Zwangsversteigerung Wohn- und Geschäftshaus

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Titelbild Zwangsversteigerung Wohn- und Geschäftshaus

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 08.06.2020 um 09:00 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Seesen, Wilhelmsplatz 1, 38723 Seesen, Saal 104, öffentlich versteigert werden:

Verkehrswert: 38.000,00 €.

Objektbeschreibung: Wohn-/Geschäftshaus.

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung unter folgendem Link:

» Amtliche Bekanntmachung
» Objektbilder (4) » Gutachten als PDF
Aktenzeichen:
5 K 4/19
Termin:
08.06.2020 um 09:00 Uhr
Objekttyp:
Wohn- und Geschäftshaus
Verkehrswert:
38.000,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
07.03.2019
Versteigerungsart:
Zwangsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter von innen und von außen besichtigt werden.

Objektbilder

Objektdaten

Aktenzeichen:
5 K 4/19
Termin:
08.06.2020 um 09:00 Uhr
Objekttyp:
Wohn- und Geschäftshaus
Verkehrswert:
38.000,00 €
Wohnfläche ca.:
122 m²
Nutzfläche ca.:
33 m²
Grundstücksfläche ca.:
188 m²
Zimmeranzahl:
5
Objekt Zustand:
sanierungsbedürftig
Baujahr ca.:
vor 1900
Etagenanzahl:
2
Heizungsart:
Nachtspeicher
verfügbar:
leer stehend
Nebengebäude:
Nebengebäude
Bad mit Dusche:
Bad mit Dusche
Bad mit Badwanne:
Bad mit Badwanne
Keller:
Keller
Speicher:
Speicher

Objektbeschreibung:

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Wohn- und Geschäftshaus mit Nebengebäude.

Das 2-geschossige, teilunterkellerte Gebäude wurde vor 1900 (genaues Baujahr nicht bekannt) in Fachwerk, was im Erdgeschoss teilweise durch Mauerwerk ersetzt worden ist, errichtet. In späteren Jahren erfolgten verschiedene Umbau- und Renovierungsarbeiten. Die Wohnfläche im Erd- und Obergeschoss beträgt ca. 122 m².

Nutzung/Raumaufteilung:

KG: Kellerräume.
EG: Laden (ca. 33 m² Nutzfläche ohne Sanitäreinheit) sowie Wohnbereich mit einem Zimmer, Küche, Bad und Flur mit Treppe zum Obergeschoss.
OG: 3 Zimmer, Küche mit Esszimmer, Bad und Flur mit Geschosstreppe.
DG: Dachboden mit abgeteilten Räumen ohne Wohncharakter.

Die Grundrisskonzeption mit einer zusätzlichen Ladenfläche im Erdgeschoss (keine Sanitäreinheit vorhanden) ist nicht mehr zeitgemäß. Es handelt sich um ein sehr kleines Grundstück. Durch den Abriss des ohnehin schadhaften Nebengebäudes besteht die Möglichkeit, eine nutzbare Frei-/Terrassen- oder Gartenfläche zu schaffen. Allerdings bestehen aufgrund der umliegenden dichten Bebauung Einschränkungen in der Belichtung und Besonnung. Das Wohn- und Geschäftshaus befindet sich insgesamt in einem renovierungsbedürftigen Zustand. Ausbauelemente und die technische Ausrüstung entsprechen nicht mehr heutigem Wohnstandard.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Objekt leer stehend.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020

Ausstattung:

Dachform: Satteldach.
Fenster: Holz-Schaufensteranlage mit Einfachverglasung, ansonsten ältere Holzverbundfenster, in geringem Umfang isolierverglaste Kunststofffenster, teilweise noch einfachverglaste Holzfenster, an der Rückseite zwei Aufsatzrollläden.
Bodenbeläge: Im EG im Ladenbereich, im Flur und in der Küche Fliesen, teilweise aus den 1950er/1960er Jahren, in der Küche im OG elastischer Belag, ansonsten textiler Belag, überwiegend erneuerungsbedürftig.
Heizung: in einigen Räumen Nachtspeicheröfen, ansonsten keine Heizung.
Warmwasser: über Durchlauferhitzer.
Elektroinstallation: vermutlich in den 1970er Jahren nachgerüstete Elektroinstallation.
Sanitäre Installation: EG: Bad mit Duschwanne, Stand-WC und Waschbecken // OG: einfaches Bad mit Wanne, Stand-WC und Waschbecken
Besondere Bauteile: Hauseingangstreppenanlagen.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020

Lage:

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Seesen (ca. 19.300 Einwohner), im Ortsteil Rhüden (ca. 2.700 Einwohner).

Das unregelmäßig geschnittene Grundstück liegt innerhalb der bebauten Ortslage, ca. 8 km nordwestlich der Innenstadt von Seesen an einer öffentlichen Straße. Bei der Pfarrstraße handelt es sich um eine fertig ausgebaute Ortsstraße, welche mit Asphalt befestigt ist. Die Nachbarschaftsbebauung besteht aus historisch gewachsener, dörflicher Bebauung (überwiegend 2-geschossige Wohnhäuser, Hofstellen, Kirche etc.).

SB- und Discountmarkt sind im Ort vorhanden, Geschäfte des gelegentlichen Bedarfs befinden sich insbesondere in der Innenstadt von Seesen in einer Entfernung von ca. 8 km. Ärzte, Apotheken und ein Fachkrankenhaus haben sich ebenfalls im Stadtgebiet von Seesen niedergelassen. Kindergarten und Grundschule können im Ortsteil besucht werden, sämtliche weiterführende Schulen bis Gymnasium sich in Seesen.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Seesen
Wilhelmsplatz 1
38723 Seesen

Geschäftsstelle: 05381-786113
Mo.-Fr. 9.00 - 11.30h

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten

Gläubiger(-Vertreter)/Ansprechpartner:

keine Angabe

Objektdaten:

Aktenzeichen:
5 K 4/19
Termin:
08.06.2020 um 09:00 Uhr
Objekttyp:
Wohn- und Geschäftshaus
Verkehrswert:
38.000,00 €
Wohnfläche ca.:
122 m²
Nutzfläche ca.:
33 m²
Grundstücksfläche ca.:
188 m²
Zimmeranzahl:
5
Objekt Zustand:
sanierungsbedürftig
Baujahr ca.:
vor 1900
Etagenanzahl:
2
Heizungsart:
Nachtspeicher
verfügbar:
leer stehend
Nebengebäude:
Nebengebäude
Bad mit Dusche:
Bad mit Dusche
Bad mit Badwanne:
Bad mit Badwanne
Keller:
Keller
Speicher:
Speicher

Lage und Anfahrt zum Objekt:

Adresse
Pfarrstraße 2
38723 Seesen-Rhüden

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)

AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt | Über uns