Zwangsversteigerung Einfamilienhaus

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Titelbild Zwangsversteigerung Einfamilienhaus

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 02.09.2019 um 10:00 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Haldensleben, Stendaler Straße 18, 39340 Haldensleben, Saal 7, öffentlich versteigert werden:

das im Grundbuch von lrxleben, Blatt 1383 unter lfd. Nr. 2 eingetragene Grundstück lfd. Nr. 2, Gemarkung Irxleben, Flur 2, Flurstück 874, Wohnbaufläche, Größe 322 m²;

Verkehrswert: 119.500,00 EUR.

Objekteschreibung: einseitig angebautes zweigeschossiges Einfamilienhaus

» Amtliche Bekanntmachung
» Objektbilder (2) » Gutachten als PDF
Aktenzeichen:
9 K 31/18
Termin:
02.09.2019 um 10:00 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
119.500,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
14.01.2019
Versteigerungsart:
Zwangsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter von innen und von außen besichtigt werden.

Objektbilder

Objektdaten

Aktenzeichen:
9 K 31/18
Termin:
02.09.2019 um 10:00 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
119.500,00 €
Wohnfläche ca.:
118,15 m²
Grundstücksfläche ca.:
322 m²
Objekt Zustand:
befriedigend
Baujahr ca.:
unbekannt
Heizungsart:
Zentralheizung
Bad mit Dusche:
Bad mit Dusche
Bad mit Badwanne:
Bad mit Badwanne
Keller:
Keller

Objektbeschreibung:

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Einfamilienhaus.

Das einseitig angebaute, 2-geschossige Gebäude ist unterkellert und wurde in Massivbauweise errichtet, das Baujahr ist unbekannt. Die Wohnfläche beträgt ca. 118,15 m². Der Bau- und Unterhaltungszustand wird als befriedigend beschrieben, mittlere Reparaturarbeiten sind erforderlich. Die Räumlichkeiten teilen sich wie folgt auf:

KG: Lagerräume, Heizungskeller/Öllager, Flur.
EG: Windfang / Treppe im angebauten Vorbau an der Gebäuderückseite, Innenflur, Küche, Wohnzimmer, Kinderzimmer, Küche, Bad (gefangener Raum).
OG: Innenflur, 1. und 2. Kinderzimmer, Schlafzimmer, Bad (gefangener Raum).

Ausstattung:

Dach: „nur“ als Flachdach zweiseitig flach geneigt mit Bitumeneindeckung.
Fenster: Kunststoffrahmenfenster mit Isolierverglasung einschl. Jalousien.
Bodenbeläge: Laminat oder Auslegware.
Heizung: Zentralheizungsanlage mit Ölofen, Plattenheizkörper.
Sanitäre Einrichtungen: EG Bad mit WC, Waschbecken, Wanne; OG Dusche/WC mit Dusche, Waschbecken, WC.

Lage:

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Irxleben.

Das länglich rechteckige Grundstück wird von der Kirchstraße erschlossen. Die direkte Pkw-Zufahrt zum Grundstück kann über den Kirchplatz erfolgen. Auf das Grundstück selbst besteht, wegen der engen Bebauung, keine Zufahrt. Das war für die ehemalige Schule auch nicht erforderlich. Hinter dem Gebäude gibt es noch einen Gartenbereich. Das Wohnhaus bildet nicht die Flurstücksgrenze. Der schmale Grünstreifen vor dem Gebäude gehört noch zum Grundstück. Auch etwa die Hälfte des schmalen Ganges zur Helmstedter Straße ist Anteil des Flurstückes 874.


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Haldensleben
Stendaler Strasse 18
39340 Haldensleben

Telefon: 03904 / 47 13 - 0
Öffnungszeiten: Mo., Mi. - Fr. 09:00 - 12:00 Uhr, Di. 9:00 - 12:00 Uhr und 15:00 - 17:00 Uhr

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten

Gläubiger(-Vertreter)/Ansprechpartner:

keine Angabe

Objektdaten:

Aktenzeichen:
9 K 31/18
Termin:
02.09.2019 um 10:00 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
119.500,00 €
Wohnfläche ca.:
118,15 m²
Grundstücksfläche ca.:
322 m²
Objekt Zustand:
befriedigend
Baujahr ca.:
unbekannt
Heizungsart:
Zentralheizung
Bad mit Dusche:
Bad mit Dusche
Bad mit Badwanne:
Bad mit Badwanne
Keller:
Keller

Lage und Anfahrt zum Objekt:

Adresse
Kirchstraße 8a
39167 Irxleben

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)

AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt | Über uns