Corona - Stand der Dinge bei versteigerungspool.de sowie den Amtsgerichten in Deutschland

Liebe Besucher und Bieter-Interessenten von versteigerungspool.de.

Die Amtsgerichte sind laufend dabei, Zwangsversteigerungs-Termine neu zu terminieren, durchzuführen, sowie die für solche Termine erforderlichen CORONA-Schutzmaßnahmen festzulegen. Selbstverständlich werden diese immer wieder an die aktuelle Lage angepasst. Amtsgerichte, die bei uns veröffentlichen, unterstützen wir dabei tatkräftig. Sobald Amtsgerichte uns über Schutzmaßnahmen informieren, veröffentlichen wir diese auf der Stammseite des jeweiligen Amtsgerichtes SOWIE auch auf der jeweiligen Objekt-Exposé-Seite.

Wir bitten Sie, vor der Wahrnehmung eines Versteigerungs-Termins im Amtsgericht, die aktuellen Informationen zu den CORONA-Schutzmaßnahmen auf versteigerungspool.de einzusehen. Die Einhaltung der Schutzmaßnahmen gewährleistet den Schutz vor Covid-19 für Sie als Bietinteressent und alle anderen Teilnehmer der Versteigerung, sowie eine Entlastung der Rechtspflegerinnen und Rechtspfleger.

Wenn Sie weitergehende fachliche Fragen zu Zwangsversteigerungen haben, finden Sie in unserem Fachforum "zv-forum.de" wertvolle Antworten. Wir bitten sie dabei um Verständnis, dass wir für diese Informationen keine Gewähr bzgl. Vollständigkeit oder inhaltliche Fehler geben können.

Wir halten Sie auf diesem Weg weiterhin auf dem Laufenden. 

Bleiben Sie gesund!
Ihr Team von versteigerungspool.de

Zwangsversteigerung Zweifamilienhaus

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Titelbild Zwangsversteigerung Zweifamilienhaus

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 07.10.2021 um 10:30 Uhr folgender Grundbesitz im Raum 1.11, Sitzungssaal, Amtsgericht Bernkastel-Kues, Brüningstraße 30, 54470 Bernkastel-Kues, öffentlich versteigert werden:

Verkehrswert: 308.000,00 €

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung unter folgendem Link:

» Amtliche Bekanntmachung
» Objektbilder (10) » Dokumente als PDF
Aktenzeichen:
6 K 36/18
Termin:
07.10.2021 um 10:30 Uhr
Objekttyp:
Zweifamilienhaus
Verkehrswert:
308.000,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
29.08.2019
Versteigerungsart:
Zwangsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter von innen und von außen besichtigt werden.

Objektbilder

Objektdaten

Aktenzeichen:
6 K 36/18
Termin:
07.10.2021 um 10:30 Uhr
Objekttyp:
Zweifamilienhaus
Verkehrswert:
308.000,00 €
Wohnfläche ca.:
220 m²
Grundstücksfläche ca.:
673 m²
Baujahr ca.:
1968
Etagenanzahl:
2
Heizungsart:
Zentralheizung
verfügbar:
leer stehend
Balkon:
Balkon
Terrasse:
Terrasse
Garten/-mitbenutzung:
Garten/-mitbenutzung
Garage:
Garage
Stellplatz:
Stellplatz
Keller:
Keller

Objektbeschreibung:

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Zweifamilienhaus.

Das unterkellerte, 2-geschossige Gebäude mit ausgebautem Dachgeschoss wurde ca. 1968 in Massivbauweise errichtet. Eine Erweiterung des Kellergeschosses erfolgte ca. 1976 und ca. 1980. 2015 gab es eine Kernsanierung (außer dem Kellergeschoss). Die Wohnfläche beträgt ca. 220 m². Das Wohnhaus befindet sich von außen in einem guten und in Teilen frisch modernisierten Unterhaltungszustand, jedoch stellt sich das Kellergeschoss quasi im Rohbauzustand dar. Wesentliche Bauschäden oder -mängel sind augenscheinlich nicht vorhanden. Die Räumlichkeiten teilen sich wie folgt auf:

KG: 9 Kellerräume, Heizungs- und Tankraum, Flur mit Treppe zum Erdgeschoss.
EG (Wohnung 1): 2 abgeschlossene Zimmer und 1 Bad, offener Bereich mit Diele, Esszimmer und Küche, Treppe zum Kellergeschoss, Wintergarten, Terrasse.
OG (Wohnung 2): 1 abgeschlossenes Zimmer und 1 Bad, offener Bereich mit Diele, Esszimmer und Küche, Durchgangsraum mit Treppe zum Dachgeschoss, 2 Balkone.
DG (Wohnung 2): 3 abgeschlossene Zimmer und 1 Bad, Flur.

Auf dem Grundstück befindet sich noch eine seitlich an das Wohnhaus angebaute massive Einzelgarage die rückseitig verlängert ist und ein Flachdach mit Terrassenbelag (als Freisitz) hat. Außerdem gibt es ein kleines massives Gartenhaus. Der gesamter Hof- und Stellplatzbereich vor dem Wohnhaus und der Garage ist bituminös befestigt; es gibt eine Betontreppe von der Terrasse zum Garten. Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Anwesen leer stehend, jedoch teilweise möbliert.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020

Ausstattung:

Fenster: ein- und zweiflügelige Kunststofffenster mit Isolierverglasung aus 2015, zur Terrasse und zum Balkon entsprechende Terrassen- bzw. Balkontür; Wohnraum-Dachflächenfenster mit Isolierverglasung in Dachdecker-Qualität; auf der Kellergeschosserweiterung neue Lichtkuppeln.
Bodenbeläge: Fliesen, PVC, Linoleum.
Heizung: Ölzentralheizung, Flachheizkörper mit Thermostatventilen, teilweise digital.
Warmwasser: zentral über die Heizung.
Elektroinstallation: reichhaltige Ausstattung in guter Qualität, Telefonanschluss mit Breitbandinternet, Satellitenschüssel, LAN-Anschlüsse, Gegensprechanlage, Zeitschaltung der Außenbeleuchtung, Leitungen unter Putz, im Kellergeschoss neuer Zählerschrank mit Kippsicherungen unter Putz, je Wohnung separate Unterverteilung.
Sanitäre Einrichtungen: in den Bädern weiße Sanitärobjekte in gehobener Qualität mit WC, Waschbecken und bodengleicher Dusche ohne Duschtasse mit Unterputzarmatur.
Besondere Bauteile: Kelleraußentreppe; Eingangsüberdachung über die gesamte nördliche Giebelwand in Holzkonstruktion mit Satteldachgauben mit Kunstschiefereindeckung; hinter dem Wohnhaus im Erdgeschoss Anbau als Wintergarten in Holzrahmenbauweise mit isolierverglasten Holzfenstern, auskragende Dachkonstruktion als Terrassenüberdachung straßenseitig und rückseitig im Obergeschoss jeweils ein mit Dachüberstand überdachter Balkon.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020

Lage:

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Neumagen-Dhron (ca. 2.200 Einwohner), im Ortsteil Dhron, in innerörtlich guter Wohnlage.

Das rechteckig geformte Grundstück mit hängiger Topographie am Rande eines Wohngebiets wird von der Balduinstraße erschlossen. Die Nachbarschaftsbebauung besteht überwiegend aus wohnbaulichen Nutzungen in offener Bauweise, angrenzend an den Schulstandort (Realschule plus) durch den temporär starke Lärmimmissionen bestehen.

In Neumagen-Dhron ist die Grundversorgung sichergestellt. Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf gibt es ebenso wie allgemeine Dienstleistungen, eine Kindertagesstätte, eine Grundschule, eine Realschule plus sowie Ärzte und Apotheken. Öffentliche Verkehrsmittel sind fußläufig erreichbar und verkehren im Stundentakt zwischen Trier und Bernkastel-Kues.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Bernkastel-Kues
Brüningstraße 30
54470 Bernkastel-Kues

Telefon: 06531/59-0

Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 09:00 - 12:00 Uhr, Do. 14:00 - 16:00 Uhr

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten

Gläubiger(-Vertreter)/Ansprechpartner:

keine Angabe

Objektdaten:

Aktenzeichen:
6 K 36/18
Termin:
07.10.2021 um 10:30 Uhr
Objekttyp:
Zweifamilienhaus
Verkehrswert:
308.000,00 €
Wohnfläche ca.:
220 m²
Grundstücksfläche ca.:
673 m²
Baujahr ca.:
1968
Etagenanzahl:
2
Heizungsart:
Zentralheizung
verfügbar:
leer stehend
Balkon:
Balkon
Terrasse:
Terrasse
Garten/-mitbenutzung:
Garten/-mitbenutzung
Garage:
Garage
Stellplatz:
Stellplatz
Keller:
Keller

Lage und Anfahrt zum Objekt:

Adresse
Balduinstraße 13
54347 Neumagen-Dhron

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)

AGB | Datenschutzerklärung | Cookies | Widerrufsrecht | Impressum | Kontakt | Über uns