Zwangsversteigerung Mehrfamilienhaus

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Titelbild Zwangsversteigerung Mehrfamilienhaus

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 04.02.2021 um 10:00 Uhr folgender Grundbesitz im Saal 1.043 des Amtsgerichts Halle (Saale), Thüringer Straße 16, Halle (Saale), öffentlich versteigert werden:

Der Verkehrswert des Grundbesitzes nebst Zubehör ist auf 70.000,00 EUR festgesetzt.

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung unter folgendem Link:

» Amtliche Bekanntmachung
» Objektbilder (2) » Gutachten als PDF
Aktenzeichen:
553 K 70/19
Termin:
04.02.2021 um 10:00 Uhr
Objekttyp:
Mehrfamilienhaus
Verkehrswert:
70.000,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
04.05.2020
Versteigerungsart:
Zwangsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter nur von außen besichtigt werden.

Objektbilder

Objektdaten

Aktenzeichen:
553 K 70/19
Termin:
04.02.2021 um 10:00 Uhr
Objekttyp:
Mehrfamilienhaus
Verkehrswert:
70.000,00 €
Grundstücksfläche ca.:
629 m²
Objekt Zustand:
abbruchreif
verfügbar:
leer stehend
Nebengebäude:
Nebengebäude

Objektbeschreibung:

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Mehrfamilienhaus (Hinterhaus).

Das Objekt konnte vom Gutachter nur von außen besichtigt werden. Daher basiert die Ermittlung des Verkehrswertes auf diversen Faktoren: u. a. Außenbesichtigung, Baupläne, Vergleichswerte.

Soweit augenscheinlich erkennbar, handelt es sich um ein massives, unterkellertes, 3-geschossiges Wohnhaus mit ursprünglich vermutlich ausgebautem Dachgeschoss und Seitenflügel mit aufgegebener Nutzung und ohne Zugang, sowie ein eingeschossiges Nebengebäude (ohne Zugang). Das Baujahr ist unbekannt (vor dem 2. Weltkrieg). Das Gebäude weist einen ruinösen, nicht bewohnbaren Zustand auf.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Objekt leer stehend.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020

Lage:

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Halle, im Ortsteil Diemitz.

Das rechteckige Grundstück liegt ungefähr 0,7 km nordöstlich der Berliner Brücke, auf der südlichen Seite der Jenaer Straße. Ein direkter Zugang von der öffentlichen Straße aus ist vorhanden (ausgebaute Straße mit Kopfsteinpflaster, Fußweg und Straßenbeleuchtung). Das unmittelbare Umfeld besteht überwiegend aus wohnwirtschaftlich genutzten Grundstücken (Mehrfamilienhäuser, Einfamilienhäuser) und Kleingewebe. Südlich angrenzend ist ein Bürokomplex, unmittelbar östlich angrenzend ein Mehrfamilienhaus mit aufgegebener Nutzung bzw. begonnenen Baumaßnahmen. Es handelt sich um eine mittlere Wohnlage im Stadtgebiet von Halle.

Es besteht eine sehr gute infrastrukturelle Anbindung mittels Kfz über die Berliner Straße, Stadtbusanbindung ist in fußläufiger Entfernung in der Berliner Straße gegeben. Einkaufsmöglichkeiten für Waren des täglichen Bedarfs sind im Umfeld vorhanden und fußläufig erreichbar.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Halle (Saale)
Thüringer Str. 16
06112 Halle

Sprechzeiten:
Montag bis Freitag: 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Dienstage zusätzlich: 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Telefon Geschäftsstelle 0345/220-5022 / -4124

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten

Gläubiger(-Vertreter)/Ansprechpartner:

keine Angabe

Objektdaten:

Aktenzeichen:
553 K 70/19
Termin:
04.02.2021 um 10:00 Uhr
Objekttyp:
Mehrfamilienhaus
Verkehrswert:
70.000,00 €
Grundstücksfläche ca.:
629 m²
Objekt Zustand:
abbruchreif
verfügbar:
leer stehend
Nebengebäude:
Nebengebäude

Lage und Anfahrt zum Objekt:

Adresse
Jenaer Straße 7
06116 Halle-Diemitz

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)

AGB | Datenschutzerklärung | Cookies | Widerrufsrecht | Impressum | Kontakt | Über uns