Zwangsversteigerung Einfamilienhaus

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Titelbild Zwangsversteigerung Einfamilienhaus

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 29.08.2018 um 10:00 Uhr folgender Grundbesitz im Raum III, Sitzungssaal, im Amtsgericht Linz am Rhein, Am Konvikt 10, 53545 Linz am Rhein, öffentlich versteigert werden:

Eingetragen im Grundbuch von Sankt Katharinen [bei Linz am Rhein]
Gemarkung Sankt Katharinen [bei Linz am Rhein], Flur, Flurstück Flur 34 Nr. 61/1, Gebäude- und Freifläche Hargartener Hügel 4, zu 572 m², Blatt 1683 BV 1.

Objektbeschreibung/Lage (lt. Angabe d. Sachverständigen):
Einfamilienhaus mit einer Einzelgarage und Nebengebäuden;

Verkehrswert: 186.000,00 €.

» Amtliche Bekanntmachung
» Objektbilder (8) » Gutachten als PDF
Aktenzeichen:
6 K 21/17
Termin:
29.08.2018 um 10:00 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
186.000,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
22.07.2017
Versteigerungsart:
Zwangsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter nur in Teilbereichen besichtigt werden.

Objektbilder

Objektdaten

Aktenzeichen:
6 K 21/17
Termin:
29.08.2018 um 10:00 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
186.000,00 €
Wohnfläche ca.:
126,73 m²
Nutzfläche ca.:
72 m²
Grundstücksfläche ca.:
572 m²
Zimmeranzahl:
5
Objekt Zustand:
baujahresgemäß
Baujahr ca.:
1994
Etagenanzahl:
1
Heizungsart:
Zentralheizung
verfügbar:
eigen genutzt
Nebengebäude:
Nebengebäude
Terrasse:
Terrasse
Garten/-mitbenutzung:
Garten/-mitbenutzung
Garage:
Garage
Bad mit Dusche:
Bad mit Dusche
Bad mit Badwanne:
Bad mit Badwanne
Keller:
Keller
Abstellraum:
Abstellraum
Speicher:
Speicher

Objektbeschreibung:

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein freistehendes Einfamilienhaus mit einer Einzelgarage und Nebengebäuden.

Das Objekt konnte vom Gutachter nur teilweise von innen besichtigt werden. Daher basiert die Ermittlung des Verkehrswertes auf diversen Faktoren: u. a. Außenbesichtigung, Baupläne, Vergleichswerte. Folgende Räume konnten nicht besichtigt werden: Erdgeschoss: Raum 1, Dachgeschoss: Raum 3 - Raum 5.

Das 1-geschossige, unterkellerte Gebäude wurde ca. 1994 als Fertighaus in Holzrahmenkonstruktion errichtet, es verfügt über ein ausgebautes Dachgeschoss. Eine Modernisierung erfolgte ca. 2008, Erneuerung der Heizanlage (Gas-Brennwertheizung).

Der bauliche Zustand zeigt sich gut. Es besteht ein geringfügiger Unterhaltungsstau (u.a. im Kellerraum 4 und dem Heizraum). Die Räumlichkeiten mit einer Wohnfläche von ca. 126,73 m² teilen sich auf in:

Kellergeschoss: Kellertreppe, Flur, Heizraum mit Waschmaschinenanschluss, Kellerraum 2, Kellerraum 3, Kellerraum 4 mit Sauna.
Erdgeschoss, ca. 76,94 m²: Diele, Badezimmer, Gäste WC, Raum 1 und Wohn- und Esszimmer (Raum 2), Küche.
Dachgeschoss, ca. 49,79 m²: Flur, Badezimmer, Raum 3, Raum 4, Raum 5.
Spitzboden: nicht ausgebaut, eingeschränkt nutzbar.

Im Jahr 1996 wurde ein Carport genehmigt. Im Gegensatz zur Garage ist der Carport zumindest nach einer Seite hin offen. Ein Carport ist als eine „offene Garage“ definiert. Der „Carport“ war am Ortstermin nach allen vier Seiten geschlossen. Nach der Garagenverordnung § 4 (GarVO § 4) müssen Garagenstellplätze mindestens 5 m lang und 2,75 m breit sein. Die Länge des „Carports“ ist kleiner als 5 m.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Objekt eigen genutzt.

Ausstattung:

Dachform: Satteldach.
Bodenbeläge: Fliesen, Laminat.
Fenster: Holz mit Isolierverglasung.
Warmwasserversorgung: zentral über Heizung.
Elektroinstallation: durchschnittliche Ausstattung; je Raum mehrere Steckdosen; Fernsehanschluss, Klingel, Telefonanschluss.
Heizung: Gas-Brennwertheizung, Nennwertleistung 19 KW mit Brauchwassererwärmung, Baujahr 2008.
Sanitäre Installation: Badezimmer, EG = Dusche, Badewanne, Waschbecken, WC. Gäste-WC, EG = WC, Handwaschbecken. Badezimmer, EG = Dusche, Waschbecken, WC.
Besondere Einrichtungen: Sauna.

Lage:

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in St. Katharinen, Ortsteil Hargarten.

Die Grundstücksadresse Am Hargartener Hügel 4 weicht von der Bezeichnung im Grundbuch „Hargartener Hügel 4“ab. Das trapezförmige Grundstück fällt nach Osten hin ab (leicht hängig), es liegt an einer Anliegerstraße als Sackgasse mit Wendehammer.

Die Nachbarschaftsbebauung besteht überwiegend aus wohnbaulicher Nutzung, in überwiegend offener, ein- bis zweigeschossiger Bauweise. Geschäfte des täglichen Bedarfs sind ca. 1,5 km entfernt, weiterführende Schulen in ca. 6 km. Öffentliche Verkehrsmittel (Bushaltestelle) liegen in ca. 200 m Entfernung.


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Linz am Rhein
Am Konvikt 10
53545 Linz am Rhein

Telefon Geschäftsstelle:
02644/947-120 oder -121

Öffnungszeiten:
Mo bis Fr: 09:00 - 12:00 Uhr
und Do: 13:30 - 14:30 Uhr

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten

Gläubiger(-Vertreter)/Ansprechpartner:

keine Angabe

Objektdaten:

Aktenzeichen:
6 K 21/17
Termin:
29.08.2018 um 10:00 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
186.000,00 €
Wohnfläche ca.:
126,73 m²
Nutzfläche ca.:
72 m²
Grundstücksfläche ca.:
572 m²
Zimmeranzahl:
5
Objekt Zustand:
baujahresgemäß
Baujahr ca.:
1994
Etagenanzahl:
1
Heizungsart:
Zentralheizung
verfügbar:
eigen genutzt
Nebengebäude:
Nebengebäude
Terrasse:
Terrasse
Garten/-mitbenutzung:
Garten/-mitbenutzung
Garage:
Garage
Bad mit Dusche:
Bad mit Dusche
Bad mit Badwanne:
Bad mit Badwanne
Keller:
Keller
Abstellraum:
Abstellraum
Speicher:
Speicher

Lage und Anfahrt zum Objekt:

Adresse
Am Hargartener Hügel 4
53562 Sankt Katharinen-Hargarten

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)

AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt | Über uns