Zwangsversteigerung Einfamilienhaus

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Titelbild Zwangsversteigerung Einfamilienhaus

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 24.04.2018 um 10:00 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Kusel, Trierer Straße 71, 66869 Kusel, Raum 2, Sitzungssaal, öffentlich versteigert werden:

Grundbucheintragung:
Eingetragen im Grundbuch von Odenbach.
Gemarkung Odenbach, Flur, Flurstück Nr. 60, Hof- und Gebäudefläche, Hauptstraße 5 mit 300 m², Blatt 665 BV 1.

Objektbeschreibung/Lage (lt. Angabe d. Sachverständigen):
Einfamilienhaus, Massivbau, mit Anbauten, dreigeschossig, nicht unterkellert, mehrseitig angebaut, Baujahr: 1872 laut Einmeißelung im Mauerwerk, Modernisierung: 1988: Einbau Ölzentralheizung, 1997 und 1999: tls. Einbau doppelverglaster Fenster, Bad im OG leicht renoviert.
Erdgeschoss: 1 Küche, Flurbereiche, 1 WC/Abstellraum, 2 Wohnzimmer, 1 Bar, 1 Kellerlagerraum, Anbau in Scheune hinein, 1 Heizungsraum. 1 Öllagerraum.
Obergeschoss: 1 Küche, 1 Schlafzimmer, 1 Bad/WC, Flurbereiche.
Dachgeschoss: 1 Kinderzimmer, Flur/Abstellfläche, kl. Dachbodenraum schlecht erreichbar.
Ggfls. Einsturzgefahr und Abrissverfügung.

Verkehrswert: 9.440,00 €.

» Amtliche Bekanntmachung
» Objektbilder (8) » Gutachten als PDF
Aktenzeichen:
1 K 34/17 (2)
Termin:
24.04.2018 um 10:00 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
9.440,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
22.09.2017
Versteigerungsart:
Zwangsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter von innen und von außen besichtigt werden.

Objektbilder

Objektdaten

Aktenzeichen:
1 K 34/17 (2)
Termin:
24.04.2018 um 10:00 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
9.440,00 €
Wohnfläche ca.:
169,57 m²
Grundstücksfläche ca.:
300 m²
Objekt Zustand:
renovierungsbedürftig
Baujahr ca.:
1872
Etagenanzahl:
3
Heizungsart:
Zentralheizung
verfügbar:
leer stehend
Nebengebäude:
Nebengebäude
Garten/-mitbenutzung:
Garten/-mitbenutzung
Stellplatz:
Stellplatz
Bad mit Dusche:
Bad mit Dusche
Bad mit Badwanne:
Bad mit Badwanne
Bad mit Fenster:
Bad mit Fenster
Abstellraum:
Abstellraum
Speicher:
Speicher

Objektbeschreibung:

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Einfamilienhaus.

Das nicht unterkellerte, dreigeschossige Gebäude wurde ca. 1872 (lt. Einmeißelung im Mauerwerk) in Massivbauweise erstellt und später modernisiert (u. a. ca. 1988 Einbau Ölzentralheizung, ca. 1997 und 1999 tlw. doppelverglaste Fenster, Bad im OG leicht renoviert). Die Grundrissgestaltung erweist sich als individuell (tlw. gefangene Räume); die Besonnung und Belichtung als schlecht. Der bauliche Zustand ist ausreichend bis schlecht; es besteht ein erheblicher Unterhaltungsstau und großer allgemeiner Renovierungsbedarf. Die Wohnfläche beträgt insgesamt ca. 169,57 m²; die Räumlichkeiten teilen sich auf in:

EG: Küche, Flurbereiche, WC/Abstellraum, 2 Wohnzimmer, Bar, Kellerlagerraum; Anbau in Scheune hinein: 1 Heizungsraum, 1 Öllagerraum.
OG: Küche, Schlafzimmer, Wohnzimmer, Bad/WC, Flurbereiche.
DG: Kinderzimmer, Flur/Abstellfläche; kl. Dachbodenraum, schlecht erreichbar.

Neben dem Hauseingangsbereich des Wohnhauses befindet sich ein angebauter, schmaler Anbau (ca. 6 m², rissiges Mauerwerk, Pultdach mit Tonziegeln eingedeckt, defekte Metalltür). Darüber hinaus ist auf dem Grundstück noch ein nicht unterkellertes, tlw. zweigeschossiges Scheunengebäude in Massiv-/Fachwerksbauweise. Im Scheunengebäude befinden sich 2 - 3 Stellplätze. Die Nutzfläche beträgt ca. 75,75 m². Das Gebäude befindet sich in einem abrissreifen Zustand - einsturzgefährdetes Dach und tlw. marodes Mauerwerk.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Objekt leer stehend.

Ausstattung:

Dachform: Sattel- oder Giebeldach.
Fenster: überwiegend aus Holz mit Doppelverglasung; tls. alte einfache Holzfenster, tlw. Glasbausteine mit Lüfter, tls. Metallkellerfenster; EG Rollläden aus Kunststoff.
Bodenbeläge: schwimmender Estrich, Beton: tls. mit PVC, Fliesen, Teppichboden.
Heizung: Zentralheizung als Pumpenheizung, mit flüssigen Brennstoffen (Öl), Baujahr 1988; Stahlradiatoren, mit Thermostatventilen; 3 x Kunststofftank im Gebäude, Tankgröße ca. 3 x 2.000 Liter, Baujahr 1988.
Warmwasserversorgung: zentral über Heizung.
Elektro: einfache Ausstattung, technisch überaltert, tlw. auf Putz verlegt; je Raum ein Lichtauslass und zwei bis drei Steckdosen; einfache Beleuchtungskörper, Klingelanlage, Telefonanschluss, Starkstrom im Anbau.
Sanitäre Einrichtungen: WC/Lagerraum mit Waschbecken und WM-Anschluss; Bad OG = Wanne, Dusche, Stand-WC, Waschbecken.

Lage:

Das Versteigerungsobjekt befindet sich im Ortskern von Odenbach (ca. 900 Einwohner), in einfacher Wohnlage.

Das ebene Grundstück hat einen unregelmäßigen Zuschnitt. Der Haupteingang des Wohnhauses kann nur über fremdes Grundstück erreicht werden; die Entfernung von der Hauptstraße bis zum Hauseingangsbereich beträgt ca. 29 m. Bei der Anliegerstraße "Dietzengasse" (schmale Scheuneneinfahrt) handelt es sich um eine Straße mit mäßigem Verkehr. Beeinträchtigungen wurden keine festgestellt. Die Nachbarschaftsbebauung besteht aus gewerblichen und wohnbaulichen Nutzungen in überwiegend offener, zweigeschossiger Bauweise.

Geschäfte des tägl. Bedarfs befinden sich in Meisenheim (ca. 4 km), öffentliche Verkehrsmittel (Bushaltestelle) sind in unmittelbarer Nähe vorhanden. Die Verkehrsanbindungen erfolgen über die B 420 sowie die A 61 (ca. 40 km). Ein Bahnhof befindet sich in Lauterecken-Grumbach (ca. 6 km); ein Flughafen steht in Frankfurt-Hahn, Lautzenhausen zur Verfügung. Die nächstgelegenen größeren Städte sind Kaiserslautern und Mainz.


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Kusel
Trierer Str. 71
66869 Kusel

Telefon Geschäftsstelle:
06381/914-110 - gerade Endziffern
06381/914-111 - ungerade Endziffern

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten

Gläubiger(-Vertreter)/Ansprechpartner:

keine Angabe

Objektdaten:

Aktenzeichen:
1 K 34/17 (2)
Termin:
24.04.2018 um 10:00 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
9.440,00 €
Wohnfläche ca.:
169,57 m²
Grundstücksfläche ca.:
300 m²
Objekt Zustand:
renovierungsbedürftig
Baujahr ca.:
1872
Etagenanzahl:
3
Heizungsart:
Zentralheizung
verfügbar:
leer stehend
Nebengebäude:
Nebengebäude
Garten/-mitbenutzung:
Garten/-mitbenutzung
Stellplatz:
Stellplatz
Bad mit Dusche:
Bad mit Dusche
Bad mit Badwanne:
Bad mit Badwanne
Bad mit Fenster:
Bad mit Fenster
Abstellraum:
Abstellraum
Speicher:
Speicher

Lage und Anfahrt zum Objekt:

Adresse
Hauptstraße 5
67748 Odenbach

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)

AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt | Über uns