Zwangsversteigerung Einfamilienhaus

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Titelbild Zwangsversteigerung Einfamilienhaus

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 16.02.2021 um 10:00 Uhr folgender Grundbesitz im Saal 1.043, vor dem Amtsgericht Halle (Saale), Thüringer Straße 16, 06112 Halle, öffentlich versteigert werden:

Einfamilienhaus.
Der Verkehrswert wurde festgesetzt auf 126.000,00 €.

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung unter folgendem Link:

» Amtliche Bekanntmachung
» Objektbilder (2) » Gutachten als PDF
Aktenzeichen:
555 K 8/19
Termin:
16.02.2021 um 10:00 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
126.000,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
19.06.2019
Versteigerungsart:
Zwangsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter von innen und von außen besichtigt werden.

Objektbilder

Objektdaten

Aktenzeichen:
555 K 8/19
Termin:
16.02.2021 um 10:00 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
126.000,00 €
Wohnfläche ca.:
160 m²
Grundstücksfläche ca.:
2.040 m²
Objekt Zustand:
renoviert
Baujahr ca.:
nach 1945
Heizungsart:
Zentralheizung
Nebengebäude:
Nebengebäude
Terrasse:
Terrasse
Keller:
Keller

Objektbeschreibung:

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein 1-geschossiges Einfamilienhaus.

Es handelt sich um ein Grundstück, welches mit einem teilunterkellerten Einfamilienhaus mit ausgebautem Dachgeschoss und Nebengebäuden bebaut ist. Das Haus wurde nach 1945 errichtet. Das ursprüngliche Siedlungshaus wurde etwa ab 2006 baulich um einen Anbau erweitert und der Innenausbau modernisiert.

Die Räumlichkeiten mit einer Wohnfläche von ca. 160 m² teilen sich auf in 5-Zimmer, Küche, 2 Bäder und überdachte Terrasse.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war ein Teil des Grundstückes verpachtet. Die Pächter haben ein Holzschuppen und ein Schwimmbecken errichtet. Der nicht verpachtete Grundstücksteil ist eigen genutzt.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019

Ausstattung:

Warmwasserversorgung: über Heizung.
Fenster: iso-verglaste Holz- bzw. PVC-Fenster.
Fußböden: Bodenfliesen, Laminat, Teppichboden.
Elektroinstallation: neue Installation, Sat-TV-Anlage.
Heizung: Ölzentralheizung / neuer Heizkessel nach 2016 mit zentraler Warmwasserbereitung im Anbau.
Besondere Bauteile: Kaminofen für feste Brennstoffe im Wohnzimmer.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019

Lage:

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Salzatal, Ortsteil Beesenstedt.

Das Eckgrundstück hat einen unregelmäßigen Zuschnitt. Es gibt eine Bus-Verbindung nach Halle, Kindertagesstätte und Grundschule liegen in Beesenstedt. Ein Arzt und Zahnarzt sowie ein kleiner Laden und Bäcker sind im Ort; größere Versorgungseinrichtungen gibt es in Wettin und Salzmünde.

Das unmittelbare Umfeld ist von dörflich geprägten Wohngrundstücken, mit Nebengebäuden, in offener Bauweise geprägt.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Halle (Saale)
Thüringer Str. 16
06112 Halle

Sprechzeiten:
Montag bis Freitag: 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Dienstage zusätzlich: 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Telefon Geschäftsstelle 0345/220-5022 / -4124

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten

Gläubiger(-Vertreter)/Ansprechpartner:

keine Angabe

Objektdaten:

Aktenzeichen:
555 K 8/19
Termin:
16.02.2021 um 10:00 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
126.000,00 €
Wohnfläche ca.:
160 m²
Grundstücksfläche ca.:
2.040 m²
Objekt Zustand:
renoviert
Baujahr ca.:
nach 1945
Heizungsart:
Zentralheizung
Nebengebäude:
Nebengebäude
Terrasse:
Terrasse
Keller:
Keller

Lage und Anfahrt zum Objekt:

Adresse
Siedlungsweg 1
06198 Salzatal-Beesenstedt

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)

AGB | Datenschutzerklärung | Cookies | Widerrufsrecht | Impressum | Kontakt | Über uns