Corona - Stand der Dinge bei versteigerungspool.de sowie den Amtsgerichten in Deutschland

Liebe Besucher und Bieter-Interessenten von versteigerungspool.de.

Die Amtsgerichte sind laufend dabei, Zwangsversteigerungs-Termine neu zu terminieren, durchzuführen, sowie die für solche Termine erforderlichen CORONA-Schutzmaßnahmen festzulegen. Selbstverständlich werden diese immer wieder an die aktuelle Lage angepasst. Amtsgerichte, die bei uns veröffentlichen, unterstützen wir dabei tatkräftig. Sobald Amtsgerichte uns über Schutzmaßnahmen informieren, veröffentlichen wir diese auf der Stammseite des jeweiligen Amtsgerichtes SOWIE auch auf der jeweiligen Objekt-Exposé-Seite.

Wir bitten Sie, vor der Wahrnehmung eines Versteigerungs-Termins im Amtsgericht, die aktuellen Informationen zu den CORONA-Schutzmaßnahmen auf versteigerungspool.de einzusehen. Die Einhaltung der Schutzmaßnahmen gewährleistet den Schutz vor Covid-19 für Sie als Bietinteressent und alle anderen Teilnehmer der Versteigerung, sowie eine Entlastung der Rechtspflegerinnen und Rechtspfleger.

Wenn Sie weitergehende fachliche Fragen zu Zwangsversteigerungen haben, finden Sie in unserem Fachforum "zv-forum.de" wertvolle Antworten. Wir bitten sie dabei um Verständnis, dass wir für diese Informationen keine Gewähr bzgl. Vollständigkeit oder inhaltliche Fehler geben können.

Wir halten Sie auf diesem Weg weiterhin auf dem Laufenden. 

Bleiben Sie gesund!
Ihr Team von versteigerungspool.de

Zwangsversteigerung Wohnung

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Titelbild Zwangsversteigerung Wohnung

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 09.03.2022 um 10:30 Uhr folgender Grundbesitz im Stadttheater Cuxhaven, Rathausstraße 21, 27472 Cuxhaven, öffentlich versteigert werden:

Verkehrswert: 48.000,00 €

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung unter folgendem Link:

» Amtliche Bekanntmachung
» Objektbilder (3) » Dokumente als PDF
Aktenzeichen:
12 K 22/19
Termin:
09.03.2022 um 10:30 Uhr
Objekttyp:
Sonstige Wohnung
Verkehrswert:
48.000,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
28.01.2021
Versteigerungsart:
Zwangsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter nur von außen besichtigt werden.

Objektbilder

Objektdaten

Aktenzeichen:
12 K 22/19
Termin:
09.03.2022 um 10:30 Uhr
Objekttyp:
Sonstige Wohnung
Verkehrswert:
48.000,00 €
Wohnfläche ca.:
125 m²
Baujahr ca.:
1983
Etage:
1. OG
Etagenwohnung:
Etagenwohnung
Balkon:
Balkon
Keller:
Keller
Speicher:
Speicher

Objektbeschreibung:

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um die Wohnung Nr. 3 im I. OG mit Kellerraum Nr. 3 und den Abstellräumen nebst Flur im Dachgeschoss Nr. 3, in einem Mehrfamilienhaus.

Das Objekt konnte vom Gutachter nur von außen besichtigt werden. Daher basiert die Ermittlung des Verkehrswertes auf diversen Faktoren: u. a. Außenbesichtigung, Baupläne, Vergleichswerte.

Die Wohnfläche beläuft sich auf ca. 125 m², die Nutzfläche auf ca. 44 m² und der Keller hat eine Nutzfläche von ca. 15 m². Die Wohnung verfügt über einen Balkon.

Gebäudebeschreibung:

Das Gebäude wurde ca. 1983 in Mauerwerksbauweise mit Putz/Anstrich und Satteldach errichtet. Es besteht aus Keller-, Erd-, Ober- und Dachgeschoss. Das Gebäude befindet sich in einem schlechten Unterhaltungszustand.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2022

Lage:

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Cuxhaven (ca. 49.000 Einwohner).

Das Grundstück liegt an der Wilhelm-Heidsiek-Straße, einer Durchgangstraße, in fußläufiger Entfernung zur Innenstadt. Aufgrund der Lage an der Durchgangsstraße mit mittleren Verkehrsaufkommen muss mit üblichem Verkehrslärm gerechnet werden. Die Stadt Cuxhaven ist als Mittelzentrum ausgewiesen und verfügt über alle Versorgungs- und Ausbildungseinrichtungen des täglichen Bedarfs. Das Wertermittlungsobjekt liegt in einem Wohngebiet in zentraler Lage. Aufgrund der zuvor beschriebenen Lagemerkmale wird die Wohnlage insgesamt als „gut“ eingestuft.

Die Stadt ist mit der Eisenbahn von Hamburg und von Bremerhaven aus zu erreichen. Cuxhaven ist über die Bundesautobahn A 27 (aus Richtung Bremen) und der Bundesstraße B 73 (aus Richtung Hamburg) an das Fernstraßennetz angeschlossen. Die hafennahen Gewerbegebiete sind über den Hafenzubringer direkt an die BAB 27 angeschlossen.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2022


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Cuxhaven
Deichstraße 12a
27472 Cuxhaven

Telefon: 04721 /5019-0

Sprechzeiten:
Montag - Freitag 09:00 - 12:00 Uhr und nach Vereinbarung

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten

Wichtiger Hinweis:

Hinweise zur Vermeidung einer weiteren Ausbreitung des Corona-Virus
 
  • Personen, die Symptome einer Covid-19-Infektion aufweisen, Kontakt zu einer mit dem Corona-Virus infizierten Person hatten oder zu jemanden, der im Verdacht steht, an Covid-19 erkrankt zu sein, ist der Zutritt zum Gerichtsgebäude untersagt. Wer unter diese Zutrittsuntersagung fällt und zu einem Termin, ggf. auch als Vertreter, geladen ist, informiert bitte unverzüglich die Verantwortlichen des betreffenden Verfahrens.

  • Rechtsuchende sowie Besucherinnen und Besucher werden gebeten, verantwortungsbewusst zu prüfen, ob ihr Anliegen zur Vermeidung von Infektionsrisiken auch schriftlich oder telefonisch erledigt werden kann. Auskünfte hierzu sowie weitere Informationen und Termine werden telefonisch Montag bis Freitag in der Zeit von 09:00 bis 12:00 Uhr unter der Telefonnummer 04721 / 5019-0 erteilt.

  • Der Zutritt zum Gerichtsgebäude ist Besucherinnen und Besuchern sowie Verfahrensbeteiligten entsprechend der sog. 3G-Regel grundsätzlich nur gestattet, wenn sie geimpft, genesen oder negativ auf das Corona-Virus getestet sind. 

  • Sie haben einen lmpfnachweis, einen Genesenennachweis oder einen bereits bei Eintritt vorliegenden Nachweis einer höchstens 24 Stunden zurückliegenden Testung im Sinne des § 2 Nummer 3, Nummer 5 oder Nummer 7 der COVID-19-Schutzmaßnahmen-Ausnahmenverordnung vom 8. Mai 2021 sowie einen Lichtbildausweis zur Identifikation vorzulegen. Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren sind von der Testpflicht ausgeschlossen.

Der Zutritt zu Verhandlungen kann im Einzelfall abweichend geregelt sein.

  • Im Gerichtsgebäude sind alle Besucherinnen und Besucher sowie Verfahrensbeteiligte verpflichtet, eine Maske mindestens der Standards KN95/N95 oder FFP2 zu tragen. Sog. OP-Masken genügen nicht. 

Ausgenommen von der Maskenpflicht sind Personen, für die aufgrund einer körperlichen, geistigen oder psychischen Beeinträchtigung oder einer Vorerkrankung, zum Beispiel einer schweren Herz- oder Lungenerkrankung, das Tragen einer Maske nicht zumutbar ist und die dies durch ein ärztliches Attest oder eine vergleichbare amtliche Bescheinigung glaubhaft machen können, und Kinder bis zur Vollendung des 6. Lebensjahres.

Die allgemeinen Hygieneregeln der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung sind einzuhalten.

Gläubiger(-Vertreter)/Ansprechpartner:

keine Angabe

Objektdaten:

Aktenzeichen:
12 K 22/19
Termin:
09.03.2022 um 10:30 Uhr
Objekttyp:
Sonstige Wohnung
Verkehrswert:
48.000,00 €
Wohnfläche ca.:
125 m²
Baujahr ca.:
1983
Etage:
1. OG
Etagenwohnung:
Etagenwohnung
Balkon:
Balkon
Keller:
Keller
Speicher:
Speicher

Lage und Anfahrt zum Objekt:

Adresse
Wilhelm-Heidsiek-Straße 5
27472 Cuxhaven

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)

AGB | Datenschutzerklärung | Cookies | Widerrufsrecht | Impressum | Kontakt | Über uns