Zwangsversteigerung Einfamilienhaus und teilbebautes Grundstück

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Titelbild Zwangsversteigerung Einfamilienhaus und teilbebautes Grundstück

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 03.06.2019 um 10:00 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Neuwied, Hermannstraße 39, 56564 Neuwied, Raum 120, Sitzungssaal, öffentlich versteigert werden:

Eingetragen im Grundbuch von Datzeroth
lfd. Nr. 1, Gemarkung Datzeroth, Flur 3 Nr. 157/4, Gebäude- und Freifläche, Dorfstraße 24, mit 94 m², Blatt 450 BV 1,
lfd. Nr. 2, Gemarkung Datzeroth, Flur 3 Nr. 164/4, Gebäude- und Freifläche, Dorfstraße 24, mit 300 m², Blatt 450 BV 2,

Lfd. Nr. 1
Objektbeschreibung/Lage (lt Angabe d. Sachverständigen):
größtenteils unbebautes Grundstück, teilweise mit einem Anbau des Wohngebäudes des Grundstücks lfd. Nr. 2 überbaut
Verkehrswert 3.300,00 €

Lfd. Nr. 2
Objektbeschreibung/Lage (lt Angabe d. Sachverständigen):
zweigeschossiges teilunterkellertes Wohnhaus mit teilausgebautem Dachgeschoss, einer Scheune und ehemaligen Stallungen
Verkehrswert 53.000,00 €

» Amtliche Bekanntmachung
» Objektbilder (2) » Gutachten als PDF
Aktenzeichen:
13 K 10/19
Termin:
03.06.2019 um 10:00 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
siehe Gutachten
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
14.02.2018
Versteigerungsart:
Zwangsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter von innen und von außen besichtigt werden.

Objektbilder

Objektdaten

Aktenzeichen:
13 K 10/19
Termin:
03.06.2019 um 10:00 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Wohnfläche ca.:
200 m²
Zimmeranzahl:
12
Objekt Zustand:
renovierungsbedürftig
Baujahr ca.:
unbekannt
Etagenanzahl:
2
Heizungsart:
Zentralheizung
verfügbar:
leer stehend
Nebengebäude:
Nebengebäude
Scheune:
Scheune
Stellplatz:
Stellplatz
Keller:
Keller
Speicher:
Speicher

Objektbeschreibung:

Bei den Versteigerungsobjekten handelt es sich um ein Einfamilienhaus mit einer Scheune und ehemaligen Stallungen auf Flurstück 164/4 und das größtenteils unbebaute Flurstück 157/4.

Das teilunterkellerte, zweigeschossige Wohngebäude hat ein teilausgebautes Dachgeschoss. Das Baujahr ist unbekannt. Die Wohnfläche im Erd-, Ober- und teilausgebauten Dachgeschoss beträgt überschlägig rd. 200 m². Die Grundrissaufteilung stellt sich örtlich wie folgt dar: EG mit Flur, Küche mit Küchenzeile, Bad und zwei Räumen. OG mit Flur, Bad und 6 Zimmern. DG mit Flur, Bad und 4 Zimmern. In der von außen begehbaren Teilunterkellerung sind zwei Abstellräume mit der Heizungsanlage sowie einem kellergeschweißten Stahlöltank untergebracht.

Die Nutzfläche der Scheune und den Stallungen beträgt rd. 100 m². Die Sachverständige hatte Zugang zu den wertrelevanten Haus- und Grundstücksbereichen.

Das Wohnhaus wird derzeit nicht bewohnt. Alte Möbel, Unrat und sonstige nicht mehr brauchbare Hinterlassenschaften der ehemaligen Bewohner sind noch vorhanden. Der Ausstattungsstandard des Bewertungsobjektes ist in allen Bereichen stark renovierungs- und erneuerungsbedürftig. Der Allgemeinzustand wird als verwohnt und ungepflegt bezeichnet. Im derzeitigen Zustand ist das Wohnhaus nur in Teilbereichen nutz-, bewohn- oder vermietbar. Das Grundstück lfd. Nr. 1 ist mit dem Wohngebäude des Grundstücks lfd. Nr. 2 teilweise überbaut.

Das Bewertungsgrundstück Flurstück 157/4 mit einer Größe von 94 m² schließt westlich direkt an das Bewertungsgrundstück lfd. Nr. 2 an. Örtlich ist das Grundstück über eine Fläche von rd. 25 m² mit einem Anbau des Wohngebäudes des Grundstücks lfd. Nr. 2 überbaut. Der weitere nicht überbaute Teil ist als einfache Grünfläche mit einer Stützmauer versehen. Die Topographie des Grundstücks ist überwiegend eben und fast quadratisch zugeschnitten. Die mittlere Breite beträgt rd. 10 m und die mittlere Tiefe rd. 9 m. Es handelt sich um ein Eckgrundstück an der Dorfstraße/Ecke Petersstraße.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019

Lage:

Die Versteigerungsobjekte befinden sich in einfacher Wohnlage direkt an der stark befahrenen, schmalen Landstraße 255 im gewachsenen Ortsbereich der Ortsgemeinde Datzeroth im Landkreis Neuwied in Rheinland-Pfalz. Datzeroth liegt im Naturpark Rhein-Westerwald an der Wied, hat rd. 250 Einwohner und gehört zur Verbandsgemeinde Rengsdorf-Waldbreitbach.

Als Umgebungsbebauung sind überwiegend zweigeschossige, freistehende Wohnhäuser vorhanden. In Datzeroth sind keine Versorgungs- und Bildungseinrichtungen vorhanden. Die Grundschule befindet sich im benachbarten Niederbreitbach, die Realschule plus in Waldbreitbach und Gymnasien in Neuwied und Neustadt/ Wied. In Waldbreitbach ist eine ausreichende Infrastruktur mit Einkaufsmöglichkeiten, Fachärzten, Apotheken, Bankfilialen sowie Freizeit-, Kultur- und Sporteinrichtungen vorhanden. Der Anschluss an den öffentlichen Personennahverkehr (Bushaltestelle) ist gegeben. Als Geschäftslage ist der Bereich eingeschränkt geeignet.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019

Sonstiges:

Diese Zwangsversteigerung weist folgende Besonderheit auf: Das oben beschriebene Objekt wird gemeinsam mit einem oder mehreren anderen Objekten versteigert. Dies ist ersichtlich aus den Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung (siehe oben). Dabei besteht die Möglichkeit, die Versteigerungsobjekte einzeln oder in einem Gesamtgebot zu ersteigern. Das wird sich jedoch erst beim Versteigerungstermin ergeben und vom Rechtspfleger bekannt gegeben. Nähere Informationen hierzu erfragen Sie bitte bei Gericht, dem Gläubiger oder dem vom Gläubiger beauftragten Vertreter/Makler.

Wenn hier kein bzw. nur eines der vorhandenen Gutachten zum Download zur Verfügung gestellt wurde, können alle Gutachten unter dem jeweiligen Aktenzeichen oder beim Amtsgericht eingesehen werden.


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Neuwied
Hermannstr. 39
56564 Neuwied

Telefon Geschäftsstelle 02631/8999-108
Öffnungszeiten täglich 9:00-12:00 Uhr und 14:00-15:30 Uhr

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten

Gläubiger(-Vertreter)/Ansprechpartner:

keine Angabe

Objektdaten:

Aktenzeichen:
13 K 10/19
Termin:
03.06.2019 um 10:00 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Wohnfläche ca.:
200 m²
Zimmeranzahl:
12
Objekt Zustand:
renovierungsbedürftig
Baujahr ca.:
unbekannt
Etagenanzahl:
2
Heizungsart:
Zentralheizung
verfügbar:
leer stehend
Nebengebäude:
Nebengebäude
Scheune:
Scheune
Stellplatz:
Stellplatz
Keller:
Keller
Speicher:
Speicher

Lage und Anfahrt zum Objekt:

Adresse
Dorfstraße 24
56589 Datzeroth

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)

AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt | Über uns