Corona - Stand der Dinge bei versteigerungspool.de sowie den Amtsgerichten in Deutschland

Liebe Besucher und Bieter-Interessenten von versteigerungspool.de.

Die Amtsgerichte sind laufend dabei, Zwangsversteigerungs-Termine neu zu terminieren, durchzuführen, sowie die für solche Termine erforderlichen CORONA-Schutzmaßnahmen festzulegen. Selbstverständlich werden diese immer wieder an die aktuelle Lage angepasst. Amtsgerichte, die bei uns veröffentlichen, unterstützen wir dabei tatkräftig. Sobald Amtsgerichte uns über Schutzmaßnahmen informieren, veröffentlichen wir diese auf der Stammseite des jeweiligen Amtsgerichtes SOWIE auch auf der jeweiligen Objekt-Exposé-Seite.

Wir bitten Sie, vor der Wahrnehmung eines Versteigerungs-Termins im Amtsgericht, die aktuellen Informationen zu den CORONA-Schutzmaßnahmen auf versteigerungspool.de einzusehen. Die Einhaltung der Schutzmaßnahmen gewährleistet den Schutz vor Covid-19 für Sie als Bietinteressent und alle anderen Teilnehmer der Versteigerung, sowie eine Entlastung der Rechtspflegerinnen und Rechtspfleger.

Wenn Sie weitergehende fachliche Fragen zu Zwangsversteigerungen haben, finden Sie in unserem Fachforum "zv-forum.de" wertvolle Antworten. Wir bitten sie dabei um Verständnis, dass wir für diese Informationen keine Gewähr bzgl. Vollständigkeit oder inhaltliche Fehler geben können.

Wir halten Sie auf diesem Weg weiterhin auf dem Laufenden. 

Bleiben Sie gesund!
Ihr Team von versteigerungspool.de

Zwangsversteigerung 3-Zimmerwohnung

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Titelbild Zwangsversteigerung 3-Zimmerwohnung

Zum Zwecke der Aufhebung der Gemeinschaft soll am 14.01.2022 um 10:00 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Ludwigshafen am Rhein, Wittelsbachstraße 10, 67061 Ludwigshafen, Raum X, Sitzungssaal, öffentlich versteigert werden:

Verkehrswert: 195.000,00 €

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung unter folgendem Link:

» Amtliche Bekanntmachung
» Objektbilder (3) » Dokumente als PDF
Aktenzeichen:
3 K 39/20
Termin:
14.01.2022 um 10:00 Uhr
Objekttyp:
Dreizimmerwohnung
Verkehrswert:
195.000,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
19.02.2021
Versteigerungsart:
Teilungsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter von innen und von außen besichtigt werden.

Objektbilder

Objektdaten

Aktenzeichen:
3 K 39/20
Termin:
14.01.2022 um 10:00 Uhr
Objekttyp:
Dreizimmerwohnung
Verkehrswert:
195.000,00 €
Wohnfläche ca.:
105 m²
Objekt Zustand:
gepflegt
Baujahr ca.:
1972
Etage:
3. OG
Heizungsart:
Zentralheizung
Etagenwohnung:
Etagenwohnung
Balkon:
Balkon
Garage:
Garage
Aufzug:
Aufzug
Keller:
Keller

Objektbeschreibung:

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um die 3-Zimmerwohnung Nr. 8 im 3. Obergeschoss rechts nebst Kellerraum in einem Mehrfamilienhaus und die Garage Nr. 8.

Die Räumlichkeiten teilen sich auf in 3 Zimmer mit Küche, Vollbad, WC, Flur, Garderobe und zwei Balkone. Die Wohnfläche beträgt ca. 105 m². Es handelt sich um eine sehr gepflegte Wohnung.

Die Garagen mit Stahlschwingtor stammen aus den frühen 70-er Jahren und zeigen die, für die damalige Zeit typischen Abmessungen. So auch der Garagen-Stellplatz Nr. 8.

Gebäudebeschreibung:

Die Gemeinschaftsflächen des 1972 errichteten Wohnhauses präsentieren sich in einem sehr gepflegten Zustand. Die Wohnungseigentümergemeinschaft umfasst 10 Wohnungen und 10 Garagen.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2021

Ausstattung:

Fenster: Kunststoffisolierfenster gem. Fensterstempel aus 03/1998.
Rollläden: überwiegend manuell über Zugseil, Wohnzimmer: Elektrik auf Putz nachgerüstet.
Boden: hell gefliest, Mosaikparkett im Wohnzimmer und Essbereich, Kinderzimmer: zeitgemäßer PVC-Belag.
Sanitär: zentrale Warmwasserversorgung.
Heizung: überwiegend Rippenheizkörper, Handtuchheizkörper in Vollbad.
Elektrik: vermutlich überwiegend baujahrestypisch, teilweise erneuertes Schaltersystem, Klingelanlage modernisiert: Gegensprechanlage mit Videoschaltung.
Fahrstuhl: vorhanden, baujahrestypisch ab Hochparterre.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2021

Lage:

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Ludwigshafen, im Stadtteilgebiet Oggersheim in unmittelbarer Nachbarschaft zum Stadtteilgebiet Friesenheim.

Die nähere Umgebung ist geprägt von gepflegten Geschosswohnungsbauten, sowie Reihenhaussiedlungen der späten 60-er Jahre. Gegenüber befindet sich die Rückseite der Gewerbebauten der Industriestraße. Immissionen sind zu vernehmen.

In fußläufiger Entfernung befindet sich ein Kinderspielplatz, ein Kindergarten, sowie die Grund- und Realschule. Eingebettet zwischen zwei Kreisstraßen sind Immissionen zu vernehmen. Die Lage ermöglicht gleichzeitig die schnelle Anbindung an die Umgebung, sowie zu den großen Arbeitgebern der Region.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2021


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Ludwigshafen
Wittelsbachstr. 10
67061 Ludwigshafen

Telefon Geschäftsstelle:
0621/5616-330
0621/5616-337
Öffnungszeiten: täglich 9:00 - bis 12:00 Uhr

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten

Wichtiger Hinweis:

Allgemeine Hinweise im Zusammenhang mit COVID-19 (Coronavirus):

Bitte beachten Sie die Rubriken „Aktuelle Hinweise zum Coronavirus“ und „Kontakterfassung“ auf unserer Homepage www.aglu.justiz.rlp.de.

Besondere Hinweise zur Teilnahme an Zwangsversteigerungsterminen für Bietinteressenten und Zuschauer: 
  • Einlass zum Gerichtsgebäude wird erst ca. 10 Minuten vor dem Versteigerungstermin gewährt. 
  • Bitte beschränken Sie die Anzahl eventueller Begleitpersonen auf das zwingend notwendige Maß und halten Sie sich auch nach dem Termin so kurz wie möglich im Gerichtsgebäude auf. 
  • Treffen und Besprechungen sind außerhalb des Gerichtsgebäudes durchzuführen.
  • Aus Gründen des Infektionsschutzes wurde die Zahl der zur Verfügung stehenden Plätze in öffentlichen Sitzungen reduziert. 
    Bitte beachten Sie, dass der (begrenzte) Platz insbesondere für die Verfahrensbeteiligten und ernsthafte Bietinteressenten zur Verfügung stehen muss. 
  • Zugang zum Sitzungssaal wird daher vorrangig Personen gewährt, die sich durch die erforderlichen Bietdokumente (Personalausweis, Bietsicherheit, Vollmacht usw.) ausweisen können. 
  • Darüber hinaus ist der Zugang auf die Anzahl der vorhandenen Plätze beschränkt, bei Erreichen der Saalkapazität ist weiteren Personen kein Zutritt zu gewähren. 

    Der Termin kann nur unter Einhaltung der aktuellen Corona-Sicherheitsauflagen abgehalten werden. Sollte es hierdurch zu kurzfristigen Terminsaufhebungen kommen, findet keine Übernahme bzw. Erstattung von entstandenen Kosten oder Auslagen durch die Justiz statt. 

Gläubiger(-Vertreter)/Ansprechpartner:

Kein Ansprechpartner in diesem Verfahren

Objektdaten:

Aktenzeichen:
3 K 39/20
Termin:
14.01.2022 um 10:00 Uhr
Objekttyp:
Dreizimmerwohnung
Verkehrswert:
195.000,00 €
Wohnfläche ca.:
105 m²
Objekt Zustand:
gepflegt
Baujahr ca.:
1972
Etage:
3. OG
Heizungsart:
Zentralheizung
Etagenwohnung:
Etagenwohnung
Balkon:
Balkon
Garage:
Garage
Aufzug:
Aufzug
Keller:
Keller

Lage und Anfahrt zum Objekt:

Adresse
Schwedlerstraße 120
67063 Ludwigshafen
Ortsteil
Oggersheim

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)

AGB | Datenschutzerklärung | Cookies | Widerrufsrecht | Impressum | Kontakt | Über uns