Zwangsversteigerung Wohn- und Geschäftshaus

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Titelbild Zwangsversteigerung Wohn- und Geschäftshaus

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 18.03.2021 um 11:00 Uhr folgender Grundbesitz im Saal im Kulturhaus Mannheim-Käfertal, Gartenstraße 8, 68309 Mannheim, öffentlich versteigert werden:

Eingetragen im Grundbuch von Mannheim:
Gemarkung Mannheim, Stadtteil Friedrichsfeld, Flurstück 60165, Gebäude- und Freifläche, Neudorfstraße 25 mit 1.107 m², Blatt 61.257.

Objektbeschreibung/Lage (lt. Angabe d. Sachverständigen - Angaben in ( ) ohne Gewähr -:
(bebaut mit
a) einem Wohn- und Geschäftshaus, bestehend aus Vorderhaus (Teil-KG, EG, OG, DG) u. eingeschoss. Seitenflügel, ca. 363 m² Wohn- und ca. 38 m² Nutzfläche;
b) einem Nebengebäude (EG, OG) mit ca. 82 m² Nutzfläche;
c) einem Garagengebäude (3 Einzelgaragen).
Gebäudebaujahr um 1900, Garagenbaujahr um 1975; nicht abgeschlossene Baumaßnahmen mit erheblichem Fertigstellungsbedarf)

Verkehrswert: 570.000,00 €


» Objektbilder (3) » Gutachten als PDF
Aktenzeichen:
1 K 33/20
Termin:
18.03.2021 um 11:00 Uhr
Objekttyp:
Wohn- und Geschäftshaus
Verkehrswert:
570.000,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
17.06.2020
Versteigerungsart:
Zwangsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter nur von außen besichtigt werden.

Objektbilder

Objektdaten

Aktenzeichen:
1 K 33/20
Termin:
18.03.2021 um 11:00 Uhr
Objekttyp:
Wohn- und Geschäftshaus
Verkehrswert:
570.000,00 €
Wohnfläche ca.:
363 m²
Grundstücksfläche ca.:
1.107 m²
Objekt Zustand:
sanierungsbedürftig
Baujahr ca.:
1900
verfügbar:
leer stehend
Nebengebäude:
Nebengebäude
Garage:
Garage

Objektbeschreibung:

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Wohn-/Geschäftshaus mit Nebengebäude und 3 Garagen.

Das Objekt konnte vom Gutachter nur von außen besichtigt werden. Daher basiert die Ermittlung des Verkehrswertes auf diversen Faktoren: u. a. Außenbesichtigung, Baupläne, Vergleichswerte.

Das Grundstück ist straßenseitig mit einem Wohn- und Geschäftshaus bebaut, bestehend aus Vorderhaus (VH) und Seitenflügel (SF). Das Vorderhaus besteht aus Teilkellergeschoss (KG) Erdgeschoss (EG), Obergeschoss (OG) und ausgebautem Dachgeschoss (DG), der Seitenflügel ist eingeschossig und nicht unterkellert. Auf dem mittleren Grundstücksteil befinden sich ein nicht unterkellertes, zweigeschossiges Nebengebäude und ein Garagengebäude. Zum Baujahr des Wohn-/Geschäftshauses und des Nebengebäudes (ehemals Scheune) bestehen keine gesicherten Erkenntnisse. Die Bauakte enthält hierzu keine Hinweise. Für die Bewertung wird angenommen, dass die Gebäude etwa um 1900 errichtet wurden. Die Garagen sind etwa 1975 gebaut worden.

Nutzung/Raumaufteilung (ca. 38 m² Nutzfläche / ca. 363 m² Wohnfläche):

EG: VH Büro: 2 Büroräume, WC - Nutzfläche ca. 38 m² // VH Wohnung 1: 2 Zimmer, Küche, Bad, Flur - Wohnfläche ca. 63 m² // SF Wohnung 2: 1 Zimmer, Wohnküche, Bad, Flur - Wohnfläche ca. 45 m².
OG: Wohnung 3: 3 Zimmer, Küche, Bad, WC, Flur - Wohnfläche ca. 67 m² // Wohnung 4: 3 Zimmer, Küche, Bad, Flur - Wohnfläche ca. 65 m².
DG: Wohnung 5: 6 Zimmer, Küche, Bad, 2 x WC, Flur - Wohnfläche ca. 123 m².

Nebengebäude (Gesamtnutzfläche ca. 82 m²):

EG: 2 Lager-/Abstellräume - Nutzfläche ca. 39 m².
OG: 1 Abstellraum, Lagerfläche Terrasse - Nutzfläche ca. 43 m².

Garagengebäude:
EG: 3 Einzelgaragen - Nutzfläche ca. 49 m².

Nach Angaben des Gläubigers sollte das Wohn- und Geschäftshaus umfangreich saniert, instandgesetzt und modernisiert werden. Die Baumaßnahmen sind seit mehreren Monaten eingestellt. Im Hof lagern augenscheinlich erhebliche Mengen ausgebauter Bauteile und Bauschutt. Die von außen einsehbaren Teile der Gebäudehülle befinden sich weitgehend in normalem Zustand. Die einsehbaren Teile der Gebäudehülle des Nebengebäudes zeigen augenscheinlich einen weitgehend normalen Zustand. Das Garagengebäude befindet sich weitgehend in altersgerechtem Zustand. Fassaden und Tore weisen partiell Witterungsschäden auf.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Objekt dem äußeren Anschien nach leer stehend.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2021

Lage:

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Mannheim, im Stadtteil Friedrichsfeld (ca. 6.000 Einwohner).

Das langgezogene, rechteckige Grundstück liegt westlich der Neudorfstraße zwischen Flamländerstraße und Rappoltsweilerstraße. Bei der Neudorfstraße handelt es sich um eine normal befahrene Durchgangsstraße mit Busverkehr. Die Fahrbahn ist asphaltiert, beidseitig befestigte Gehwege und Straßenbeleuchtung vorhanden. Die unmittelbare Umgebung besteht aus 1- bis 2-geschossigen Ein- und Zweifamilienwohnhäusern sowie kleineren Mehrfamilienhäusern, vorwiegend aus älteren Baujahren in geschlossener bzw. halboffener Bauweise. Insgesamt einfache Wohn- und Geschäftslage mit durchschnittlich ausgeprägter Infrastruktur.

Einzelhandelsgeschäfte des täglichen Bedarfs, Grundschule und Kitas sind in fußläufiger Entfernung erreichbar. Anschluss an das öffentliche Nahverkehrsnetz besteht über in der Nähe verkehrende Buslinien, die nächste Haltestelle ist ca. 200 m entfernt. Der nächste Regionalbahnhof „Friedrichsfeld Süd“ kann nach 500 m erreicht werden.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2021


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Mannheim
A2, 1
68159 Mannheim

Amtsgericht Mannheim / Zweigstelle (Palais Bretzenheim)

Telefonische Auskunft 0621/292-2077 (nur vormittags)

Öffnungszeiten zur Einsicht in die Gutachten:
Mo. und Fr. 9:00-11:30 Uhr und Mi. 13:00-15:00 Uhr.

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten

Gläubiger(-Vertreter)/Ansprechpartner:

Volksbank Alzey-Worms eG, Tel. 06731/493-7515 Herr Jäger, AZ: 29557800 /jat

Objektdaten:

Aktenzeichen:
1 K 33/20
Termin:
18.03.2021 um 11:00 Uhr
Objekttyp:
Wohn- und Geschäftshaus
Verkehrswert:
570.000,00 €
Wohnfläche ca.:
363 m²
Grundstücksfläche ca.:
1.107 m²
Objekt Zustand:
sanierungsbedürftig
Baujahr ca.:
1900
verfügbar:
leer stehend
Nebengebäude:
Nebengebäude
Garage:
Garage

Lage und Anfahrt zum Objekt:

Adresse
Neudorfstraße 25
68229 Mannheim
Ortsteil
Friedrichsfeld

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)

AGB | Datenschutzerklärung | Cookies | Widerrufsrecht | Impressum | Kontakt | Über uns