News Archiv: Zwangsversteigerungen 09/2009

  • 14.09.2009 Mängelbürgschaften

    Rückgabe bei Insolvenz?

    (ip/pp) Ob ein Insolvenzverwalter eine nicht ausgezahlte Mängelbürgschaft an den Auftragnehmer zurückgeben muss, hatte das Oberlandesgericht (OLG) München aktuell zu entscheiden. Die Klägerin begehrte vom Beklagten als Insolvenzverwalter einer Firma die Herausgabe einer Gewährleistungsbürgschaft, die diese der Gemeinschuldnerin zur Ablösung... » Lesen

  • 09.09.2009 Anlagesicherung

    Keine Empfehlung

    (ip/pp) Über die Informationspflicht von Banken hinsichtlich der Sicherungseinrichtung ihrer Mittel entschied jüngst der Bundesgerichtshof (BGH). Die Klägerin verlangte von dem Beklagten die abgesonderte Befriedigung aus einer gegen eine Dritte gerichteten Versicherungsforderung. Der Beklagte war Insolvenzverwalter über das Vermögen einer Bank,... » Lesen

  • 07.09.2009 Vollstreckungsabwehrklage

    Zulassung der Berufung beschränken

    (ip/pp) Um die Beschränkung der Berufung bei Vollstreckungsabwehrklage ging es in einem aktuellen Verfahren vor dem Bundesgerichtshof (BGH). Die Beklagte hatte von der klagenden GmbH ein Hausgrundstück erworben. Ein Teil des Kaufpreises wurde durch eine Restkaufpreishypothek in Höhe von 25.000,- Euro gesichert, die zu Gunsten der Verkäuferin ins... » Lesen

  • 04.09.2009 Insolvenzeröffnung

    Leistung nach Insolvenzeröffnung

    (ip/pp) Der Bundesgerichtshof hatte sich jetzt mit Leistungen an den Schuldner nach Eröffnung des Insolvenzverfahrens zu beschäftigen. Der Kläger war Verwalter in einem am 10. Februar des Jahres eröffneten Insolvenzverfahren über das Vermögen der Schuldnerin, einer GmbH. Die Eröffnung wurde am 11. Februar im Internet und am 23. Februar im... » Lesen

  • 02.09.2009 Kaution

    Rückzahlung nicht verlangen

    (ip/pp) Um die Rückforderung einer Kaution vom Zwangsverwalter ging es in einem aktuellen Verfahren vor dem LG Bonn. Die Klägerin hatte einen Mietvertrag mit dem damaligen Wohnungseigentümer geschlossen. In der Folge wechselte mehrmals der Eigentümer der Wohnung, bis schließlich der betreffende Zeuge die Wohnung erwarb. Zeitlich danach ordnete... » Lesen

  • 01.09.2009 Nebenkostenguthaben

    Ansprüche stehen zu

    (ip/pp) Wann Nebenkostenguthaben nicht mehr als massezugehörig zu gelten haben, war Gegenstand eines aktuellen Verfahrens vor dem Amtsgericht Göttingen. Der Kläger machte als Insolvenzverwalter gegen den ehemaligen Vermieter der Schuldnerin Ansprüche auf Auszahlung von Nebenkostenguthaben geltend. Er war Insolvenzverwalter in einem unter... » Lesen

1 2

Archiv

AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt | Über uns