Drucken

Zwangsversteigerung Garage u. Garage mit Grillhütte

Titelbild Zwangsversteigerung Garage u. Garage mit Grillhütte

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Zum Zwecke der Aufhebung der Gemeinschaft soll am 14.12.2020 um 11:00 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Idar-Oberstein, Mainzer Straße 180, 55743 Idar-Oberstein, Raum 116, Sitzungssaal, öffentlich versteigert werden:

Lfd. Nr. 1 - Objektbeschreibung/Lage (lt Angabe d. Sachverständigen):<br /> Garage und Gartenhaus (Grillhütte) bebautes Grundstück in 55758 Wirschweiler, Zur Hinterpütz 5;<br /> <br /> Verkehrswert: 14.800,00 €<br /> <br /> Lfd. Nr. 2 - Objektbeschreibung/Lage (lt Angabe d. Sachverständigen):<br /> Garagengebäude bebautes Grundstück in 55758 Wirschweiler, Zur Hinterpütz 20;<br /> <br /> Verkehrswert: 15.500,00 €


Aktenzeichen:
11 K 4/20 (2)
Termin:
14.12.2020 um 11:00 Uhr
Objekttyp:
Garage
Verkehrswert:
siehe Gutachten
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
07.07.2020
Versteigerungsart:
Teilungsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter nur von außen besichtigt werden.

Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

<strong>Amtsgericht Idar-Oberstein</strong><br/>Mainzer Straße 180<br/>55743 Idar-Oberstein<br/>

Telefon Geschäftsstelle 06781 /5012-53<br /> <br /> Sprechzeiten:<br /> Montag - Freitag 9:00 - 12:00 Uhr

Barzahlung ist ausgeschlossen


Gläubiger(-Vertreter)/Ansprechpartner:

keine Angabe


Objektbilder

NO-Ansicht Nr. 20 Vorderans. Nr. 20 Vorderans. Nr 5 Gartenans. Nr. 5

Adresse:

Zur Hinterpütz 5 und 20
55758 Wirschweiler


Objektdaten:

Aktenzeichen:
11 K 4/20 (2)
Termin:
14.12.2020 um 11:00 Uhr
Objekttyp:
Garage
Baujahr ca.:
1993 und 1963
Etagenanzahl:
1
verfügbar:
eigen genutzt
;

Objektbeschreibung:

Bei den Versteigerungsobjekten handelt es sich um eine Garage - Hausnr. 5 - und eine Garage mit Gartenhaus (Grillhütte) - Hausnr. 20.

Die Objekte konnten vom Gutachter nur von außen besichtigt werden. Daher basiert die Ermittlung des Verkehrswertes auf diversen Faktoren: u. a. Außenbesichtigung, Baupläne, Vergleichswerte.

Hirschpütz 5
- Baujahr ca. 1993, Fachwerkbauweise, Sattel- oder Giebeldach
- nicht unterkellert
- Anbau einer eingeschossigen Grillhütte als einseitig offenes Gartenhaus
- Hofbefestigung, Freitreppe, Terrasse, Stützmauer (Freisitz vor der Grillhütte)

Hirschpütz 20
- Baujahr ca. 1963 in Massivbauweise mit Pultdach
- eingeschossig
- Schuppenanbau vorhanden (ohne Baugenehmigung)
- Nutzung als Garagen, Mietfläche ca. 105,59 m².
- schlechter baulicher Zustand, erheblicher Unterhaltungsstau und allgemeiner Modernisierungsbedarf.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung waren die Objekte (vermutlich) eigen genutzt.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020

Lage:

Die Versteigerungsobjekte befinden sich in Wirschweiler (ca. 310 Einwohner) im Ortskern in einfacher Wohnlage.

Das Grundstück Hirschpütz 5 hat eine hängige Topografie, von der Straße ansteigend. Das Objekt Hirschpütz 20 weist eine leicht hängige, von der Straße abfallende Topografie auf. Bei der Straße handelt es sich um eine voll ausgebaute, schmale Anliegerstraße mit mäßigem Verkehr.

Die Umgebung besteht überwiegend aus wohnbaulichen Nutzungen in meist offener, ein- bis zweigeschossiger Bauweise. Es gibt eine fußläufig entfernte Bushaltestelle, Geschäfte des täglichen Bedarfs etc. sind ca. 10 km entfernt.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020

Sonstiges:

Diese Zwangsversteigerung weist folgende Besonderheit auf: Das oben beschriebene Objekt wird gemeinsam mit einem oder mehreren anderen Objekten versteigert. Dies ist ersichtlich aus den Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung (siehe oben). Dabei besteht die Möglichkeit, die Versteigerungsobjekte einzeln oder in einem Gesamtgebot zu ersteigern. Das wird sich jedoch erst beim Versteigerungstermin ergeben und vom Rechtspfleger bekannt gegeben. Nähere Informationen hierzu erfragen Sie bitte bei Gericht, dem Gläubiger oder dem vom Gläubiger beauftragten Vertreter/Makler.

Wenn hier kein bzw. nur eines der vorhandenen Gutachten zum Download zur Verfügung gestellt wurde, können alle Gutachten unter dem jeweiligen Aktenzeichen oder beim Amtsgericht eingesehen werden.


Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

Alle Angaben ohne Gewähr.

Drucken