Zwangsversteigerung Einfamilienhaus

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Titelbild Zwangsversteigerung Einfamilienhaus

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 01.09.2017 um 09:00 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Wolfenbüttel, Rosenwall 1A, Saal/Raum 32, öffentlich versteigert werden:

Das im Grundbuch von Groß Flöthe Blatt 500 eingetragene Grundstück lfd. Nr. 4, Gemarkung Groß Flöthe, Flur 7, Flurstück 10/5, Gebäude- und Freifläche, Schmiedestraße 9 mit 802 m².

(freistehendes, unterkellertes Einfamilienhaus mit ausgebautem Dachgeschoss und angebauter massiver Garage).

Verkehrswert: 240.000 € / je Anteil: 120.000 €.

» Amtliche Bekanntmachung
Aktenzeichen:
23 K 41/15
Termin:
01.09.2017 um 09:00 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
240.000,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
16.11.2016
Versteigerungsart:
Zwangsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter von innen und von außen besichtigt werden.
» Objektbilder (5) » Gutachten als PDF

Objektbilder

Objektbeschreibung:

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Einfamilienhaus mit angebauter, massiver Garage.

Das Wohnhaus wurde ca. 1991 in massiver Bauweise errichtet. Es ist unterkellert, das Dachgeschoss hat man zu Wohnzwecken ausgebaut. Das Gebäude verfügt über eine gute Bausubstanz mit guter Grundrissaufteilung und großer Wohnfläche. Der bauliche Zustand des Bewertungsobjektes war zum Wertermittlungsstichtag überwiegend als baujahrestypisch zu bezeichnen. Modernisierungen wurden an der 25 Jahre alten Bausubstanz inkl. Haustechnik nicht im größeren Umfang durchgeführt. Der bauliche Zustand ist befriedigend. Es besteht geringfügiger Unterhaltungsstau.

Die Räumlichkeiten mit einer Gesamtwohnfläche von ca. 252 m² teilen sich auf in:

KG: Heizungsanlage mit Heizöllagerraum, Bad, Speisekammer und ein großer Raum. Die Räume verfügen über Heizkörper.
EG: Flur, Küche, Bad, Arbeiten, Wohnen Mutter, Wohnzimmer - Wohnfläche ca. 138,77 m².
DG: Flur, Kind, Bad, Balkon, Schlafen Mutter, Eltern, Kind II, Balkon - Wohnfläche ca. 113,02 m².

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Objekt eigen genutzt.

Ausstattung:

Dachform: Satteldach.
Bodenbeläge: Fliesen, Natursteinplatten.
Fenster: Kunststoffrahmen mit Wärmedämmverglasung (BJ 1992), EG Rollläden elektrisch, 1 Rollladen im DG.
Heizung: Ölzentralheizung und Festbrennstoffheizung (BJ 1992); Verteilung über Fußbodenheizung, im KG und Spitzboden über Heizkörper.
Warmwasser: zentral über Heizung.
Elektroinstallation: normale Ausstattung; Gegensprechanlage.
Sanitäre Installationen: KG: Bad mit Dusche, Waschbecken, WC, Waschmaschinenanschluss // EG: Bad mit Wanne, Dusche, Waschbecken, WC, Bidet, Handtuchheizkörper // DG: Bad mit Wanne mit Whirlpoolfunktion, Dusche mit Massagedüsen, 2 Waschbecken, WC, Bidet.
Besondere Einrichtungen: Kamin im Wohnzimmer.
Besondere Bauteile: 2 Balkone, Terrasse, Kelleraußentreppe in der Garage.

Lage:

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Flöthe (ca. 1.130 Einwohner).

Das unregelmäßig geschnittene Grundstück liegt an der Schmiedestraße und ist durch diese verkehrstechnisch erschlossen. Bei der Schmiedestraße handelt es sich um eine Nebenstraße mit Anliegerverkehr. In der Nachbarschaft herrscht überwiegend Wohnbebauung vor. Die Lage ist ruhig, die Verkehrsanbindung durchschnittlich. Insgesamt wird die Lage in Bezug auf die aktuelle Nutzung als normal eingeschätzt.

Eine Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr ist an der Haltestelle „Schmiedestraße“ an der Oderwaldstraße / K 82 an eine Linie des VRB (Verbundtarif Region Braunschweig) gegeben. Ein Mini-Markt befindet sich im Ort. Weitere Geschäfte mit Waren des täglichen Bedarfs sind im ca. 10 km entfernten Salzgitter-Bad oder in der ca. 12 km entfernten Kreisstadt Wolfenbüttel vorhanden. Die Bundesautobahn A 395 führt von Braunschweig in den Harz an Klein Flöthe vorbei und verfügt über die Anschlussstelle „Flöthe“. Über die A 395 ist nördlich die A 2 erreichbar. Die nächstgelegenen Bundesstraßen sind die B 248, die B 82 und die B 79.

Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Wolfenbüttel
Rosenwall 1A
38300 Wolfenbüttel

Telefon: 05331 /809-0
Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 09:00 bis 12.00 Uhr

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten

Gläubiger(-Vertreter)/Ansprechpartner:

DSL Bank, Friedrich-Ebert-Allee 114 - 126, 53113 Bonn, Frau Martina Platz, 0228 920-33513, Az. 6356805005/2122

Objektdaten:

Aktenzeichen:
23 K 41/15
Termin:
01.09.2017 um 09:00 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
240.000,00 €
Wohnfläche ca.:
252 m²
Grundstücksfläche ca.:
802 m²
Objekt Zustand:
befriedigend
Baujahr ca.:
1991
Etagenanzahl:
1
Heizungsart:
Zentralheizung
verfügbar:
eigen genutzt
Balkon:
Balkon
Terrasse:
Terrasse
Garten/-mitbenutzung:
Garten/-mitbenutzung
Garage:
Garage
Bad mit Dusche:
Bad mit Dusche
Bad mit Badwanne:
Bad mit Badwanne
Keller:
Keller

Lage und Anfahrt zum Objekt:

Adresse
Schmiedestraße 9
38312 Flöthe

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)