News Archiv: Zwangsversteigerungen 08/2017

  • 14.08.2017 Grundstücke

    Das Einzelausgebot ist erforderlich

    (IP) Hinsichtlich gemeinsamen Ausgebots mehrerer Grundstücke in einem einzigen Zwangsversteigerungsverfahren hat sich das Landgericht (LG) Arnsberg geäußert. „Da nicht auszuschließen ist, dass bei einem Einzelausgebot ein höherer Versteigerungserlös erzielt worden wäre, ist der Zuschlag auch unter Berücksichtigung der Vorschrift des § 84... » Lesen

  • 09.08.2017 Treuhand

    Berufung ist treuwidrig

    (IP) Hinsichtlich der umstrittenen Beurkundungsbedürftigkeit einer Treuhandabrede über Rückübertragung eines Grundstücks nach erfolgter Sanierung - und zur Abwendung einer Zwangsversteigerung - hat das Oberlandesgericht (OLG) Dresden entschieden. „Danach ist die Berufung auf den Formmangel durch den Auftragnehmer regelmäßig treuwidrig,... » Lesen

  • 02.08.2017 Rechtsmittel

    Kein Anlass fürs Grundbuchamt

    (IP) Hinsichtlich möglicher Rechtsmittel gegen die Eintragung des Erstehers im Grundbuch aufgrund des Ersuchens des Vollstreckungsgerichts hat das Oberlandesgericht (OLG) München mit Leitsatz entschieden. „Das im mitgeteilten Zuschlagsbeschluss des Vollstreckungsgerichts als bestehen bleibend bezeichnete Recht als "verdeckte... » Lesen

Archiv

AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt | Über uns