Zwangsversteigerung Einfamilienhaus

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Titelbild Zwangsversteigerung Einfamilienhaus

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 15.08.2018 um 14:00 Uhr folgender Grundbesitz, im Amtsgericht Sinzig, Barbarossastraße 21, 53489 Sinzig, Raum 23, Sitzungssaal, öffentlich versteigert werden:

Grundbucheintragung:
Eingetragen im Grundbuch von Rolandswerth
lfd. Nr. 1, Gemarkung Rolandswerth, Flur 1, Flurstück 223/18, Gebäude- und Freifläche, Hermesweg, Größe 25 m², Blatt 829 BV 1,
lfd. Nr. 2, Gemarkung Rolandswerth, Flur 1, Flurstück 236/9, Gebäude- und Freifläche, Hermesweg 9, Größe 227 m², Blatt 829 BV 2.

Eingetragen im Grundbuch von Rolandswerth
lfd. Nr. 3, Gemarkung Rolandswerth, Flur 1, Flurstück 236/9, Gebäude- und Freifläche, Hermesweg 9, Größe 227 m², Blatt 829 BV 2,
lfd. Nr. 4, Gemarkung Rolandswerth, Flur 1, Flurstück 223/18, Gebäude- und Freifläche, Hermesweg, Größe 25 m², Blatt 829 BV 1.

Lfd. Nr. 1, Objektbeschreibung/Lage (lt. Angabe d. Sachverständigen):
in Verlängerung des Flurstücks 236/9 verlaufend und an die Rolandstraße angrenzendes, unbebautes Flurstück, extrem hängig;
Verkehrswert: 250,00 €.

Lfd. Nr. 2, Objektbeschreibung/Lage (lt. Angabe d. Sachverständigen):
mit einem Einfamilienhaus bebautes Flurstück, extrem hängig;
Verkehrswert: 70.000,00 €.

Lfd. Nr. 3, Objektbeschreibung/Lage (lt. Angabe d. Sachverständigen):
in Verlängerung des Flurstücks 236/9 verlaufend und an die Rolandstraße angrenzendes, unbebautes Flurstück, extrem hängig;
Verkehrswert: 250,00 €.

Lfd. Nr. 4, Objektbeschreibung/Lage (lt. Angabe d. Sachverständigen):
mit einem Einfamilienhaus bebautes Flurstück, extrem hängig;
Verkehrswert: 70.000,00 €.

» Amtliche Bekanntmachung
» Objektbilder (6) » Gutachten als PDF
Aktenzeichen:
6 K 1/17
Termin:
15.08.2018 um 14:00 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
140.500,00 €
Wertgrenzen:
gelten nicht mehr. Der Zuschlag wurde in einem früheren Versteigerungstermin aus den Gründen des § 74a ZVG versagt mit der Folge, dass die Wertgrenzen weggefallen sind.
Wertermittlungsstichtag:
13.04.2017
Versteigerungsart:
Zwangsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter nur von außen besichtigt werden.

Objektbilder

Objektdaten

Aktenzeichen:
6 K 1/17
Termin:
15.08.2018 um 14:00 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
140.500,00 €
Wohnfläche ca.:
143,50 m²
Baujahr ca.:
1992
Etagenanzahl:
1
verfügbar:
unbewohnt
Stellplatz:
Stellplatz
Keller:
Keller

Objektbeschreibung:

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Einfamilienhaus (Flurstück 236/9) und ein unbebautes Grundstück (Flurstück 223/18).

Das Objekt konnte vom Gutachter nur von außen besichtigt werden. Daher basiert die Ermittlung des Verkehrswertes auf diversen Faktoren: u. a. Außenbesichtigung, Baupläne, Vergleichswerte.

Das 1-geschossige, ca. 1992 in Massivbauweise errichtete Gebäude ist teilunterkellert und verfügt über ein ausgebautes Dachgeschoss. Straßenseitig befindet sich das Wohnhaus in einem ungepflegten Zustand, zudem sind die Fassadenarbeiten nicht fertig gestellt und insgesamt laienhaft hergestellt. Die Gebäuderückseite war nur von der Rolandstraße aus einsehbar und befindet sich - soweit einsehbar - in einem guten bis altersgemäßen Zustand. Die Gesamtwohnfläche beträgt ca. 143,5 m². Aufgrund der extremen Hanglage führt zunächst eine Außentreppe in das Untergeschoss mit Flur und Treppenhaus. Im Erdgeschoss befinden sich Küche, Ess- und Wohnzimmer und ein Gäste-WC. Im ausgebauten Dachgeschoss befinden sich drei Zimmer und das Bad.

Das in Verlängerung des Flurstücks 236/9 verlaufende und an die Rolandstraße angrenzende, unbebaute Flurstück hat eine Größe von ca. 25 m². Der straßenseitige Außenbereich und der gesamte Gartenbereich befinden sich in einem total ungepflegten und etwas verwahrlosten Zustand.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Objekt unbewohnt.

Lage:

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Remagen (ca. 15.887 Einwohner), im Stadtteil Rolandswerth.

Da ein straßenseitiger Zugang zum rückwärtigen Gartenbereich nur über das Flurstück 223/18 möglich ist, bilden beide Flurstücke eine wirtschaftliche Einheit. Der rückwärtige Gartenbereich steigt zur Rolandstraße extrem an. Die Grundstücksgestalt ist unregelmäßig, die Straßenfront am Hermesweg beträgt ca. 9 m, an der Rolandstraße ca. 5 m. Bei der Erschließungsstraße handelt es sich um eine ausgebaute, öffentliche Anliegerstraße. Die Nachbarschaftsbebauung besteht überwiegend aus 2-geschossiger Wohnbebauung. Es handelt sich um eine normale Stadtteilwohnlage.


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Sinzig
Barbarossastraße 21
53489 Sinzig

Telefon: 02642/9774-0

Sprechzeiten:
Mo bis Fr: 09.00–12.00 Uhr

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten

Gläubiger(-Vertreter)/Ansprechpartner:

DKB Grund GmbH

Objektdaten:

Aktenzeichen:
6 K 1/17
Termin:
15.08.2018 um 14:00 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
140.500,00 €
Wohnfläche ca.:
143,50 m²
Baujahr ca.:
1992
Etagenanzahl:
1
verfügbar:
unbewohnt
Stellplatz:
Stellplatz
Keller:
Keller

Lage und Anfahrt zum Objekt:

Adresse
Hermesweg 9
53424 Remagen-Rolandswerth

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)

AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt | Über uns