Zwangsversteigerung 1-Zimmerwohnung

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Titelbild Zwangsversteigerung 1-Zimmerwohnung

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 28.02.2018 um 09:30 Uhr folgender Grundbesitz, im Raum 006, Sitzungssaal, Amtsgericht Rastatt, Herrenstraße 18, 76437 Rastatt, öffentlich versteigert werden:

Grundbucheintragung:
Eingetragen im Grundbuch von Rastatt, Miteigentumsanteil verbunden mit Sondereigentum, ME-Anteil: 340/10000, Sondereigentums-Art: Wohnung Nr. W 5 und Keller Nr. K 5, Sondernutzungsrecht: Stellplatz ST 10, Blatt 12865,
an Grundstück Gemarkung Rastatt, Flurstück 840/8, Gebäude- und Freifläche, Karlstraße 16, 16a, Größe 1.049 m².

Objektbeschreibung/Lage (lt. Angabe d. Sachverständigen- ohne Gewähr):
1 Zi Whg - Küche, Dusche/WC, Flur und Balkon; 2.OG; 38,11 m²; 2016 neue Heizanlage;

Verkehrswert: 62.000,00 €

» Amtliche Bekanntmachung
» Objektbilder (9) » Gutachten als PDF
Aktenzeichen:
1 K 92/16
Termin:
28.02.2018 um 09:30 Uhr
Objekttyp:
Einzimmerwohnung
Verkehrswert:
62.000,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
21.04.2017
Versteigerungsart:
Zwangsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter von innen und von außen besichtigt werden.

Objektbilder

Objektdaten

Aktenzeichen:
1 K 92/16
Termin:
28.02.2018 um 09:30 Uhr
Objekttyp:
Einzimmerwohnung
Verkehrswert:
62.000,00 €
Wohnfläche ca.:
38,11 m²
Baujahr ca.:
Ende der 1960er Jahre
Etage:
2. OG
Heizungsart:
Zentralheizung
verfügbar:
vermietet
Etagenwohnung:
Etagenwohnung
Balkon:
Balkon
Stellplatz:
Stellplatz
Bad mit Dusche:
Bad mit Dusche
Keller:
Keller

Objektbeschreibung:

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um die 1-Zimmerwohnung Nr. W 5 im 2. Obergeschoss, nebst Keller Nr. K 5, in einem 4-geschossigen Mehrfamilienhaus (Karlstraße 16).

Das Objekt weist eine zweckmäßige Grundrissgestaltung mit einer befriedigenden Belichtung und Besonnung auf. Die Gesamtwohnfläche beträgt ca. 38,11 m². Die Räumlichkeiten teilen sich auf in Wohnen/Schlafen, Küche, Flur, Dusche/WC und Balkon. Das Wohnungseigentum befindet sich in einem mittelmäßigen Bauzustand mit einem geringen Renovierungs- und Instandhaltungsstau. Der Kellerraum hat eine Nutzfläche von ca. 7 m². Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Objekt vermietet.

Gebäudebeschreibung:

Das Ende der 60er Jahre in Massivbauweise errichtete Mehrfamilienhaus ist unterkellert und hat zwei Hauseingänge (Karlstraße 16, 16A), die vom Hof aus erschlossen sind. Insgesamt sind 16 Wohnungen vorhanden. Das Gemeinschaftseigentum ist in einem mittleren Bauzustand. Auf dem Grundstück befinden sich noch 14 Stellplätze im Freien. Die Außenanlagen sind gepflegt.

Ausstattung:

Fenster: Kunststoff mit Zweischeibenisolierverglasung, Kunststoffrollläden.
Sanitäre Installationen: Dusche, WC, Waschbecken.
Heizung: Gasbrennwertheizung mit Wärmeabgabe über Heizkörper (neu von 2016).
Warmwasserversorgung: zentral.

Lage:

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Rastatt (ca. 48.000 Einwohner).

Bei der Erschließungsstraße handelt es sich um eine 2-spurige, asphaltierte Straße. Gehwege sind beidseitig vorhanden. Die Nachbarschaftsbebauung besteht überwiegend aus 2- bis 4-geschossiger Wohnbebauung, Agentur für Arbeit sowie Tatoostudio. Es sind die üblichen innerstädtischen Immissionen vorhanden. Es handelt sich um eine mittlere Wohnlage.

Geschäfte des täglichen Bedarfs und sämtliche allgemeinbildende sowie weiterführende Schulen sind in Rastatt vorhanden. Die nächste Bushaltestelle liegt in unmittelbarer Nähe des Objekts. Der zentrale Omnibusbahnhof vor dem Bahnhof in Rastatt ist nach ca. 1,3 km zu erreichen. Bis zur Stadtmitte von Rastatt (Rathaus) sind es ca. 700 m. Die Bundesstraßen 3, 36 und 462 führen durch Rastatt. Die Bundesautobahn A 5 verläuft in Nord-Süd-Richtung ca. 2 km östlich vom Objekt. Die nächste Autobahnauffahrt (Anschlussstelle 50 Rastatt Süd) ist ungefähr 4 km entfernt.


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Rastatt
Herrenstr. 18
76437 Rastatt

Telefon 07222/978-499
Die Verkehrswertgutachten zu den Objekten können auf der Geschäftsstelle der ZV- Abteilung im Nebengebäude, Zimmer 037 in der Zeit von 8:00 - 11:30 Uhr eingesehen werden. Einsichtnahme außerhalb dieser Zeiten kann nach telefonischer Terminabsprache erfolgen.

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten

Gläubiger(-Vertreter)/Ansprechpartner:

Herr Porscha Tel: 0721-146-2089

Objektdaten:

Aktenzeichen:
1 K 92/16
Termin:
28.02.2018 um 09:30 Uhr
Objekttyp:
Einzimmerwohnung
Verkehrswert:
62.000,00 €
Wohnfläche ca.:
38,11 m²
Baujahr ca.:
Ende der 1960er Jahre
Etage:
2. OG
Heizungsart:
Zentralheizung
verfügbar:
vermietet
Etagenwohnung:
Etagenwohnung
Balkon:
Balkon
Stellplatz:
Stellplatz
Bad mit Dusche:
Bad mit Dusche
Keller:
Keller

Lage und Anfahrt zum Objekt:

Adresse
Karlstraße 16
76437 Rastatt

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)

AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt | Über uns