Zwangsversteigerung 2-Zimmerwohnung

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Titelbild Zwangsversteigerung 2-Zimmerwohnung

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 14.11.2018 um 13:00 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Waldshut-Tiengen, Bismarckstraße 23, 79761 Waldshut-Tiengen, Raum 26, Sitzungssaal, öffentlich versteigert werden:

Grundbucheintragung:
Eingetragen im Grundbuch von Unterlauchringen Nr. 1861.
245/1000 Miteigentumsanteil an dem Grundstück Flurstück 239/14, Gebäude- und Freifläche, Waldstraße 2a mit 513 m²; verbunden mit dem Sondereigentum an der im Aufteilungsplan mit Nr. 3 bezeichneten Wohnung nebst Dachdrempel im Dachgeschoss, dem Keller Nr. 3 im Untergeschoss und der Garage GA 3 (farblich gelb markiert).

Objektbeschreibung/Lage (lt. Angabe d. Sachverständigen):
2-Zimmer-Wohnung (ca. 53 m²) mit Kellerraum und Garage.

Verkehrswert: 83.000,00 €.

» Amtliche Bekanntmachung
» Objektbilder (8) » Gutachten als PDF
Aktenzeichen:
1 K 48/17
Termin:
14.11.2018 um 13:00 Uhr
Objekttyp:
Zweizimmerwohnung
Verkehrswert:
83.000,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
05.04.2018
Versteigerungsart:
Zwangsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter nur in Teilbereichen besichtigt werden.

Objektbilder

Objektdaten

Aktenzeichen:
1 K 48/17
Termin:
14.11.2018 um 13:00 Uhr
Objekttyp:
Zweizimmerwohnung
Verkehrswert:
83.000,00 €
Wohnfläche ca.:
53 m²
Objekt Zustand:
renoviert
Baujahr ca.:
1966
Heizungsart:
Zentralheizung
verfügbar:
eigen genutzt
Dachgeschoss:
Dachgeschoss
Garage:
Garage
Bad mit Badwanne:
Bad mit Badwanne
Bad mit Fenster:
Bad mit Fenster
Keller:
Keller
Waschküche:
Waschküche

Objektbeschreibung:

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um die 2-Zimmerwohnung Nr. 3 nebst Dachdrempel im DG nebst Keller im UG, in einem Mehrfamilienhaus sowie die Garage GA 3 (farblich gelb markiert).

Das Objekt konnte vom Gutachter in Teilbereichen nur von außen besichtigt werden (Dachspitz). Daher basiert die Ermittlung des Verkehrswertes auf diversen Faktoren: u. a. Außenbesichtigung, Baupläne, Vergleichswerte.

Die Räumlichkeiten teilen sich auf in Garderobe, WC-Raum, Diele, Wohnzimmer, Küche und Schlafzimmer. Die Wohnfläche beträgt insgesamt ca. 53 m² und die Nutzfläche des Kellers ca. 15 m². Die Grundrissgestaltung erweist sich als zweckorientiert und offen; die Wohnung ist nach Norden und Süden giebelseitig orientiert und allseitig teilweise durch Dachfenster belichtet. Es fehlt die Abtrennung zwischen der Wohnung Nr. 3 und dem gemeinschaftlichen Treppenhaus. Die Wohnung befindet sich in einem renovierten, baujahresgemäßen Zustand und war zum Zeitpunkt der Wertermittlung eigen genutzt.

Die Wohnung Nr. 3 im DG wurde in der Abgeschlossenheit bescheinigt. Eine baurechtliche Genehmigung (Nutzungsänderung) zum Ausbau des Dachgeschosses liegt nicht vor. Nach Auskunft des Baurechtsamtes ist das Gebäude der Gebäudeklasse 3 zuzuordnen und ein Einbau einer Wohnung im Dachgeschoss ist verfahrensfrei. Der Einbau unterliegt sämtlichen öffentlichen Belangen.

Gebäudebeschreibung:

Das voll unterkellerte Gebäude mit Satteldach und insgesamt 3 Einheiten wurde ca. 1966 in Massivbauweise erstellt. Das Dachgeschoss wurde nachträglich zu Wohnzwecken ausgebaut. Modernisierungen wurden in den Folgejahren durchgeführt (u.a. Außenkamin, Fenster und Dachfenster, Bäder und Sanitärräume etc.). Das Gebäude befindet sich in einem baujahrestypischen, ordentlichen Zustand. Am Garagengebäude befindet sich ein überdachter Freisitz in Holzständerkonstruktion mit geschlossenem Dach.

Ausstattung:

Fenster: Kunststofffenster mit Isolierverglasung.
Bodenbeläge: Laminat, Fliesen.
Heizung: zentrale Ölheizungstechnik, Heizkörper in den Wohn- und Sanitärräumen.
Warmwasser: zentraler Warmwasserspeicher über die Heizung.
Elektro: unter Putz, unterdurchschnittliche Anzahl Licht- und Stromauslässe; sep. Stromzähler sowie Sicherungseinheit, Telefonanschluss.
Sanitäre Einrichtungen: Einbauwanne und Duschvorrichtung, Handwaschbecken, Dachfenster; sep. WC.
Gemeinschaftseinrichtungen: Waschraum im UG.

Lage:

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Lauchringen, im Gemeindeteil Unterlauchringen, in unterdurchschnittlicher Wohnlage.

Das ebene Grundstück mit nahezu rechteckigem Zuschnitt wird von Westen über die asphaltierte Waldstraße mit einseitigem Gehweg und Straßenbeleuchtung erschlossen. Immissionen können durch die Nähe zur Bundesstraße sowie das angrenzende, teilweise produzierende Gewerbegebiet entstehen. Die Umgebung des Bewertungsobjektes südlich der Waldstraße ist geprägt von überwiegend zweigeschossiger Wohnhausbebauung mit ortsüblicher Durchgrünung; nördlich beginnt das Gewerbegebiet mit Werkstätten und Dienstleistern.

Einrichtungen einer öffentlichen und privaten Infrastruktur, der schulischen, medizinischen und kulturellen Versorgung sowie Geschäfte des täglichen Bedarfs liegen in der Gemeinde in wenigen Gehminuten entfernt. Der mittel- und langfristige Bedarf kann in der naheliegenden Stadt Tiengen gedeckt werden. In unmittelbarer Nähe befinden sich Discountmärkte. Für den Personennahverkehr befinden sich in einigen Gehminuten erreichbar eine Bushaltestelle sowie der Bahnhof. Das Autobahnteilstück A 98 (ca. 1 km) und die Bundestraße B 34 sowie B 314 erschließen die Gemeinde. Der nächstgelegene Großraumflughafen befindet sich bei Zürich/Schweiz. Bis nach Tiengen sind es ca. 3 km und nach Waldshut ca. 10 km.


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Waldshut-Tiengen
Bismarckstr. 23
79761 Waldshut-Tiengen

Telefon Geschäftsstelle 07751/881-0
Öffnungszeiten täglich 08:00-11:30 Uhr

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten

Gläubiger(-Vertreter)/Ansprechpartner:

Sparkasse Hochrhein,
Tel.: 07751/882-3213,
Sachbearbeiter: Andreas Wasmer

Objektdaten:

Aktenzeichen:
1 K 48/17
Termin:
14.11.2018 um 13:00 Uhr
Objekttyp:
Zweizimmerwohnung
Verkehrswert:
83.000,00 €
Wohnfläche ca.:
53 m²
Objekt Zustand:
renoviert
Baujahr ca.:
1966
Heizungsart:
Zentralheizung
verfügbar:
eigen genutzt
Dachgeschoss:
Dachgeschoss
Garage:
Garage
Bad mit Badwanne:
Bad mit Badwanne
Bad mit Fenster:
Bad mit Fenster
Keller:
Keller
Waschküche:
Waschküche

Lage und Anfahrt zum Objekt:

Adresse
Waldstraße 2a
79787 Lauchringen

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)

AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt | Über uns