Zwangsversteigerung Einfamilienhaus

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Titelbild Zwangsversteigerung Einfamilienhaus

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 21.09.2018 um 10:00 Uhr folgender Grundbesitz im Raum I, Sitzungssaal, im Amtsgericht Speyer, Wormser Straße 41, 67346 Speyer, öffentlich versteigert werden:

Eingetragen im Grundbuch von Iggelheim, Gemarkung Iggelheim, Flur, Flurstück 3495/2, Gebäude- und Freifläche Rottstraße 3, zu 765 m², Blatt 1328 BV 10.

Objektbeschreibung/Lage (lt. Angabe d. Sachverständigen):
Einfamilienhaus mit Garage;

Verkehrswert: 220.000,00 €.

» Amtliche Bekanntmachung
» Objektbilder (4) » Gutachten als PDF
Aktenzeichen:
5 K 1/18
Termin:
21.09.2018 um 10:00 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
220.000,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
23.04.2018
Versteigerungsart:
Zwangsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter nur von außen besichtigt werden.

Objektbilder

Objektdaten

Aktenzeichen:
5 K 1/18
Termin:
21.09.2018 um 10:00 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
220.000,00 €
Wohnfläche ca.:
130 m²
Nutzfläche ca.:
70 m²
Grundstücksfläche ca.:
765 m²
Baujahr ca.:
1950
Etagenanzahl:
1,5
verfügbar:
vermietet
Garage:
Garage
Keller:
Keller

Objektbeschreibung:

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Einfamilienhaus.

Das Objekt konnte vom Gutachter nur von außen besichtigt werden. Daher basiert die Ermittlung des Verkehrswertes auf diversen Faktoren: u. a. Außenbesichtigung, Baupläne, Vergleichswerte.

Das unterkellerte, 1,5-geschossige Gebäude wurde ca. 1950 freistehend errichtet. Eine Modernisierung erfolgte in den 70er oder 80er Jahren. Das Grundstück ist weiterhin mit SAT-Antenne, Telefonübergabepunkt, Erdgasanschluss und Stromanschluss versehen.

Die Wohnfläche beträgt ca. 130 m². Das Anwesen macht einen gepflegten Eindruck. Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Objekt vermietet.

Lage:

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Böhl-Iggelheim, Ortsteil Iggelheim.

Das ebene Reihengrundstück hat eine nahezu rechteckige Form, es liegt direkt an der Erschließungsstraße "Rottstraße 3". Die Rottstraße ist eine Wohnstraße, gut anzufahren. Die Umgebung ist geprägt von 1,5 und 2,5-geschoßiger Wohnbebauung ähnlicher Baujahre.

Böhl-Iggelheim verfügt über sämtliche Einrichtungen des täglichen Bedarfs, der Gesundheitssorge, Einrichtungen kultureller Art, allgemein bildende Schulen, öffentliche Dienste. Gymnasien befinden sich in Speyer und Neustadt, Universitäten befinden sich in Mannheim (ca. 20 km), Heidelberg (ca. 30 km), Karlsruhe (ca. 70 km). Böhl - Iggelheim ist verkehrstechnisch gut erschlossen, liegt in der Nähe der Autobahnen A 61 und A 65, ist in das Schienennetz der Deutschen Bahn eingebunden.

Entfernungen:

Ortsmitte ca. 500 m.
BAB A 61 ca. 4 km.
A 65 ca. 5 km.


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Speyer
Wormser Strasse 41
67346 Speyer

Telefon Geschäftsstelle: 06232/609-224/225
Sprechzeiten von Montag bis Freitag von 9 bis 12 Uhr.

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten

Gläubiger(-Vertreter)/Ansprechpartner:

keine Angabe

Objektdaten:

Aktenzeichen:
5 K 1/18
Termin:
21.09.2018 um 10:00 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
220.000,00 €
Wohnfläche ca.:
130 m²
Nutzfläche ca.:
70 m²
Grundstücksfläche ca.:
765 m²
Baujahr ca.:
1950
Etagenanzahl:
1,5
verfügbar:
vermietet
Garage:
Garage
Keller:
Keller

Lage und Anfahrt zum Objekt:

Adresse
Rottstraße 3
67459 Böhl-Iggelheim

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)

AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt | Über uns