Corona - Stand der Dinge bei versteigerungspool.de sowie den Amtsgerichten in Deutschland

Liebe Besucher und Bieter-Interessenten von versteigerungspool.de.

Die Amtsgerichte sind laufend dabei, Zwangsversteigerungs-Termine neu zu terminieren, durchzuführen, sowie die für solche Termine erforderlichen CORONA-Schutzmaßnahmen festzulegen. Selbstverständlich werden diese immer wieder an die aktuelle Lage angepasst. Amtsgerichte, die bei uns veröffentlichen, unterstützen wir dabei tatkräftig. Sobald Amtsgerichte uns über Schutzmaßnahmen informieren, veröffentlichen wir diese auf der Stammseite des jeweiligen Amtsgerichtes SOWIE auch auf der jeweiligen Objekt-Exposé-Seite.

Wir bitten Sie, vor der Wahrnehmung eines Versteigerungs-Termins im Amtsgericht, die aktuellen Informationen zu den CORONA-Schutzmaßnahmen auf versteigerungspool.de einzusehen. Die Einhaltung der Schutzmaßnahmen gewährleistet den Schutz vor Covid-19 für Sie als Bietinteressent und alle anderen Teilnehmer der Versteigerung, sowie eine Entlastung der Rechtspflegerinnen und Rechtspfleger.

Wenn Sie weitergehende fachliche Fragen zu Zwangsversteigerungen haben, finden Sie in unserem Fachforum "zv-forum.de" wertvolle Antworten. Wir bitten sie dabei um Verständnis, dass wir für diese Informationen keine Gewähr bzgl. Vollständigkeit oder inhaltliche Fehler geben können.

Wir halten Sie auf diesem Weg weiterhin auf dem Laufenden. 

Bleiben Sie gesund!
Ihr Team von versteigerungspool.de

Zwangsversteigerung Einfamilienhaus

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Titelbild Zwangsversteigerung Einfamilienhaus

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 06.07.2021 um 10:00 Uhr folgender Grundbesitz im Saal 1.043 des Amtsgerichts Halle (Saale), Thüringer Straße 16, Halle (Saale), öffentlich versteigert werden:

Der Verkehrswert des Grundbesitzes nebst Zubehör ist wie folgt festgesetzt:

a) Flurstück 11/97 der Flur 1 auf 212.000,00 EUR nebst Zubehör (Küche) in Höhe von 2.500,00 EUR, insgesamt 214.500,00 EUR sowie

b) Flurstück 229/14 der Flur 1 auf 2.160,00 EUR.

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung unter folgendem Link:

» Amtliche Bekanntmachung
» Objektbilder (4) » Gutachten als PDF
Aktenzeichen:
553 K 65/19
Termin:
06.07.2021 um 10:00 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
214.500,00 € und weitere
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
19.10.2020
Versteigerungsart:
Zwangsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter von innen und von außen besichtigt werden.

Objektbilder

Objektdaten

Aktenzeichen:
553 K 65/19
Termin:
06.07.2021 um 10:00 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
214.500,00 € und weitere
Wohnfläche ca.:
135 m²
Grundstücksfläche ca.:
307 m²
Zimmeranzahl:
4
Objekt Zustand:
renoviert
Heizungsart:
Zentralheizung
verfügbar:
eigen genutzt, teilweise vermietet
Garage:
Garage
Keller:
Keller

Objektbeschreibung:

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um Einfamilienhaus nebst Zubehör sowie einem Garagen-/ Nebengebäude. Des Weiteren gelangt ein Kleingrundstück Flurstück 229/14 zur Versteigerung.

Das Wohnhaus ist teilunterkellert, die Wohnräume befinden sich im Erdgeschoss und ausgebautem Dachgeschoss (ca. 135 m² Wohnfläche). Die ursprüngliche Bebauung von vor 1949. Nach 1990 und um/ nach 2010 wurden im Bereich der Altbebauung umfassende Modernisierungs-/Veränderungsmaßnahmen durchgeführt.

Raumaufteilung - Gestaltungs-/Nutzungskonzeption:

Erdgeschoss: Eingangsvorbau mit Zugang zum Flur-/Treppenraum und Keller, vom Flur erfolgt der Zugang zu folgenden Räumen: Bad/WC (Fenster auf Hofseite), Küche (Fenster auf Nordostseite) - die Räume befinden sich über dem Keller. Kleinzimmer im mittleren Bereich auf nordöstlicher Seite, Großzimmer mit einem Fenster auf Nordostseite und einem Fenster auf Südwestseite - die Zimmer sind vom Flur aus zugänglich und haben eine große Durchgangs-/Wandöffnung.
Dachgeschoss: Flur, vom Flur aus sind zwei Zimmer mit Fenstern auf Nordwestseite und Südostseite zugänglich, im mittleren Bereich auf Nordostseite ist ein Sanitärraum.

Garagen-/Nebenbebauung:
im südwestlichen Grundstücksbereich, ca. 35 m² Grundfläche
Massivausführung (Mauerwerk), Putz, Farbanstriche, Betonfußboden
Pult-/Flachdach - Holzkonstruktion, Profilblech-/Sandwichplatten
zwei Raumbereiche - Garage, Ergänzungs-/Abstellbereich
Garagenraum mit Stahlschwingtor; Fenster und Eingangstür auf nordöstlicher und südöstlicher Seite; Elektroinstallationen

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Anwesen eigen genutzt und teilweise vermietet.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2021

Ausstattung:

Fenster: Kunststofffenster (Iso), ein Dachflächenfenster (Holz); Jalousien.
Fußböden: Fliesen-/Plattenbeläge (u.a. Eingangsvorraum, Flur), Laminat- und Parkettbeläge.
Beheizung: zentral über Ölheizungsanlage.
Warmwasser: Plattenheizkörper mit Thermostatventilen. Auf südwestlicher Dachfläche ist eine kleine Solaranlage installiert - ergänzend für Warmwasserbereitung.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2021

Lage:

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Halle (Saale), im Stadtteil Lettin.

Das Wohnhausgrundstück liegt an zwei Straßen - Am Berge und Möwenstraße (im nördlichen Bereich). Die Entfernungen betragen zum Stadtzentrum/Marktplatz ca. 8 km und zum Hauptbahnhof ca. 9 km.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2021

Sonstiges:

Diese Zwangsversteigerung weist folgende Besonderheit auf: Das oben beschriebene Objekt wird gemeinsam mit einem oder mehreren anderen Objekten versteigert. Dies ist ersichtlich aus den Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung (siehe oben). Dabei besteht die Möglichkeit, die Versteigerungsobjekte einzeln oder in einem Gesamtgebot zu ersteigern. Das wird sich jedoch erst beim Versteigerungstermin ergeben und vom Rechtspfleger bekannt gegeben. Nähere Informationen hierzu erfragen Sie bitte bei Gericht, dem Gläubiger oder dem vom Gläubiger beauftragten Vertreter/Makler.

Wenn hier kein bzw. nur eines der vorhandenen Gutachten zum Download zur Verfügung gestellt wurde, können alle Gutachten unter dem jeweiligen Aktenzeichen oder beim Amtsgericht eingesehen werden.


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Halle (Saale)
Thüringer Str. 16
06112 Halle

Sprechzeiten:
Montag bis Freitag: 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Dienstage zusätzlich: 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Telefon Geschäftsstelle 0345/220-5022 / -4124

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten

Wichtiger Hinweis:

Besondere Hinweise für die Teilnahme an Zwangsversteigerungsterminen anlässlich der Ausbreitung von COVID-19 (Coronavirus)
 
Halten Sie wenn möglich den Mindestabstand von 1,50 m zu anderen Personen ein und beachten Sie die allgemeinen Hygieneregeln.

Beachten Sie die grundsätzlich bestehenden Betretungsverbote für Personen, die Symptome einer Corona-Erkrankung zeigen oder sich in Quarantäne befinden müssen.

Bringen Sie nach Möglichkeit eine Mund-Nasen-Bedeckung mit. Eine Maskenpflicht kann im Sitzungssaal gegebenenfalls angeordnet werden.

Der Einlass erfolgt rechtzeitig und in der Reihenfolge des Erscheinens, primär für Bietinteressenten, die sich nachweislich durch Bietdokumente (Sicherheitsleistung, Bietvollmacht usw.) ausweisen können. Zuhörern und Begleitpersonen wird aufgrund des coronabedingten Abstandsgebots der Zugang nur gewährt, wenn ausreichend Plätze vorhanden sind. 
Das Gericht behält sich für die Termine zusätzliche sitzungspolizeiliche Anordnungen vor.

Bitte beachten Sie die Anordnungen und kurzfristige Saaländerungen vor Ort.

Für weitere Fragen stehen wir telefonisch zur Verfügung.
 
Vielen Dank für Ihr Verständnis.
 

Gläubiger(-Vertreter)/Ansprechpartner:

keine Angabe

Objektdaten:

Aktenzeichen:
553 K 65/19
Termin:
06.07.2021 um 10:00 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
214.500,00 € und weitere
Wohnfläche ca.:
135 m²
Grundstücksfläche ca.:
307 m²
Zimmeranzahl:
4
Objekt Zustand:
renoviert
Heizungsart:
Zentralheizung
verfügbar:
eigen genutzt, teilweise vermietet
Garage:
Garage
Keller:
Keller

Lage und Anfahrt zum Objekt:

Adresse
Am Berge 2
06120 Halle (Saale)
Ortsteil
Lettin

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)

AGB | Datenschutzerklärung | Cookies | Widerrufsrecht | Impressum | Kontakt | Über uns