Zwangsversteigerung 1-Zimmerwohnung

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Titelbild Zwangsversteigerung 1-Zimmerwohnung

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 07.12.2017 um 11:00 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Mannheim, A 2,1, 68159 Mannheim, Raum B 001, Sitzungssaal, öffentlich versteigert werden:

Eingetragen im Grundbuch von Mannheim
Miteigentumsanteil verbunden mit Sondereigentum
ME-Anteil: 59/10.000, Sondereigentums-Art: Wohnung Nr. 67 im 2. Obergeschoss, Sondernutzungsrecht: Gemeinsames Sondernutzungsrecht für die jeweiligen Eigentümer der Wohnungseigentumseinheiten Nrn. 67 und 68 an dem PKW-Abstellplatz Nr. 254 (oben) im Doppelparker in der Sammelgarage, Blatt: 42.467,

an dem Grundstück Gemarkung Mannheim, Stadtteil Lindenhof, Flurstück 5285/2, Gebäude- und Freifläche, Meerfeldstraße 11, Carl-Metz-Straße 2, mit 2.781 m²,

Objektbeschreibung/Lage (lt Angabe d. Sachverständigen - ohne Gewähr -):
1-Zimmer-Wohnung mit Balkon und ca. 34 m² Wohnfläche im 2. OG hinten des Gebäudeteils Meerfeldstraße 11; Gebäudebaujahr: etwa 1989.

Verkehrswert: 67.000,00 €


Aktenzeichen:
5 K 34/17
Termin:
07.12.2017 um 11:00 Uhr
Objekttyp:
Einzimmerwohnung
Verkehrswert:
67.000,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
28.04.2017
Versteigerungsart:
Zwangsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter nur von außen besichtigt werden.
» Objektbilder (7) » Gutachten als PDF

Objektbilder

Objektbeschreibung:

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um die 1-Zimmerwohnung im 2. Obergeschoss eines Wohn- und Geschäftshauses (Meerfeldstraße 11) sowie das gemeinsame Sondernutzungsrecht an einem Pkw-Abstellplatz.

Das Objekt konnte vom Gutachter nur von außen besichtigt werden. Daher basiert die Ermittlung des Verkehrswertes auf diversen Faktoren: u. a. Außenbesichtigung, Baupläne, Vergleichswerte.

Die Räumlichkeiten teilen sich auf in 1 Zimmer, Essdiele mit Küchennische, Dusche/WC und Balkon (Südostausrichtung). Die Wohnfläche beträgt ca. 34 m². Die Grundrissgestaltung ist zweckmäßig. Belichtung und Besonnung des Wohnraumes werden als gut eingeschätzt. Essdiele und Duschbad sind innen liegend angeordnet.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war die Wohnung eigen genutzt.

Gebäudebeschreibung:

Das Grundstück ist mit einem Wohn- und Geschäftshaus mit Tiefgarage bebaut, Baujahr etwa 1989. Die Bebauung besteht aus Kellergeschoss, Erdgeschoss, 4 Obergeschossen, ausgebautem Dachgeschoss und Spitzboden. Die Bebauung enthält lt. Teilungserklärung 215 Eigentumswohnungen, 2 Ladengeschäfte, 119 PKW-Abstellplätze in der Tiefgarage und 32 überdachte PKW-Abstellplätze. Bei den Wohnungen handelt sich nahezu ausschließlich um 1-Zimmer-Apartments. Grundstück und Gebäude befinden sich in normalem, altersgerechten Instandhaltungszustand. Am Gemeinschaftseigentum ist augenscheinlich kein größerer Instandhaltungsrückstau erkennbar.

Ausstattung:

Fenster: isolierverglaste Kunststofffenster, Außenrollläden aus Kunststoff.
Heizung: Fernwärme-Zentralheizung.
Warmwasser: zentrale Warmwasseraufbereitung über die Heizung.
Fußböden: Estrich, gestrichen, Waschraum gefliest.
Elektroanlage: normale, baualtersgerechte Ausführung.
Gemeinschaftseinrichtungen: Fahrradraum, Gemeinschaftswaschraum (Münzwaschautomaten), Personenaufzug.

Lage:

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Mannheim (ca. 320.000 Einwohner), im Stadtteil Lindenhof (ca. 12.000 Einwohner).

Das Bewertungsgrundstück liegt als Eckgrundstück östlich der Meerfeldstraße und südlich der Carl-Metz-Straße. Bei der Meerfeldstraße handelt es sich um eine stärker frequentierte Durchgangsstraße mit Straßenbahnverkehr und bei der Carl-Metz-Straße um eine gering befahrene Anliegerstraße.

Die Nachbarschaftsbebauung besteht aus mehrgeschossigen Wohn- und Geschäftshäusern. Insgesamt handelt es sich um eine gefragte, zentrumsnahe Wohnlage mit erhöhtem Grünflächenanteil (Waldpark) und gut ausgeprägter Infrastruktur in näherer Umgebung. Ein Lebensmittelmarkt befindet sich direkt im Objekt. Bis zur Stadtmitte (Paradeplatz) sind es etwa 2,0 km.

Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Mannheim
Zweigstelle A 2, 1 (Palais Bretzenheim)
68159 Mannheim

Telefonische Auskunft 0621/292-2079 oder -2090
Mo. und Fr. 8:00-11:00 Uhr und Mi. 13:00-15:00 Uhr
Öffnungszeiten zur Einsicht in die Gutachten:
Mo. und Fr. 8:00-11:00 Uhr und Mi. 13:00-15:00 Uhr

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten

Gläubiger(-Vertreter)/Ansprechpartner:

vertr. d. hd + gmbh Immobilienverwaltung, Mannheim

Objektdaten:

Aktenzeichen:
5 K 34/17
Termin:
07.12.2017 um 11:00 Uhr
Objekttyp:
Einzimmerwohnung
Verkehrswert:
67.000,00 €
Wohnfläche ca.:
34 m²
Objekt Zustand:
baujahresgemäß
Baujahr ca.:
1989
Etage:
2. OG
Heizungsart:
Fernwärmeheizung
verfügbar:
eigen genutzt
Etagenwohnung:
Etagenwohnung
Balkon:
Balkon
Stellplatz:
Stellplatz
Bad mit Dusche:
Bad mit Dusche
Aufzug:
Aufzug
Fahrradraum:
Fahrradraum
Waschküche:
Waschküche

Lage und Anfahrt zum Objekt:

Adresse
Meerfeldstraße 11
68163 Mannheim
Ortsteil
Lindenhof

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)