (Rathaus) beträgt die Entfernung etwa 850 m. In Ladenburg sind alle Schularten sowie Einkaufsmöglichkeiten vorhanden. Ladenburg ist sehr gut angeschlossen an das Bundesautobahnnetz, westlich verläuft die A 6 und östlich die A 5. Die nächste Autobahnauffahrt zur A 5 (Anschlussstelle Ladenburg) liegt etwa 2,9 km entfernt. Die nächste Bushaltestelle kann nach ca. 180 m erreicht werden. Der Bahnhof Ladenburg liegt an der Main-Neckar-Bahn und wird vom Nahverkehr der Deutschen Bahn bedient. Er befindet sich ca. 1 km vom Bewertungsgrundstück.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Mannheim
A2, 1
68159 Mannheim

Amtsgericht Mannheim / Zweigstelle (Palais Bretzenheim)

Telefonische Auskunft 0621/292-2079 oder -2090

Öffnungszeiten zur Einsicht in die Gutachten:
Mo. und Fr. 9:00-11:30 Uhr und Mi. 13:00-15:00 Uhr.

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten

Gläubiger(-Vertreter)/Ansprechpartner:

LBS Südwest, Tel-Nr. 0721 822 2581 Frau Seitz

Objektdaten:

Aktenzeichen:
3 K 95/18
Termin:
07.11.2019 um 09:00 Uhr
Objekttyp:
Mehrfamilienhaus
Verkehrswert:
481.000,00 €
Wohnfläche ca.:
217 m²
Grundstücksfläche ca.:
524 m²
Zimmeranzahl:
8
Objekt Zustand:
baujahresgemäß
Baujahr ca.:
1959
Etagenanzahl:
2
verfügbar:
eigen genutzt und vermietet
Balkon:
Balkon
Terrasse:
Terrasse
Garten/-mitbenutzung:
Garten/-mitbenutzung
Garage:
Garage
Bad mit Badwanne:
Bad mit Badwanne
Keller:
Keller
Waschküche:
Waschküche

Lage und Anfahrt zum Objekt:

Adresse
Brenngässel 14
68526 Ladenburg

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)

AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt | Über uns