Zwangsversteigerung Doppelhaushälfte

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Titelbild Zwangsversteigerung Doppelhaushälfte

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 28.05.2020 um 08:45 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Saarbrücken, Mainzer Straße 178, Saal/Raum RG-Sitzungssaal (Erdgeschoss), öffentlich versteigert werden:

Verkehrswert: 170.000,00 €

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung unter folgendem Link:

» Amtliche Bekanntmachung
» Objektbilder (2) » Gutachten als PDF
Aktenzeichen:
48 K 131/18
Termin:
28.05.2020 um 08:45 Uhr
Objekttyp:
Doppelhaushälfte
Verkehrswert:
170.000,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
29.04.2019
Versteigerungsart:
Zwangsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter nur von außen besichtigt werden.

Objektbilder

Objektdaten

Aktenzeichen:
48 K 131/18
Termin:
28.05.2020 um 08:45 Uhr
Objekttyp:
Doppelhaushälfte
Verkehrswert:
170.000,00 €
Grundstücksfläche ca.:
243 m²
Objekt Zustand:
baujahresgemäß
Baujahr ca.:
1959
Etagenanzahl:
2
verfügbar:
leer stehend
Balkon:
Balkon
Terrasse:
Terrasse
Garten/-mitbenutzung:
Garten/-mitbenutzung
Garage:
Garage
Keller:
Keller

Objektbeschreibung:

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um eine Doppelhaushälfte.

Das Objekt konnte vom Gutachter nur von außen besichtigt werden. Daher basiert die Ermittlung des Verkehrswertes auf diversen Faktoren: u. a. Außenbesichtigung, Baupläne, Vergleichswerte.

Das 2-geschossige Wohnhaus wurde ca. 1959/60 in massiver Bauweise errichtet. Es ist unterkellert, das Dachgeschoss hat man nachträglich modernisiert (Einbau einer Dachloggia) und ausgebaut. Der sichtbare bauliche Zustand ist mäßig.

Nutzungseinheiten, Raumaufteilung:

Kellergeschoss: PKW-Garage, Rest unbekannt.
Erdgeschoss: Hauseingang, nach Osten orientiert (Garten) Küche und Esszimmer mit Geschosstreppe zum OG, BGF ca. 85 m², Wohnfläche geschätzt ca. 70 m².
Obergeschoss: nicht einsehbar, Balkon auf West-Erker, BGF ca. 80 m², Wohnfläche geschätzt ca. 66 m².
Dachgeschoss: nicht einsehbar, Dachloggia Richtung West, BGF ca. 80 m², Wohnfläche geschätzt ca. 40 m².

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Objekt leer stehend.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020

Lage:

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Saarbrücken (ca. 180.000 Einwohner), im Stadtteil Güdingen.

Das am Ortsrand liegende Grundstück ist unregelmäßig, L-förmig mit schmalem Zugang zur öffentlichen Straße (wegen des vorgelagerten Flurstücks 445/4). Durch die Hanglage steigt es von West nach Ost um ca. 1 Geschoss, der Keller ist straßenseitig freistehend. Bei der Straße "Am Recher" handelt es sich um eine voll ausgebaute Anliegerstraße (Sackgasse) ohne Gehwege. Die Nachbarschaftsbebauung besteht überwiegend aus wohnbaulichen Nutzungen in meist aufgelockerter, offener, 1- bis 2-geschossiger Bauweise. Die Wohnlage wird als gut bewertet.

Sowohl das Ortszentrum als auch Geschäfte des täglichen Bedarfs sowie Schulen und Ärzte liegen ca. 0,5 km entfernt.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Saarbrücken
Mainzer Str. 178
66121 Saarbrücken

Telefon: 0681/501- 3762 oder -3711

Öffnungszeiten:
Mo., Di., Do. 08:30 bis 12:00 Uhr und
13:30 bis 15:30 Uhr
Mi. u. Fr. 08:30 bis 12:00 Uhr

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten

Gläubiger(-Vertreter)/Ansprechpartner:

keine Angabe

Objektdaten:

Aktenzeichen:
48 K 131/18
Termin:
28.05.2020 um 08:45 Uhr
Objekttyp:
Doppelhaushälfte
Verkehrswert:
170.000,00 €
Grundstücksfläche ca.:
243 m²
Objekt Zustand:
baujahresgemäß
Baujahr ca.:
1959
Etagenanzahl:
2
verfügbar:
leer stehend
Balkon:
Balkon
Terrasse:
Terrasse
Garten/-mitbenutzung:
Garten/-mitbenutzung
Garage:
Garage
Keller:
Keller

Lage und Anfahrt zum Objekt:

Adresse
Am Recher 19
66130 Saarbrücken

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)

AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt | Über uns