Zwangsversteigerung Einfamilienhaus und Doppelgarage

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Titelbild Zwangsversteigerung Einfamilienhaus und Doppelgarage

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 18.02.2019 um 10:00 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Walsrode, Lange Straße 29 - 33, Saal/Raum O 141, öffentlich versteigert werden:

Die im Grundbuch von Marklendorf Blatt 139 eingetragenen Grundstücke
lfd. Nr. 3, Gemarkung Marklendorf, Flur 1, Flurstück 203/17, Gebäude- und Freifläche, An der Silberkuhle 8, Größe 781 m²,
lfd. Nr. 4, Gemarkung Marklendorf, Flur 1, Flurstück 203/18, Gebäude- und Freifläche, An der Silberkuhle 6, Größe 756 m²,

Verkehrswert: 21.000,00 € (lfd. Nr. 3) und 87.000,00 € (lfd. Nr. 4).

Gesamtverkehrswert: 108.000,00 €.

Detaillierte Objektbeschreibung:
BV Nr. 3:
Mit einer Doppelgarage bebautes Grundstück. Die Nutzfläche beträgt ca. 35 m².

BV Nr. 4:
Mit einem Einfamilienhaus bebautes Grundstück. Das Haus ist vollunterkellert. Das Dachgeschoss ist ausgebaut. Die Wohnfläche beträgt ca. 152 m².

Es wird auf das Sachverständigengutachten vom 18.07.2017 verwiesen. Zusätzlich wird auf das Schadstoffgutachten vom 12.06.2017 verwiesen.

» Amtliche Bekanntmachung
» Objektbilder (4) » Gutachten als PDF
Aktenzeichen:
3 K 5/17
Termin:
18.02.2019 um 10:00 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
108.000,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
28.04.2017
Versteigerungsart:
Zwangsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter von innen und von außen besichtigt werden.

Objektbilder

Objektdaten

Aktenzeichen:
3 K 5/17
Termin:
18.02.2019 um 10:00 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
108.000,00 €
Wohnfläche ca.:
152 m²
Grundstücksfläche ca.:
1.537 m²
Zimmeranzahl:
5
Objekt Zustand:
renovierungsbedürftig
Baujahr ca.:
1969/70
Etagenanzahl:
1
Heizungsart:
Zentralheizung
verfügbar:
eigen genutzt
Terrasse:
Terrasse
Garten/-mitbenutzung:
Garten/-mitbenutzung
Keller:
Keller

Objektbeschreibung:

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Einfamilienhaus mit Garage auf Flurstück 203/18 und eine Doppelgarage auf Flurstück 203/17.

Das voll unterkellerte, 1-geschossige Wohngebäude wurde als Fertighaus ca. 1969/70 errichtet. Es hat ein ausgebautes Dachgeschoss. Modernisierungen sind erfolgt. Die Räumlichkeiten mit einer Wohnfläche von ca. 152 m² teilen sich auf in 5 Zimmer, Küche, Bad, WC, Wintergarten). Es zeigen sich ein durchschnittlicher baulicher Zustand und eine unterdurchschnittliche Instandhaltung.

Die ca. 1970 erstellte Doppelgarage verfügt über Stahl-Schwingtore, Glasbausteine zur Belichtung und eine einfache Elt-Installation. Sie weist einen durchschnittlichen baulichen Zustand und eine unterdurchschnittliche Instandhaltung auf.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Objekt eigen genutzt.

Ausstattung:

Fenster: EG / DG - Kunststoff-/Holzfenster mit Dämmglas, teilw. mit Rollladen, Dachflächenfenster (Baujahr).
Dachform: Sattelkonstruktion.
Bodenbeläge: Laminatboden, Bodenfliesen, PVC-Platten, Fertigparkett.
Heizung: Holz-Pellet-Zentralheizung mit Warmwasserbereitung über Solarplatten, Platten- und Rippenheizkörper.
Sanitär: der Nutzung entsprechende - durchschnittliche Ausstattung, Whirlpoolanlage im EG, Waschtisch mit Seiten- und Unterschrank.
Elektroinstallationen: der Nutzung entsprechende - durchschnittliche Ausstattung.
Sonstiges, besondere Bauteile: Keller-Außentreppe, Eingangstreppe, Windfangvorbau, ehemaliger Freisitz mit Alu-Fenster/Türelementen verschlossen (Winterg.), Gäste WC ist zurückgebaut und zur Garderobe umgebaut.

Lage:

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Buchholz (Aller) ca. 2.130 Einwohner, im Siedlungsgebiet von Marklendorf in durchschnittlicher Wohnlage.

Das ebene Grundstück liegt an einer voll ausgebauten Gemeindestraße als Wohnstraße, verkehrsberuhigt (30 Zone). Es hat eine regelmäßige Grundstückform. Durch die ca. 650 m westlich des Grundstücks verlaufende BAB 7 konnten Immissionen und störende Besonderheiten festgestellt werden. Die Nachbarschaftsbebauung besteht aus Ein- und Zweifamilienhäusern.

Einkaufsmöglichkeiten für den kurz- bis langfristigen Bedarf, Kindergarten, Schulen, Kirchen und Krankenhaus (Reha-Klinik) sind in Schwarmstedt, Celle, Buchholz und Burgwedel vorhanden. Die Bushaltestelle kann fußläufig erreicht werden.

Entfernungen:

ca. 3,00 km bis Buchholz,
ca. 7,00 km bis Schwarmstedt,
ca. 26,00 km bis Celle,
ca. 44,00 km bis Soltau.


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Walsrode
Lange Straße 29 - 33
29664 Walsrode

Öffnungs- und Sprechzeiten:
Montag - Freitag
09.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Donnerstag
09.00 Uhr bis 12.00 Uhr
14.00 Uhr bis 15.30 Uhr

Telefon: 05161 6007-0

Termine außerhalb der Öffnungs- und Sprechzeiten sind telefonisch zu vereinbaren.

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten

Gläubiger(-Vertreter)/Ansprechpartner:

keine Angabe

Objektdaten:

Aktenzeichen:
3 K 5/17
Termin:
18.02.2019 um 10:00 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
108.000,00 €
Wohnfläche ca.:
152 m²
Grundstücksfläche ca.:
1.537 m²
Zimmeranzahl:
5
Objekt Zustand:
renovierungsbedürftig
Baujahr ca.:
1969/70
Etagenanzahl:
1
Heizungsart:
Zentralheizung
verfügbar:
eigen genutzt
Terrasse:
Terrasse
Garten/-mitbenutzung:
Garten/-mitbenutzung
Keller:
Keller

Lage und Anfahrt zum Objekt:

Adresse
An der Silberkuhle 6 + 8
29690 Buchholz (Aller)

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)

AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt | Über uns