Zwangsversteigerung Einfamilienhaus

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Titelbild Zwangsversteigerung Einfamilienhaus

Zum Zwecke der Aufhebung der Gemeinschaft soll am 10.03.2020 um 09:00 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Emmendingen, Karl-Friedrich-Straße 25, 79312 Emmendingen, Raum II, Sitzungssaal, öffentlich versteigert werden:

Verkehrswert: 52.000,00 €

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung unter folgendem Link:

» Amtliche Bekanntmachung
» Objektbilder (1) » Gutachten als PDF
Aktenzeichen:
10 K 48/19
Termin:
10.03.2020 um 09:00 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
52.000,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
24.09.2019
Versteigerungsart:
Teilungsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter von innen und von außen besichtigt werden.

Objektbilder

Objektdaten

Aktenzeichen:
10 K 48/19
Termin:
10.03.2020 um 09:00 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
52.000,00 €
Grundstücksfläche ca.:
145 m²
Objekt Zustand:
abbruchreif
Baujahr ca.:
unbekannt
Heizungsart:
Ofen
verfügbar:
nicht bewohnt und auch nicht bewohnbar
Nebengebäude:
Nebengebäude
Scheune:
Scheune
Garage:
Garage
Keller:
Keller
Speicher:
Speicher

Objektbeschreibung:

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Einfamilienhaus mit integrierter Garage, ein Anbau sowie ein Schopfanbau.

Das teilunterkellerte Wohnhaus verfügt über ein Erd- und ein Obergeschoss sowie ein nicht ausgebautes Dachgeschoss, ebenso der Schopfanbau auf der Westseite. Er ist nicht unterkellert. Der auf der Südseite befindliche Anbau ist 1,5-geschossig ausgebildet und nicht unterkellert.

Die Grundrissgestaltung des Wohnhauses weist, durch die versetzten Ebenen im Erdgeschoss, durch die geringen Raumhöhen und die Ausstattung im Zustand zum Wertermittlungsstichtag eine sehr eingeschränkte Wohnqualität auf. Die Raumaufteilung kann als verwinkelt und kleinteilig bezeichnet werden. Ein Raum im Obergeschoss wie auch das Dachgeschoss sind zu Wohnzwecken aufgrund der Belichtung und Belüftung sowie konstruktionsbedingt im Zustand zum Wertermittlungsstichtag kaum nutzbar. Die Grundrissgestaltung ist als nicht mehr zeitgemäß und funktional einzustufen.

Das Bewertungsobjekt weist insgesamt einen nicht mehr zeitgemäßen baulichen und energetischen Zustand auf. Es besteht ein erheblicher Instandhaltungs- bzw. Investitionsstau. Des Weiteren liegen Baumängel und Bauschäden vor. Das Wohnhaus weist nach Einschätzung der Sachverständigen im Zustand zum Wertermittlungsstichtag keine wirtschaftliche Restnutzungsdauer mehr auf.

Für das Bewertungsobjekt selbst besteht nach Einschätzung der Sachverständigen kein Denkmalschutz. Jedoch liegt es im Bereich des denkmalpflegerischen Werteplans Endingen.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Wohnhaus nicht bewohnt und auch nicht bewohnbar.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020

Ausstattung:

Heizung: Dezentrale Heizung über Holz- oder Ölofen als Einzelöfen in der Küche, im Wohnzimmer (darf nicht mehr befeuert werden!) und einem Zimmer im OG; Warmwasser nur im Badezimmer EG über Durchlauferhitzer im Keller.
Elektroinstallation: V. a. unter Putz, im Keller und Nebenräumen auf Putz.
Fenster: verschiedene Ausführungen.
Bodenbeläge: Vereinzelt Fliesen, v. a. PVC-Belag, vereinzelt Teppichbelag.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020

Lage:

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in am Rande des östlichen Altstadtbereichs der Stadt Endingen, in durchschnittlicher Wohnlage.

Das weitgehend ebene Eckgrundstück liegt an zwei schmalen, zweispurigen Erschließungsstraßen. Die Umgebungsbebauung des Bewertungsobjekts ist geprägt durch Wohnhäuser mit Nebengebäuden in geschlossener Bauweise. Südwestlich befindet sich das Haus St. Katharina als Pflege- und Betreuungseinrichtung für Senioren in viergeschossiger Bauweise. Die katholische St. Peterskirche liegt rund 50 m in nördlicher Richtung.

Das Stadtzentrum liegt rund 400 m in westlicher Richtung. Hier befinden sich zahlreiche Einrichtungen und Geschäfte des täglichen Bedarfs, Ärzte, Apotheken, Banken und öffentlichen Einrichtungen. Lebensmittelmärkte, Discounter sowie Drogeriemärkte liegen nur rund 1,5 km entfernt.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Emmendingen
Karl-Friedrich-Str. 25
79312 Emmendingen

Telefonische Erreichbarkeit:

ungerade Endziffern - Frau Kopf, Tel. 07641 96587-801, ganztägig

gerade Endziffern - Frau Trotter, Tel. 07641 96587-823, ganztätig

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten

Gläubiger(-Vertreter)/Ansprechpartner:

keine Angabe

Objektdaten:

Aktenzeichen:
10 K 48/19
Termin:
10.03.2020 um 09:00 Uhr
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Verkehrswert:
52.000,00 €
Grundstücksfläche ca.:
145 m²
Objekt Zustand:
abbruchreif
Baujahr ca.:
unbekannt
Heizungsart:
Ofen
verfügbar:
nicht bewohnt und auch nicht bewohnbar
Nebengebäude:
Nebengebäude
Scheune:
Scheune
Garage:
Garage
Keller:
Keller
Speicher:
Speicher

Lage und Anfahrt zum Objekt:

Adresse
Totenkinzig 4
79346 Endingen

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)

AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt | Über uns