Zwangsversteigerung Einfamilienhaus

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Titelbild Zwangsversteigerung Einfamilienhaus

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 07.03.2017 um 11:00 Uhr folgender Grundbesitz, eingetragen im Grundbuch von Niederkirchen Blatt 1189, im Amtsgericht Bad Dürkheim, Sitzungssaal 6, öffentlich versteigert werden:

Niederkirchen Blatt 1189, Ifd. Nr. 3:
Gemarkung Niederkirchen, Flurstück 1994, Gebäude- und Freifläche, Saarstraße 9, Größe: 231 m².

Verkehrswert gemäß §§ 74a Abs. 5, 85 a Abs. 2 S. 1 ZVG: 73.000,00 EUR.

Beschreibung (ohne Gewähr): Nach Sachverständigenangaben ist das Grundstück mit einem eingeschossigen Einfamilienhaus bebaut. Es befinden sich keine Stellplätze auf dem Grundstück.
Raumaufteilung:
EG: 3 Zimmer, Küche, Bad, Gäste-WC.
DG: 4 Zimmer, Terrasse.
Wohnfläche: ca. 123 m².

Alle Angaben ohne Gewähr!

» Amtliche Bekanntmachung
Aktenzeichen:
K 12/15
Termin:
07.03.2017 um 11:00 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
73.000,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
11.04.2016
Versteigerungsart:
Zwangsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter von innen und von außen besichtigt werden.
» Objektbilder (7) » Gutachten als PDF

Objektbilder

Objektbeschreibung:

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Einfamilienhaus.

Das Baujahr des eingeschossigen Wohnhauses mit zu Wohnzwecken ausgebautem Dachgeschoss ist nicht bekannt. Vor ca. 10-12 Jahren wurden Modernisierungsarbeiten durchgeführt. Der Grundriss hat eine individuelle Aufteilung mit "gefangenen" Räumen und mangelnden Raumhöhen. Die Belichtung und Besonnung sind ausreichend. Der bauliche Zustand ist schlecht. Es besteht Unterhaltungsstau und allgemeiner Renovierungsbedarf.

Die Räumlichkeiten mit einer Gesamtwohnfläche von ca. 123 m² teilen sich auf in:

Erdgeschoss: 3 Zimmer, Küche, Bad, Gäste-WC.
Dachgeschoss: 4 Zimmer, Terrasse.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Objekt nicht bewohnt und nicht geräumt.

Ausstattung:

Fußböden: Laminat, Teppich, Fliesen, Kork im Wohnbereich OG.
Fenster: Holzfenster mit Isolierverglasung, teilweise Baujahr 1985 erkennbar; Kunststofffenster mit Isolierverglasung in WC EG, Baujahr 1983.
Elektroinstallation: einfache Ausstattung.
Heizung: Zentralheizung.
Wassererwärmung: zentral über Heizung, Elektroboiler in Küche.
Sanitäre Einrichtung: Bad EG: Handwaschbecken, WC, Dusche, Badewanne, Heizkörper als Handtuchtrockner; WC EG: Handwaschbecken, WC, Waschmaschinenanschluss.

Lage:

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Niederkirchen (ca. 2.360 Einwohner), zentral im Ort, in einfacher Wohnlage.

Das ebene, unregelmäßig geschnittene Grundstück wird über eine innerörtliche Straße mit geringem Verkehr erschlossen. Diese ist voll ausgebaut, die Fahrbahn besteht aus Bitumen, Gehwege sind beiderseitig vorhanden. Die nähere Umgebung ist vorwiegend gekennzeichnet durch wohnbauliche Nutzungen; I- bis II-geschossige Bauweise. Geschäfte des täglichen Bedarfs befinden sich in Deidesheim.

Entfernungen:

Ortszentrum in unmittelbarer Nähe,
Busanbindung ca. 100 m,
B 271 ca. 1 km,
Deidesheim ca. 2 km,
Bahnhof Deidesheim ca. 2 km.

Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Bad Dürkheim
Seebacher Str. 2
67098 Bad Dürkheim

Telefon: 06322-965-134
Sprechzeiten: Mo.-Fr. 9:00-11:30

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten

Gläubiger(-Vertreter)/Ansprechpartner:

Rechtsanwälte Staab u. KolI., Tel. 0681/3090440, Az. H14/0085AG.

Objektdaten:

Aktenzeichen:
K 12/15
Termin:
07.03.2017 um 11:00 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
73.000,00 €
Wohnfläche ca.:
123 m²
Grundstücksfläche ca.:
231 m²
Objekt Zustand:
renovierungsbedürftig
Baujahr ca.:
unbekannt
Heizungsart:
Zentralheizung
Bad mit Dusche:
Bad mit Dusche
Bad mit Badwanne:
Bad mit Badwanne

Lage und Anfahrt zum Objekt:

Adresse
Saarstraße 9
67150 Niederkirchen bei Deidesheim

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)