Zwangsversteigerung Doppelhaushälfte

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Titelbild Zwangsversteigerung Doppelhaushälfte

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 09.07.2019 um 14:30 Uhr folgender Grundbesitz im Raum 15, Sitzungssaal, im Amtsgericht Kaiserslautern, Bahnhofstraße 24, 67655 Kaiserslautern, öffentlich versteigert werden:

Laut Gutachten: EFH (Doppelhaushälfte) mit Garage; Bauj. - ca. 2001, Wfl. Ca. 168 m².
Verkehrswert: 252.000,00 €.

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung unter folgendem Link:

» Amtliche Bekanntmachung
» Objektbilder (2) » Gutachten als PDF
Aktenzeichen:
2 K 104/18
Termin:
09.07.2019 um 14:30 Uhr
Objekttyp:
Doppelhaushälfte
Verkehrswert:
252.000,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
13.12.2018
Versteigerungsart:
Zwangsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter von innen und von außen besichtigt werden.

Objektbilder

Objektdaten

Aktenzeichen:
2 K 104/18
Termin:
09.07.2019 um 14:30 Uhr
Objekttyp:
Doppelhaushälfte
Verkehrswert:
252.000,00 €
Wohnfläche ca.:
168 m²
Grundstücksfläche ca.:
281 m²
Objekt Zustand:
baujahresgemäß
Baujahr ca.:
2001
Etagenanzahl:
2
Heizungsart:
Zentralheizung
verfügbar:
leer stehened
Terrasse:
Terrasse
Garten/-mitbenutzung:
Garten/-mitbenutzung
Garage:
Garage

Objektbeschreibung:

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Doppelhaushälfte.

Die nicht unterkellerte, 2-geschossige Doppelhaushälfte wurde ca. 2001 als Endhaus errichtet. Die Wohnfläche beträgt ca. 168 m². Die zweckmäßige, für das Baujahr zeittypische Grundrissgestaltung bietet eine gute bis ausreichende Besonnung und Belichtung. Der bauliche Zustand ist gut. Es besteht ein geringfügiger Unterhaltungsstau und allgemeiner Renovierungsbedarf.

Garage: Flachdach, Stahlschwingtor Baujahr: ca. 2001 (gemäß Bauakte).

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Objekt leer stehend.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019

Ausstattung:

Dachform: Satteldach.
Elektroinstallation: gute Ausstattung.
Fenster: aus Kunststoff mit Isolierverglasung.
Warmwasserversorgung: zentral über Heizung.
Heizung: Zentralheizung mit flüssigen Brennstoffen (Gas).
Bodenbeläge: schwimmender Estrich mit teils Laminat, Fliesen.
Sanitäre Installation: WC im EG: WC, Waschbecken. Bad/WC im OG: eingebaute Eckwanne, eingebaute Dusche, WC, 2 Waschbecken.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019

Lage:

Das Versteigerungsobjekt befindet sich am Ortsrand von Enkenbach-Alsenborn.

Das ebene Grundstück hat eine rechteckige Form, es liegt an einer voll ausgebauten Fahrbahn mit beidseitigen Gehwegen. Die Nachbarschaftsbebauung besteht überwiegend aus wohnbaulicher Nutzung, in überwiegend aufgelockerter, 1- bis 2-geschossiger Bauweise.

Die Entfernung zum Ortszentrum beträgt ca. 200 m. Geschäfte des täglichen Bedarfs sowie Schulen, Ärzte und öffentliche Verkehrsmittel (Bus/Bahnhaltestelle) liegen in fußläufiger Entfernung.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Kaiserslautern
Bahnhofstraße 24
67655 Kaiserslautern

Telefon Zentrale: 0631/37210 / Abteilung Zwangsversteigerung: 0631/3721-342 oder -343

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag von 09:00 - 12:00 Uhr

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten

Gläubiger(-Vertreter)/Ansprechpartner:

Frau Geiß, Tel. 0621/1792133

Objektdaten:

Aktenzeichen:
2 K 104/18
Termin:
09.07.2019 um 14:30 Uhr
Objekttyp:
Doppelhaushälfte
Verkehrswert:
252.000,00 €
Wohnfläche ca.:
168 m²
Grundstücksfläche ca.:
281 m²
Objekt Zustand:
baujahresgemäß
Baujahr ca.:
2001
Etagenanzahl:
2
Heizungsart:
Zentralheizung
verfügbar:
leer stehened
Terrasse:
Terrasse
Garten/-mitbenutzung:
Garten/-mitbenutzung
Garage:
Garage

Lage und Anfahrt zum Objekt:

Adresse
Alsenzstraße 6A
67677 Enkenbach-Alsenborn

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)

AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt | Über uns