Zwangsversteigerung Einfamilienhaus

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Titelbild Zwangsversteigerung Einfamilienhaus

Zum Zwecke der Aufhebung der Gemeinschaft soll am 05.06.2018 um 14:00 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Zweibrücken, Herzogstraße 2, 66482 Zweibrücken, Sitzungssaal 3, öffentlich versteigert werden:

Eingetragen im Grundbuch von Zweibrücken:
Gemarkung Zweibrücken, Flur, Flurstück 2694/90, Gebäude- und Freifläche, Amerikastraße, Anschrift: Missouristraße 1, Größe: 601 m², Blatt 10094 BV1.

Objektbeschreibung/Lage (lt. Angabe d. Sachverständigen):
Grundstück, bebaut mit einem eingeschossigen, freistehenden, nicht unterkellerten Einfamilienhaus in Massivbauweise und einer angebauten Doppelgarage mit Geräteraum; Objektanschrift: Missouristraße 1; Wohnfläche ca. 163,05 m², Bj. der Gebäude: 2012; Gaszentralheizung; Warmwasserunterstützung durch Solarenergie; Energieausweis liegt nicht vor;

Verkehrswert: 248.000,00 €

» Amtliche Bekanntmachung
» Objektbilder (6) » Gutachten als PDF
Aktenzeichen:
1 K 16/17
Termin:
05.06.2018 um 14:00 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
248.000,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
12.10.2017
Versteigerungsart:
Teilungsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter von innen und von außen besichtigt werden.

Objektbilder

Objektdaten

Aktenzeichen:
1 K 16/17
Termin:
05.06.2018 um 14:00 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
248.000,00 €
Wohnfläche ca.:
163,05 m²
Nutzfläche ca.:
51 m²
Grundstücksfläche ca.:
601 m²
Zimmeranzahl:
6
Objekt Zustand:
neuwertig
Baujahr ca.:
2012
Etagenanzahl:
1
Heizungsart:
Zentralheizung
verfügbar:
leer stehend
Garage:
Garage
Bad mit Dusche:
Bad mit Dusche
Bad mit Badwanne:
Bad mit Badwanne
Bad mit Fenster:
Bad mit Fenster

Objektbeschreibung:

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Einfamilienhaus mit Doppelgarage.

Das nicht unterkellerte, 1-geschossige Wohnhaus mit Garagenanbau wurde ca. 2012 in massiver Bauweise errichtet. Die Garage verfügt über einen Geräteraum. Das Dachgeschoss des Wohngebäudes hat man zu Wohnzwecken ausgebaut. Es zeigt sich eine dem Baujahr entsprechende, tlw. offen gestaltete Grundrissgestaltung mit guter Belichtung und Besonnung. Die bauliche Anlage befindet sich in einem neuwertigen Unterhaltungszustand. Bis auf die Wasserschäden im Kinderzimmer und Abstellraum durch die mangelhaft eingebaute Fensterbank sind insbesondere Fertigstellungsarbeiten durchzuführen.

Im zu bewertenden Gebäude ist eine Wohneinheit vorhanden. Die wohnlich nutzbare Fläche beträgt rd. 163,05 m² und verteilt sich wie folgt:

EG: Diele mit Treppe zum Dachgeschoss, Gäste-WC, Hauswirtschaftsraum mit Zugang zur Garage, Kochen, Wohnen/Essen und Gästezimmer.
DG: Flur, 2 Kinderzimmer, Elternzimmer, Bad.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Objekt leer stehend.

Ausstattung:

Dachform: Sattel- oder Giebeldach.
Bodenbeläge: schwimmender Estrich, Laminat, Fliesen.
Fenster: aus Kunststoff mit Dreifachverglasung, Rollläden aus Kunststoff, mit elektrischem Antrieb.
Heizung: Zentralheizung, mit flüssigen Brennstoffen (Gas), Baujahr 2012, Solarenergie zur Warmwasserunterstützung, Fußbodenheizung.
Warmwasser: zentral über Heizung.
Elektroinstallation: zeitgemäße, durchschnittliche Ausstattung; Türöffner, Gegensprechanlage, Telefonanschluss, Sat-Anlage.
Sanitäre Installationen: Gäste WC: wandhängendes WC, Waschbecken fehlt (Anschluss vorhanden), bessere Ausstattung und Qualität, weiße Sanitärobjekte, Entlüftung über Fenster // Bad: eingebaute Badewanne, bodengleiche Dusche, wandhängendes WC, 2 Waschbecken mit Unterschrank; baujahresgemäße Ausstattung und Qualität, weiße Sanitärobjekte, Entlüftung über Fenster.

Lage:

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Zweibrücken (ca. 36.700 Einwohner), im Ortsteil Zweibrücken-Stadt (ca. 14.918 Einwohner).

Das Eckgrundstück (3-Straßengrundstück) liegt im Kreuzberg Wohnpark im Bereich der Kreuzberg-Kaserne mit Fachhochschule, Gewerbestandorten usw. Das Gebiet Kreuzberg ist ehemaliges Militärgebiet und wurde nach Abzug der Amerikaner in den neunziger Jahren für die zivile Nutzung erschlossen. Es liegt am westlichen Rand von Zweibrücken in einem allgemeinen Wohngebiet mit überwiegend I-bis II-geschossiger Bauweise und nicht weit vom Stadtzentrum entfernt. Im Straßenzug befinden sich neu errichtete Einfamilienhäuser, gleich dem Bewertungsobjekt. Die Fachhochschule liegt in unmittelbarer Nähe. Die Wohnlage wird gut bis mittel eingestuft.

Geschäfte des täglichen Bedarfs, Schulen, Ärzte und Kindergärten können im Stadtzentrum erreicht werden, öffentliche Verkehrsmittel (Bushaltestelle) in unmittelbarer Nähe der Fachhochschule.


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Zweibrücken
Herzogstr. 2
66482 Zweibrücken

Telefon: Geschäftsstelle 06332/805-183 und -177
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 09:00 bis 12:00 Uhr

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten

Gläubiger(-Vertreter)/Ansprechpartner:

keine Angabe

Objektdaten:

Aktenzeichen:
1 K 16/17
Termin:
05.06.2018 um 14:00 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
248.000,00 €
Wohnfläche ca.:
163,05 m²
Nutzfläche ca.:
51 m²
Grundstücksfläche ca.:
601 m²
Zimmeranzahl:
6
Objekt Zustand:
neuwertig
Baujahr ca.:
2012
Etagenanzahl:
1
Heizungsart:
Zentralheizung
verfügbar:
leer stehend
Garage:
Garage
Bad mit Dusche:
Bad mit Dusche
Bad mit Badwanne:
Bad mit Badwanne
Bad mit Fenster:
Bad mit Fenster

Lage und Anfahrt zum Objekt:

Adresse
Missouristraße 1
66482 Zweibrücken

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)

AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt | Über uns