Zwangsversteigerung Einfamilienhaus und Doppelhaus

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Titelbild Zwangsversteigerung Einfamilienhaus und Doppelhaus

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 27.08.2019 um 13:00 Uhr folgender Grundbesitz im Sitzungssaal 15, Amtsgericht Kaiserslautern, Justizzentrum, Bahnhofstraße 24, 67655 Kaiserslautern, öffentlich versteigert werden:

Der Verkehrswert ist festgesetzt auf 721.000,00 EUR.

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung unter folgendem Link:

» Amtliche Bekanntmachung
» Objektbilder (4) » Gutachten als PDF
Aktenzeichen:
4 K 139/18
Termin:
27.08.2019 um 13:00 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
721.000,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
28.02.2019
Versteigerungsart:
Zwangsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter nur in Teilbereichen besichtigt werden.

Objektbilder

Objektdaten

Aktenzeichen:
4 K 139/18
Termin:
27.08.2019 um 13:00 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
721.000,00 €
Grundstücksfläche ca.:
5.986 m²
Baujahr ca.:
1982 und 2013
Etagenanzahl:
1 und 2
verfügbar:
Doppelhaus vermietet, Einfamilienhaus leer stehend
Einliegerwohnung:
Einliegerwohnung
Garten/-mitbenutzung:
Garten/-mitbenutzung
Garage:
Garage
Bad mit Dusche:
Bad mit Dusche
Bad mit Badwanne:
Bad mit Badwanne
Keller:
Keller

Objektbeschreibung:

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung (Hausnr. 18) sowie ein Doppelhaus (Hausnummern 31 und 33) auf einem Grundstück.

Das Objekt konnte vom Gutachter in Teilen nur von außen besichtigt werden. Nicht besichtigt werden konnten die Anwesen Hausnr. 18 und Hausnr. 33. Daher basiert die Ermittlung des Verkehrswertes auf diversen Faktoren: u. a. Außenbesichtigung, Baupläne, Vergleichswerte.

Hausnr. 18
- eingeschossig, unterkellert, freistehend
- Fertighaus aus Holzständerbauweise mit massivem Keller und Sattel- bzw. Giebeldach
- Baujahr ca. 1982
- Gesamtwohnfläche ca. 142 m², 6 Zimmer
- gute bis ausreichende Besonnung und Belichtung
- befriedigender baulicher Zustand mit geringfügigem Unterhaltungsstau und allgemeinem Renovierungsbedarf

Hausnr. 31 und 33
- zweigeschossig, nicht unterkellert, ausgebautes Dachgeschoss, Endhaus mit Anbau als Garage, Sattel- oder Giebeldach
- Massivbauweise
- Baujahr ca. 2013
- Gesamtwohnfläche ca. 344 m², 14 Zimmer
- gute bis ausreichende Belichtung und Besonnung
- guter baulicher Zustand

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war die Anwesen Hausnr. 31 und 33 vermietet und die Hausnr. 18 leer stehend.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019

Lage:

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Kaiserlautern (ca. 100.000 Einwohner) im Stadtteil Hohenecken am Ortsrand in mittlerer Wohnlage.

Das Grundstück hat eine von der Straße aus ansteigende Topografie. Beim Ahornweg handelt es sich um eine voll ausgebaute Anliegerstraße. Die Umgebung besteht ausschließlich aus wohnbaulichen Nutzungen in meist aufgelockerter Bauweise. Alle infrastrukturellen Einrichtungen findet man im ca. 7 km entfernten Stadtzentrum.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Kaiserslautern
Bahnhofstraße 24
67655 Kaiserslautern

Telefon Zentrale: 0631/37210 / Abteilung Zwangsversteigerung: 0631/3721-342 oder -343

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag von 09:00 - 12:00 Uhr

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten

Gläubiger(-Vertreter)/Ansprechpartner:

keine Angabe

Objektdaten:

Aktenzeichen:
4 K 139/18
Termin:
27.08.2019 um 13:00 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
721.000,00 €
Grundstücksfläche ca.:
5.986 m²
Baujahr ca.:
1982 und 2013
Etagenanzahl:
1 und 2
verfügbar:
Doppelhaus vermietet, Einfamilienhaus leer stehend
Einliegerwohnung:
Einliegerwohnung
Garten/-mitbenutzung:
Garten/-mitbenutzung
Garage:
Garage
Bad mit Dusche:
Bad mit Dusche
Bad mit Badwanne:
Bad mit Badwanne
Keller:
Keller

Lage und Anfahrt zum Objekt:

Adresse
Ahornweg 18, 31, 33
67661 Kaiserslautern

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)

AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt | Über uns