Zwangsversteigerung Wohn-/Geschäftshaus, Garage, unbebautes Grundstück

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Titelbild Zwangsversteigerung Wohn-/Geschäftshaus, Garage, unbebautes Grundstück

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 25.09.2020 um 09:15 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Fritzlar, Schladenweg 1, Saal 01.15, Gebäude A 1.OG, öffentlich versteigert werden:

Verkehrswert:
lfd. Nr. 1 Bestandsverzeichnis: 40.700,00 €
lfd. Nr. 2 Bestandsverzeichnis: 6.300,00 €
lfd. Nr. 3 Bestandsverzeichnis: 400,00 €
Gesamtverkehrswert: 47.400,00 €

Objektbeschreibung:
lfd. Nr. 1 + 2 Bestandsverzeichnis: Wohn-/Geschäftshaus und Garage
lfd. Nr. 3 Bestandsverzeichnis: unbebautes Grundstück

Stadt Homberg/Efze

Kassenzeichen für die Sicherheitsleistung: 022571106038.

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung unter folgendem Link:

» Amtliche Bekanntmachung
» Objektbilder (3) kein Gutachten vohanden
Aktenzeichen:
06 K 38/19
Termin:
25.09.2020 um 09:15 Uhr
Objekttyp:
Wohn- und Geschäftshaus
Verkehrswert:
47.400,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
20.03.2020
Versteigerungsart:
Zwangsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter von innen und von außen besichtigt werden.

Objektbilder

Objektdaten

Aktenzeichen:
06 K 38/19
Termin:
25.09.2020 um 09:15 Uhr
Objekttyp:
Wohn- und Geschäftshaus
Verkehrswert:
47.400,00 €
Wohnfläche ca.:
206 m²
Nutzfläche ca.:
73 m²
Grundstücksfläche ca.:
213 m²
Baujahr ca.:
Mitte/Ende 19. Jh.
Garage:
Garage
Keller:
Keller
Abstellraum:
Abstellraum
Speicher:
Speicher

Objektbeschreibung:

Bei den Versteigerungsobjekten handelt es sich um ein Wohn- und Geschäftshaus mit Garage (Flurstücke 264/1 und 264/2) sowie ein unbebautes Grundstück.

Das 3-geschossige, teilunterkellerte Gebäude wurde ca. Mitte bis Ende des 19. Jahrhunderts errichtet. Der Hauseingang ist von der südwestlichen Giebelseite zugänglich. Der Laden hat einen eigenen Zugang. Die Wohnfläche beläuft sich auf ca. 206 m², die Gewerbefläche auf ca. 73 m².

Nutzung/Raumaufteilung:

KG: nicht zugänglich.
EG: Ladengeschäft, Nebenraum // Treppenhaus, Flur, Bad, Abstellraum, Gartenzimmer, Abstellraum.
1. OG: Diele Vorraum, zwei Zimmer, Bad, Küche, Abstellraum, Wohnzimmer.
2. OG: Diele, Vorraum, zwei Kinderzimmer, Bad, Eltern-Bad, Schlafzimmer, Ankleide.
DG: Treppenpodest, Bodenraum, Heizungsraum, Studio.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020

Lage:

Die Versteigerungsobjekte befinden sich in Homberg-Efze (ca. 14.000 Einwohner).

Das Grundstück liegt an der Holzhäuser Straße im Bereich des verkehrsberuhigten Stadtkerns von Homberg rund um den Marktplatz. Autoverkehr an dieser Stelle ist nur eingeschränkt zulässig sodass das Verkehrsaufkommen insgesamt gering ist. Zusammenfassend handelt es sich um einen Standort, der durch seine Lage im Zentrum über ein sehr gutes Angebot an Infrastruktureinrichtungen verfügt und gut mit öffentlichen und privaten Verkehrsmitteln erreichbar ist. Nachteilig sind die eingeschränkten Parkmöglichkeiten und die beengte Lage durch die stark verdichtete Bauweise. Somit ist das Grundstück insgesamt als durchschnittlich zu bewerten.

In fußläufiger Entfernung sind vielfältige Einkaufsmöglichkeiten, Kindergarten, Grundschule sowie weiterführende Schulen vorhanden. Die nächste Bushaltestelle liegt ca. 210 m entfernt.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020

Sonstiges:

Diese Zwangsversteigerung weist folgende Besonderheit auf: Das oben beschriebene Objekt wird gemeinsam mit einem oder mehreren anderen Objekten versteigert. Dies ist ersichtlich aus den Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung (siehe oben). Dabei besteht die Möglichkeit, die Versteigerungsobjekte einzeln oder in einem Gesamtgebot zu ersteigern. Das wird sich jedoch erst beim Versteigerungstermin ergeben und vom Rechtspfleger bekannt gegeben. Nähere Informationen hierzu erfragen Sie bitte bei Gericht, dem Gläubiger oder dem vom Gläubiger beauftragten Vertreter/Makler.

Wenn hier kein bzw. nur eines der vorhandenen Gutachten zum Download zur Verfügung gestellt wurde, können alle Gutachten unter dem jeweiligen Aktenzeichen oder beim Amtsgericht eingesehen werden.


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Fritzlar
Schladenweg 1
34560 Fritzlar

Telefon Geschäftsstelle 05622/9933-630 oder -631
Öffnungszeiten täglich 8:00 - 12:00 Uhr

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten

Gläubiger(-Vertreter)/Ansprechpartner:

Kasseler Sparkasse, Kölnische Str. 8-10, 34117 Kassel, Tel.: 0561/7124-3580

Objektdaten:

Aktenzeichen:
06 K 38/19
Termin:
25.09.2020 um 09:15 Uhr
Objekttyp:
Wohn- und Geschäftshaus
Verkehrswert:
47.400,00 €
Wohnfläche ca.:
206 m²
Nutzfläche ca.:
73 m²
Grundstücksfläche ca.:
213 m²
Baujahr ca.:
Mitte/Ende 19. Jh.
Garage:
Garage
Keller:
Keller
Abstellraum:
Abstellraum
Speicher:
Speicher

Lage und Anfahrt zum Objekt:

Adresse
Holzhäuser Straße 13
34576 Homburg (Efze)

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)

AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt | Über uns