Zwangsversteigerung Acker- und Weinbaufläche

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Titelbild Zwangsversteigerung Acker- und Weinbaufläche

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 07.05.2020 um 09:15 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Emmendingen, Karl-Friedrich-Straße 25, 79312 Emmendingen, Raum II, Sitzungssaal, öffentlich versteigert werden:

Verkehrswert: 17.500,00 €

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung unter folgendem Link:

» Amtliche Bekanntmachung
» Objektbilder (2) » Gutachten als PDF
Aktenzeichen:
9 K 56/19
Termin:
07.05.2020 um 09:15 Uhr
Objekttyp:
Landwirtschaftsfläche
Verkehrswert:
17.500,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
14.11.2019
Versteigerungsart:
Zwangsversteigerung
Besichtigung:
Keine Angabe

Objektbilder

Objektdaten

Aktenzeichen:
9 K 56/19
Termin:
07.05.2020 um 09:15 Uhr
Objekttyp:
Landwirtschaftsfläche
Verkehrswert:
17.500,00 €
Grundstücksfläche ca.:
3.740 m²

Objektbeschreibung:

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein landwirtschaftlich bzw. weinbaulich genutztes Flurstück.

Nach Lage und Ausrichtungen ist das Flurstück mit weinbaulicher Nutzung gut zu bewirtschaften. Die Lage auf Meereshöhe beträgt ca. 205 m NN.

Die Ertragslage ist ferner abhängig von den vorhandenen Bodenverhältnissen, die sich am Ort wie folgt beschreiben lassen. Der Oberboden im A - Horizont ist ein humos bis schwach humoser, sandiger Lößlehm bis zu 3,0 dm Mächtigkeit. Die B- Horizonte sind meist schwachsandige, lehmige bis starklehmige Parabraunerden der Entstehungsart Löß im Diluvium. Im C-Horizont (Unterboden) sind meist sandige Lößlehme vorhanden.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020

Lage:

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Jechtingen.

Zur Topographie des Flurstücks wird festgestellt, dass es sich in leichter, flurbereinigter Hanglage, Gewann Humbergäcker, befindet. Es erstreckt sich von Nordwesten nach Südosten und ist an beiden Kopfseiten durch befestigte Wirtschaftswege erschlossen. Der Zuschnitt ist ein regelmäßiges Rechteck mit langen Schmalseiten, entlang eines Raines, welcher Bestandteil des Flurstücks ist.

Das Flurstück liegt nach dem aktuellen Flächennutzungsplan im Bereich der vorrangigen acker- und weinbaulichen Nutzung, mit Dauerbestand - (vgl. § 201, BauGB, S. 127, a. a. O.).

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Emmendingen
Karl-Friedrich-Str. 25
79312 Emmendingen

Telefonische Erreichbarkeit:

ungerade Endziffern - Frau Kopf, Tel. 07641 96587-801, ganztägig

gerade Endziffern - Frau Trotter, Tel. 07641 96587-823, ganztätig

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten

Gläubiger(-Vertreter)/Ansprechpartner:

Finanzamt Emmendingen
zu Zeichen: 05091/03130-4/50-SH 387 ZWV
Sachbearbeiter/in: Herr Meierhöfer
Telefon: 07641 450-185

Objektdaten:

Aktenzeichen:
9 K 56/19
Termin:
07.05.2020 um 09:15 Uhr
Objekttyp:
Landwirtschaftsfläche
Verkehrswert:
17.500,00 €
Grundstücksfläche ca.:
3.740 m²

Lage und Anfahrt zum Objekt:

Adresse
79361 Sasbach am Kaiserstuhl

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)

AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt | Über uns