Zwangsversteigerung Gewerbe-/Lagerhalle

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Titelbild Zwangsversteigerung Gewerbe-/Lagerhalle

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 11.07.2018 um 13:30 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Neustadt an der Weinstraße, Robert-Stolz-Straße 20, 67433 Neustadt an der Weinstraße, Raum C 2, Sitzungssaal, öffentlich versteigert werden:

Eingetragen im Grundbuch von Neustadt an der Weinstraße
Gemarkung Neustadt an der Weinstraße, Flur, Flurstück 3977/78, Gebäude- und Freifläche, Adolf-Kolping-Straße mit 2.076 m², Blatt 8497 BV 4,

Objektbeschreibung/Lage (lt Angabe d. Sachverständigen):
Grundstück (2076 m²) bebaut mit einer Gewerbe -/ Lagerhalle (Kaltlager); Baujahr ca. 2003; Lagerfläche in der Lagerhalle ca. 585 m².
Objektadresse: Adolf-Kolping-Straße 42 A, 67433 Neustadt an der Weinstraße;

Verkehrswert: 224.000,00 €

» Amtliche Bekanntmachung
» Objektbilder (7) » Gutachten als PDF
Aktenzeichen:
1 K 22/17 (2)
Termin:
11.07.2018 um 13:30 Uhr
Objekttyp:
Halle
Verkehrswert:
224.000,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
15.01.2018
Versteigerungsart:
Zwangsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter von innen und von außen besichtigt werden.

Objektbilder

Objektdaten

Aktenzeichen:
1 K 22/17 (2)
Termin:
11.07.2018 um 13:30 Uhr
Objekttyp:
Halle
Verkehrswert:
224.000,00 €
Nutzfläche ca.:
585 m²
Grundstücksfläche ca.:
2.076 m²
Objekt Zustand:
baujahresgemäß
Baujahr ca.:
2003
verfügbar:
vermietet

Objektbeschreibung:

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um eine Gewerbe-/Lagerhalle (Kaltlager).

Das Gebäude wurde gemäß Bauakte ca. 2003 in Skelettbauweise (Stahl) errichtet. Die Nutzfläche in der Lagerhalle beträgt ca. 585 m² und die Außenlagerfläche ca. 750 m². Es zeigt sich eine ausreichende Besonnung/ Belichtung. Der bauliche Zustand ist augenscheinlich gut.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Objekt vermietet (lt. Mietvertrag bis zum 31.03.2018).

Ausstattung:

Halleneingangsbereich: 1 Sektionaltor mit Elektroantrieb, 2 Stahltüren.
Elektroinstallation: durchschnittliche Ausstattung; Starkstromanschluss.
Heizung: keine.
Lüftung: Elektrisch gesteuerte Dachflächenfenster (Lüfterklappen).
Einfriedung: Gitterzaun mit Betonsockel, 2 flügeliges Hoftor, teils offen.

Lage:

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Neustadt an der Weinstraße (ca. 54.000 Einwohner).

Das ebene Grundstück (Pfeifengrundstück) liegt an einer voll ausgebauten und beidseitig mit Gehwegen versehenen Wohn- und Geschäftsstraße. Die Nachbarschaftsbebauung besteht aus gewerblicher und wohnbaulicher Nutzung in überwiegend aufgelockerter, offener Bauweise. Geschäfte des täglichen Bedarfs, Schulen, Ärzte und eine Bahnstation sind in fußläufiger Entfernung. Die Entfernung zum Stadtzentrum beträgt ca. 3 km.

Entfernungen:

Landau ca. 20 km,
Karlsruhe ca. 54 km,
Ludwigshafen am Rhein ca. 32 km,
Autobahnzufahrt A 65 ca. 4 km,
Bahnhof Neustadt-Böbig ca. 1,5 km,
HBF Neustadt/Weinstraße ca. 3 km.


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Neustadt/Weinstraße
Robert-Stolz-Str. 20
67433 Neustadt an der Weinstraße

Telefon: Geschäftsstelle 06321/401-358
Geschäftszeiten: täglich von 08:00-12:00 Uhr

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten

Gläubiger(-Vertreter)/Ansprechpartner:

keine Angabe

Objektdaten:

Aktenzeichen:
1 K 22/17 (2)
Termin:
11.07.2018 um 13:30 Uhr
Objekttyp:
Halle
Verkehrswert:
224.000,00 €
Nutzfläche ca.:
585 m²
Grundstücksfläche ca.:
2.076 m²
Objekt Zustand:
baujahresgemäß
Baujahr ca.:
2003
verfügbar:
vermietet

Lage und Anfahrt zum Objekt:

Adresse
Adolf-Kolping-Straße 42A
67433 Neustadt an der Weinstraße
Ortsteil
Neustadt-Stadt

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)

AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt | Über uns