Zwangsversteigerung 3-Zimmerwohnung

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Titelbild Zwangsversteigerung 3-Zimmerwohnung

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 03.07.2018 um 09:30 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Reinbek, Parkallee 6, 21465 Reinbek, Raum 107, Sitzungssaal, öffentlich versteigert werden:

Eingetragen im Grundbuch von Reinbek
Miteigentumsanteil verbunden mit Sondereigentum
lfd. Nr.: 1, ME-Anteil: 30/1000, Sondereigentums-Art: Wohnung mit Keller Nr. 113, Blatt: 6214,
an Grundstück
Gemarkung Reinbek, Flur 002, Flurstück 90/349, Gebäude- und Freifläche, Holsteiner Straße 32 mit 2.070 m²,
Gemarkung Reinbek, Flur 002, Flurstück 90/368, Gebäude- und Freifläche, Holsteiner Straße mit 1.546 m²,

Eingetragen im Grundbuch von Reinbek
Miteigentumsanteil verbunden mit Sondereigentum
Ifd. Nr.: 2, ME-Anteil: 10/1000 am 3/1000 Miteigentumsanteil, Sondereigentums-Art: Anteil an der im Aufteilungsplan mit Nr. 242 bezeichneten Teileinheit (Heizzentrale), Blatt: 6214
an Grundstück
Gemarkung Reinbek, Flur 002, Flurstück 90/596, Gebäude- und Freifläche, Holsteiner Straße 34 mit 3.507 m²,

Lfd. Nr. 1
Objektbeschreibung/Lage (lt Angabe d. Sachverständigen):
Bei dem Zwangsversteigerungsobjekt handelt es sich um eine 3 Zimmer Wohnung (Nr. 113) im 4. Obergeschoss links gelegen in der Holsteiner Straße 32 in Reinbek. Die Wohnung verfügt insgesamt über eine gesamte Wohn- / Nutzfläche von ca. 82,5 m². Die Wohnung soll zum Zeitpunkt der Ortsbesichtigung durch den wertermittelnden Sachverständigen vermietet gewesen sein. Eine Innenbesichtigung der Wohnung im Rahmen der Wertermittlung wurde dem Sachverständigen nicht ermöglicht.
Verkehrswert: 143.000,00 €

Lfd. Nr. 2
Objektbeschreibung/Lage (It Angabe d. Sachverständigen) :
Da sich die Heizzentrale nicht in dem Gebäude Holsteiner Straße 32 befindet, sondern auf dem Nachbargrundstück Holsteiner Straße 34, wurde ein Sondereigentum an dem Teileigentum Heizzentrale gebildet, welche die Grundstücke Holsteiner Straße 32 und 34 sowie Eichenbusch 61-71 mit Heizwärme versorgt. Dieser Miteigentumsanteil an dem Sondereigentum hat wertermittlungstechnisch keinen eigenen Wert.
Verkehrswert: 0,00 €

» Amtliche Bekanntmachung
» Objektbilder (6) » Gutachten als PDF
Aktenzeichen:
2 K 21/17
Termin:
03.07.2018 um 09:30 Uhr
Objekttyp:
Dreizimmerwohnung
Verkehrswert:
143.000,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
01.06.2017
Versteigerungsart:
Zwangsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter nur von außen besichtigt werden.

Objektbilder

Objektdaten

Aktenzeichen:
2 K 21/17
Termin:
03.07.2018 um 09:30 Uhr
Objekttyp:
Dreizimmerwohnung
Verkehrswert:
143.000,00 €
Wohnfläche ca.:
82,50 m²
Baujahr ca.:
1971
Etage:
4. OG
verfügbar:
vermietet
Etagenwohnung:
Etagenwohnung
Balkon:
Balkon
Keller:
Keller
Fahrradraum:
Fahrradraum
Abstellraum:
Abstellraum
Trockenraum:
Trockenraum

Objektbeschreibung:

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um die 3-Zimmerwohnung Nr. 113 im 4. Obergeschoss links nebst Keller in einem 9-geschossigen Punkthochhaus sowie das Sondereigentum an einem Anteil an der Heizzentrale im Aufteilungsplan mit Nr. 242 bezeichnet.

Das Objekt konnte vom Gutachter nur von außen besichtigt werden. Daher basiert die Ermittlung des Verkehrswertes auf diversen Faktoren: u. a. Außenbesichtigung, Baupläne, Vergleichswerte.

Die Räumlichkeiten teilen sich auf in 3 Zimmer, Bad, Gäste-WC, Küche, Diele und Flur und Abstellraum sowie einen Balkon. Die Wohnfläche beträgt ca. 82,50 m². Es zeigt sich eine zweckmäßige Grundrissgestaltung. Aufgrund der Ausrichtung der Räume ist von einer annehmbaren Belichtungssituation auszugehen.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war die Wohnung vermietet.

Gebäudebeschreibung:

Das Grundstück ist mit einem 9-geschossigen Mehrfamilienhaus, Baujahr ca. 1971, mit 27 Wohneinheiten und einer Garagenzeile mit 10 Fertiggaragen und 19 offenen Stellplätzen bebaut. Das unterkellerte Mehrfamilienhaus teilt sich in 27 Wohneinheiten unter einem Flachdach. Auf dem Dach ist eine Mobilfunkantenne installiert. Die Gesamtanlage macht soweit von außen erkennbar insgesamt einen gepflegten Eindruck.

Lage:

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Reinbek.

Das Grundstück liegt an einer Wohnstraße mit Tempo 30. Durch den partiellen Durchgangsverkehr ergeben sich Beeinträchtigungen. Die Nachbarschaftsbebauung besteht überwiegend aus wohnbaulicher Nutzung in aufgelockerter 2- bis 9-geschossiger Bauweise.

Es bestehen Busverbindungen. Eine Bushaltestelle befindet sich in naher Erreichbarkeit, die S-Bahn-Station Reinbek ist rd. 2 km entfernt. Das Stadtzentrum von Reinbek befindet sich rd. 1,5 km entfernt.


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Reinbek
Parkallee 6
21465 Reinbek

Telefon Geschäftstelle:
040/72759-0
Öffnungszeiten: täglich von 9:00 bis 12:00 Uhr.

Bitte beachten Sie bei der Anreise, dass es durch Einlasskontrollen möglichweise zu Wartezeiten kommen kann.

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten

Gläubiger(-Vertreter)/Ansprechpartner:

keine Angabe

Objektdaten:

Aktenzeichen:
2 K 21/17
Termin:
03.07.2018 um 09:30 Uhr
Objekttyp:
Dreizimmerwohnung
Verkehrswert:
143.000,00 €
Wohnfläche ca.:
82,50 m²
Baujahr ca.:
1971
Etage:
4. OG
verfügbar:
vermietet
Etagenwohnung:
Etagenwohnung
Balkon:
Balkon
Keller:
Keller
Fahrradraum:
Fahrradraum
Abstellraum:
Abstellraum
Trockenraum:
Trockenraum

Lage und Anfahrt zum Objekt:

Adresse
Holsteiner Straße 32
21465 Reinbek

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)

AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt | Über uns