Zwangsversteigerung Wohnhaus mit Nebengebäuden

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Titelbild Zwangsversteigerung Wohnhaus mit Nebengebäuden

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 17.11.2020 um 10:30 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Lüneburg, Am Ochsenmarkt 3, 21335 Lüneburg, Saal 125, öffentlich versteigert werden:

Verkehrswert: 89.000,00 €

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung unter folgendem Link:

» Amtliche Bekanntmachung
» Objektbilder (5) » Gutachten als PDF
Aktenzeichen:
23 K 47/19
Termin:
17.11.2020 um 10:30 Uhr
Objekttyp:
Wohnhaus
Verkehrswert:
89.000,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
20.01.2020
Versteigerungsart:
Zwangsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter nur von außen besichtigt werden.

Objektbilder

Objektdaten

Aktenzeichen:
23 K 47/19
Termin:
17.11.2020 um 10:30 Uhr
Objekttyp:
Wohnhaus
Verkehrswert:
89.000,00 €
Wohnfläche ca.:
149 m²
Grundstücksfläche ca.:
2.690 m²
Baujahr ca.:
unbekannt
verfügbar:
eigen genutzt
Nebengebäude:
Nebengebäude

Objektbeschreibung:

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Wohnhaus mit zwei Nebengebäuden.

Das Objekt konnte vom Gutachter nur von außen besichtigt werden. Daher basiert die Ermittlung des Verkehrswertes auf diversen Faktoren: u. a. Außenbesichtigung, Baupläne, Vergleichswerte.

Wohnhaus (Geb. 1):

Das Baujahr des nicht unterkellerten, 1-geschossigen Gebäudes ist unbekannt. Es wurde mit der Modernisierung des Wohnhauses begonnen (noch nicht abgeschlossen). Die Wohn-/Nutzfläche im Erdgeschoss beträgt rd. 149 m². Eingeschränkt durch Fenster einsehbar war ein mittlerer, tlw. einfacher, Ausstattungsstandard zu erkennen. Der bauliche Zustand ist, soweit von außen und durch Fenster sicht- und erkennbar, insgesamt befriedigend. Größere Schäden und wesentlicher Instandhaltungsstau waren von außen jedoch nicht zu erkennen.

Nebengebäude (Geb. 2):

Straßenbegleitend, giebelständig zur Dorfstraße und nur ca. 5 m südlich des Wohnhauses (Geb. 1) ist ein massives Nebengebäude (Baujahr unbekannt) errichtet. Das Nebengebäude wurde durch einen massiven Anbau an der südlichen Außenwand, der sich über etwa die Hälfte der Gebäudelänge erstreckt, erweitert. Das Gebäude wird vermutlich als Garage genutzt. Die Nutzfläche beläuft sich auf ca. 55 m².

Nebengebäude (Geb. 3):

Längs der östlichen Grundstücksgrenze, innerhalb der Grenzabstandsfläche des östlichen Nachbarflurstücks 55 und nur ca. 4 m südöstlich des Wohnhauses (Geb. 1) ist ein weiteres Nebengebäude errichtet. Die Nutzfläche im Gebäude mit rechteckiger Grundfläche dient vermutlich als Abstell-/Lagerfläche bzw. ist ungenutzt.

Der bauliche Zustand beider Nebengebäudes ist noch befriedigend. An den Bewertungsobjekten besteht wie häufig bei Nebengebäuden erheblicher Instandhaltungsstau sowie einige Schäden.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Anwesen eigen genutzt.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020

Lage:

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in der Einheitsgemeinde Amt Neuhaus (ca. 5.000 Einwohner), im Ortsteil Sückau.

Das rechteckige Grundstück liegt südlich des Kerndorfes Sückau, an der Dorfstraße (Ostseite), der Landesstraße 232. Die Nachbarschaftsbebauung besteht aus offener bis stark aufgelockerter Bauweise, die Westseite der Dorfstraße ist großflächig unbebaut, auch an der Ostseite der Dorfstraße bestehen unbebaute Flächen, 1- bis 1 1/2- geschossige Bebauung, kleine Hof- und Siedlungsstellen.

Der kleine Einkauf kann in Neuhaus und in Dömitz (Mecklenburg-Vorpommern) getätigt werden, für den größeren bzw. großen Einkauf muss man nach Lauenburg (Schleswig-Holstein) und Lüneburg fahren. Kita, Grund- und Oberschule können in Neuhaus (ca. 5 km) besucht werden. Schulbusverbindungen bestehen nach Amt Neuhaus und Bleckede, die Haltestelle liegt zentral im Dorf.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Lüneburg
Am Ochsenmarkt 3
21335 Lüneburg

Telefon Geschäftsstelle: 04131/202-340
Öffnungszeiten der Geschäftsstelle Mo.-Fr. 9:00-12:00 Uhr

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten

Gläubiger(-Vertreter)/Ansprechpartner:

keine Angabe

Objektdaten:

Aktenzeichen:
23 K 47/19
Termin:
17.11.2020 um 10:30 Uhr
Objekttyp:
Wohnhaus
Verkehrswert:
89.000,00 €
Wohnfläche ca.:
149 m²
Grundstücksfläche ca.:
2.690 m²
Baujahr ca.:
unbekannt
verfügbar:
eigen genutzt
Nebengebäude:
Nebengebäude

Lage und Anfahrt zum Objekt:

Adresse
Dorfstraße 13
19273 Amt Neuhaus-Sückau

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)

AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt | Über uns