Zwangsversteigerung Mehrfamilienhaus

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Titelbild Zwangsversteigerung Mehrfamilienhaus

Zum Zwecke der Aufhebung der Gemeinschaft soll am 15.01.2019 um 09:00 Uhr folgender Grundbesitz im Raum 27, Sitzungssaal, im Amtsgericht Pirmasens, Bahnhofstraße 22-26, 66953 Pirmasens, öffentlich versteigert werden:

Eingetragen im Grundbuch von Vinningen, Gemarkung Vinningen,

lfd. Nr. 1, Flur, Flurstück 91/2, Gebäude- und Freifläche Zweibrücker Straße 30, zu 424 m², Blatt 1972 BV 2.
lfd. Nr. 2, Flur, Flurstück 326/38, Erholungsfläche Pirmasenser Straße, zu 1.118 m², Blatt 1972 BV 3.
lfd. Nr. 3, Flur, Flurstück 2146/2, Erholungsfläche, Landwirtschaftsfläche, Verkehrsfläche Auf Hobels gegen den Seilbrunnen, zu 1.270 m², Blatt 1972 BV 4.
lfd. Nr. 4, Flur, Flurstück 2146/3, Landwirtschaftsfläche, Verkehrsfläche Auf Hobels gegen den Seilbrunnen, zu 1.270 m², Blatt 1972 BV 5.
lfd. Nr. 5, Flur, Flurstück 2206, Landwirtschaftsfläche Auf Hobels gegen den Seilbrunnen, zu 1.330 m², Blatt 1972 BV 6.
lfd. Nr. 6, Flur, Flurstück 2053, Landwirtschaftsfläche, Waldfläche Auf Hobels, zu 720 m², Blatt 1972 BV 7.

Lfd. Nr. 1,
Objektbeschreibung/Lage (lt Angabe d. Sachverständigen):
Verkehrswert: 175.000,00 €.
Lfd. Nr. 2,
Objektbeschreibung/Lage (lt Angabe d. Sachverständigen):
Verkehrswert: 500,00 €.
Lfd. Nr. 3,
Objektbeschreibung/Lage (lt Angabe d. Sachverständigen):
Verkehrswert: 570,00 €.
Lfd. Nr. 4,
Objektbeschreibung/Lage (lt Angabe d. Sachverständigen):
Verkehrswert: 760,00 €.
Lfd. Nr. 5,
Objektbeschreibung/Lage (lt Angabe d. Sachverständigen):
Verkehrswert: 800,00 €.
Lfd. Nr. 6,
Objektbeschreibung/Lage (lt Angabe d. Sachverständigen):
Verkehrswert: 360,00 €.

» Amtliche Bekanntmachung
» Objektbilder (4) » Gutachten als PDF
Aktenzeichen:
2 K 69/17
Termin:
15.01.2019 um 09:00 Uhr
Objekttyp:
Mehrfamilienhaus
Verkehrswert:
177.990,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
08.05.2018
Versteigerungsart:
Teilungsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter von innen und von außen besichtigt werden.

Objektbilder

Objektdaten

Aktenzeichen:
2 K 69/17
Termin:
15.01.2019 um 09:00 Uhr
Objekttyp:
Mehrfamilienhaus
Verkehrswert:
177.990,00 €
Wohnfläche ca.:
245,54 m²
Grundstücksfläche ca.:
6.132 m²
Baujahr ca.:
1968
Heizungsart:
Zentralheizung
verfügbar:
nur Obergeschoss bewohnt
Balkon:
Balkon
Garage:
Garage
Bad mit Dusche:
Bad mit Dusche
Bad mit Badwanne:
Bad mit Badwanne
Keller:
Keller

Objektbeschreibung:

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Mehrfamilienhaus auf Flurstück 91/2 und diverse Acker- und Grünlandflächen.

Das im Jahr 1968 (laut Bauakte) errichtete 4-geschossige Mehrfamilienwohngebäude ist eine Doppelhaushälfte, erbaut auf der westlichen Grundstücksgrenze. Das hier direkt angrenzende Nachbargebäude wurde zeitgleich spiegelbildlich erstellt. Das Wohnhaus ist voll unterkellert und beinhaltet 3 Wohneinheiten. Bei der Besichtigung waren Schäden und Mängel erkennbar. Die Räumlichkeiten mit einer Wohnfläche von ca. 245,54 m² teilen sich auf in:

Kellergeschoss: Heizungsraum, Tankraum mit 8500 Liter Öltank, Abstellraum und 2 Kellerräume, wovon einer durch Holzlattenabtrennungen abgeschlossene eigene Kellerabteile für alle Wohnungen bietet.
Erdgeschoss: Wohnzimmer, Küche, Elternschlafzimmer, Bad, Kinderzimmer, Diele und Balkon.
Obergeschoss: Wohnzimmer, Küche, Zimmer, Elternschlafzimmer, Bad, WC, Kinderzimmer, Diele und Balkon.
Dachgeschoss: Wohnzimmer, Küche, Bad, Elternschlafzimmer, Zimmer und Diele.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war nur die Wohnung im Obergeschoss bewohnt.

Garagengebäude:
Das in massiver Bauweise errichtete Garagengebäude mit 2 Einzelgaragen wurde laut Bauakte ca. 1968.

-Flurstück 326/38, Erholungsfläche Pirmasenser Straße, zu 1.118 m².
-Flurstück 2146/2, Erholungsfläche, Landwirtschaftsfläche, Verkehrsfläche Auf Hobels gegen den Seilbrunnen, zu 1.270 m².
-Flurstück 2146/3, Landwirtschaftsfläche, Verkehrsfläche Auf Hobels gegen den Seilbrunnen, zu 1.270 m².
-Flurstück 2206, Landwirtschaftsfläche Auf Hobels gegen den Seilbrunnen, zu 1.330 m².
- Flurstück 2053, Landwirtschaftsfläche, Waldfläche Auf Hobels, zu 720 m².

Ausstattung:

Fenster: Holzfenster mit 2-Scheibenverglasung.
Bodenbeläge: Laminat, Teppichbodenbelag, PCV-Belag, Fliesenbelag.
Warmwasserbereitung: in allen Wohnungen dezentral mittels Elektrogeräten (Durchlauferhitzer im Bad bzw. Boiler in der Küche).
Heizung: Ölbetriebene Zentralheizung (Baujahr 1998, 41 - 47 kW) über Radiatoren für die Raumluft.
Elektroinstallation: Kippsicherungsautomaten mit FI separat für jede Wohneinheit. Übliche Ausstattung mit Schaltern, Deckenauslässen und Steckdosen.
Sanitäre Einrichtungen: Erdgeschoss: Bad mit Einbauwanne über Eck, Waschbecken, Duschkabine und Wand-WC. Obergeschoss: Bad mit Einbauwanne und Waschbecken. Separates WC. Dachgeschoss: Bad mit Einbauwanne, Waschbecken, Duschkabine und Stand-WC mit Spülkasten auf Putz.

Lage:

Das Versteigerungsobjekt liegt am nordwestlichen Ortsrand von Vinningen.

Das Fl.st. 326/38 mit 424 m² ist weitgehend rechtwinklig zugeschnitten und liegt mit seiner nördlichen Grundstücksgrenze direkt an der L 478.

Fl.st. 2146/2 und Fl.st. 2146/3 sind mit jeweils 1270 m² gleich groß. Auch der Zuschnitt ist annähernd gleich. Beide Grundstücke sind bezogen auf ihre Länge von ca. 130 m sehr schmal und weisen an der westlichen Grundstücksgrenze eine Breite von jeweils ca. 15 m und an der östlichen Grundstücksgrenze einer Breite von nur ca. 5 m aus. Das Fl.st. 2206 ist ca. 10 m (O-W) breit und ca. 132 m (N-S) lang. Das Fl.st. 2053 ist ca. 18 m (O-W) breit und ca. 40 m (N-S) lang.

Im Ort befinden sich alle Geschäfte des täglichen Bedarfs in fußläufiger Entfernung (ca. 500 m), wie Supermarkt, Bäckerei, Metzgerei, Apotheke, Banken, Tankstelle, Ärzte und Gaststätte.

Sonstiges:

Diese Zwangsversteigerung weist folgende Besonderheit auf: Das oben beschriebene Objekt wird gemeinsam mit einem oder mehreren anderen Objekten versteigert. Dies ist ersichtlich aus den Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung (siehe oben). Dabei besteht die Möglichkeit, die Versteigerungsobjekte einzeln oder in einem Gesamtgebot zu ersteigern. Das wird sich jedoch erst beim Versteigerungstermin ergeben und vom Rechtspfleger bekannt gegeben. Nähere Informationen hierzu erfragen Sie bitte bei Gericht, dem Gläubiger oder dem vom Gläubiger beauftragten Vertreter/Makler.

Wenn hier kein bzw. nur eines der vorhandenen Gutachten zum Download zur Verfügung gestellt wurde, können alle Gutachten unter dem jeweiligen Aktenzeichen oder beim Amtsgericht eingesehen werden.


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Pirmasens
Bahnhofstraße 22 - 26
66953 Pirmasens

Telefon Zentrale: 06331/871-1
Öffnungszeiten: Mo.-Do. 09:00-12:00 Uhr und nach Vereinbarung sowie Freitags 09:00-13:00 Uhr und nach Vereinbarung

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten

Gläubiger(-Vertreter)/Ansprechpartner:

keine Angabe

Objektdaten:

Aktenzeichen:
2 K 69/17
Termin:
15.01.2019 um 09:00 Uhr
Objekttyp:
Mehrfamilienhaus
Verkehrswert:
177.990,00 €
Wohnfläche ca.:
245,54 m²
Grundstücksfläche ca.:
6.132 m²
Baujahr ca.:
1968
Heizungsart:
Zentralheizung
verfügbar:
nur Obergeschoss bewohnt
Balkon:
Balkon
Garage:
Garage
Bad mit Dusche:
Bad mit Dusche
Bad mit Badwanne:
Bad mit Badwanne
Keller:
Keller

Lage und Anfahrt zum Objekt:

Adresse
Zweibrücker Straße 30
66957 Vinningen

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)

AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt | Über uns