News Archiv: Zwangsversteigerungen 05/2015

  • 22.05.2015 Zwangssicherungshypothek

    Hessische Gemeinden berechtigt

    (IP) Hinsichtlich der Berechtigung hessischer Gemeinden auf Antragsstellung zur Eintragung von Zwangssicherungshypotheken hat das Oberlandesgericht (OLG) Frankfurt mit Leitsatz entschieden: „Hessische Gemeinden ohne eigene Vollziehungsbeamte oder Vollstreckungsstellen im Sinne des § 16 Abs. 2 HessVwVG sind als Gläubiger berechtigt, zur... » Lesen

  • 15.05.2015 Übersicherung

    Verwerfliche Gesinnung

    (IP) Mit dem Phänomen der Übersicherung von Grundbesitz hatte sich das Oberlandesgericht (OLG) Hamm zu beschäftigen. Der Kläger war Eigentümer von Landwirtschafts-, Gebäude- und Freiflächen. Er wandte sich gegen die von der Beklagten betriebene Zwangsvollstreckung in diesen Grundbesitz, dessen Versteigerung und die Verteilung des... » Lesen

  • 06.05.2015 Schadenersatz

    Sachverständigengutachten falsch?

    (IP) Mit der Rechtsprechung des BGH hinsichtlich Erstellung von Verkehrswertgutachten im Zwangsversteigerungsverfahren hat sich das Saarländische Oberlandesgericht (OLG) Saarbrücken beschäftigt. Die Kläger hatten von der Beklagten ein Hausanwesen erworben. Im Vertrag wurde vereinbart, dass die Übertragung des Vertragsgegenstandes unter... » Lesen

Archiv