Zwangsversteigerung Einfamilienhaus

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Titelbild Zwangsversteigerung Einfamilienhaus

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 07.01.2020 um 10:30 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Am Ochsenmarkt 3, 21335 Lüneburg, Saal/Raum 125, öffentlich versteigert werden:

Verkehrswert: 87.000,00 €

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung unter folgendem Link:

» Amtliche Bekanntmachung
» Objektbilder (4) » Gutachten als PDF
Aktenzeichen:
23 K 55/18
Termin:
07.01.2020 um 10:30 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
87.000,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
28.06.2019
Versteigerungsart:
Zwangsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter von innen und von außen besichtigt werden.

Objektbilder

Objektdaten

Aktenzeichen:
23 K 55/18
Termin:
07.01.2020 um 10:30 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
87.000,00 €
Wohnfläche ca.:
126 m²
Grundstücksfläche ca.:
695 m²
Baujahr ca.:
1954
Etagenanzahl:
1
Heizungsart:
Zentralheizung
verfügbar:
leer stehend
Nebengebäude:
Nebengebäude

Objektbeschreibung:

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Einfamilienhaus mit Anbau, zwei Garagen mit Abstellraum und einem Nebengebäude.

Das nicht unterkellerte, eingeschossige Wohngebäude wurde gemäß Bauakte ca. 1954 errichtet. Der Anbau entstand ca. 1960. Es erfolgten Modernisierungen. Die Wohnfläche beträgt ca. 126 m².

Es zeigt sich eine überwiegend unzweckmäßige Grundrissgestaltung mit gefangenen Räumen und Durchgangszimmer. Die Besonnung/ Belichtung erscheint gut bis befriedigend. Der bauliche Zustand ist aufgrund des Gebäudealters und des Unterhaltungsstaus nur noch befriedigend, in Teilen mangelhaft. Weiterhin besteht erheblicher Instandhaltungsstau, auch aufgrund des längeren Leerstands. Das Einfamilienhaus mit Anbau ist im jetzigen Zustand nicht bewohnbar. Es wird deshalb die Instandsetzung/ Sanierung und Modernisierung sowie Beräumung (Sperrmüll) in den Dachgeschossabseiten unterstellt.

Zwei Garagen mit Abstellraum, Baujahr gemäß Bauakte ca. 1965, sind in den Hang hineingebaut, die den kleinen Hof nach Nordwesten begrenzen. Ein Nebengebäude ist wie die Garagen mit Abstellraum in den Hang hineingebaut und an den Anbau angebaut. Der bauliche Zustand ist noch befriedigend. Es bestehen Instandhaltungsstau und ein Bauschaden, jedoch keine wirtschaftlichen Wertminderungen.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Anwesen leer stehend.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019

Ausstattung:

Fenster: überwiegend isolierverglaste Kunststoff- und Holz-Fenster, auch einfach verglaste Holzfenster.
Elektroinstallation: einfache bis durchschnittliche Ausstattung; Leitungen unter Putz bzw. verdeckt verlegt, SAT-Schüssel.
Sanitärinstallation: einfache bis durchschnittliche Ausstattung und Qualität der Objekte, Installation überwiegend unter Putz bzw. verdeckt, Sanitärobjekte weiß.
Heizung: Zentralheizung, Ölkessel im Erdgeschoss Anbau, Stahlradiatoren mit Absperr- und Thermostatventilen; Dauerbrandofen für feste Brennstoffe im Erdgeschoss Einfamilienhaus.
Warmwasserbereitung: augenscheinlich dezentral, vermutlich Elektroboiler.
Dachform: Satteldach.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019

Lage:

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Bleckede (ca. 9.400 Einwohner), im Ortsteil Alt Garge.

Das Grundstück liegt an einer öffentlich gewidmeten reinen Anliegerstraße. Die Grundstücke an der Westseite der Straße Waldtwiete, so auch das Bewertungsgrundstück, befinden sich an einem Hang. Die Nachbarschaftsbebauung besteht aus Einfamilienhausbebauung und z. T. unbebauten Grundstücken. Einkaufsmöglichkeiten und Schulen stehen in Bleckede zur Verfügung. Die Entfernung zum neuen Ortszentraum beträgt ca. 1 km.

Entfernungen:

Lüneburg ca. 30 km,
Bleckede und Elbefähre ca. 5 km,
Dahlenburg ca. 12 km.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Lüneburg
Am Ochsenmarkt 3
21335 Lüneburg

Telefon Geschäftsstelle: 04131/202-340
Öffnungszeiten der Geschäftsstelle Mo.-Fr. 9:00-12:00 Uhr

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten

Gläubiger(-Vertreter)/Ansprechpartner:

keine Angabe

Objektdaten:

Aktenzeichen:
23 K 55/18
Termin:
07.01.2020 um 10:30 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
87.000,00 €
Wohnfläche ca.:
126 m²
Grundstücksfläche ca.:
695 m²
Baujahr ca.:
1954
Etagenanzahl:
1
Heizungsart:
Zentralheizung
verfügbar:
leer stehend
Nebengebäude:
Nebengebäude

Lage und Anfahrt zum Objekt:

Adresse
Waldtwiete 8
21354 Bleckede-Alt Garge

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)

AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt | Über uns