Zwangsversteigerung zwei unbebaute Grundstücke

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Titelbild Zwangsversteigerung zwei unbebaute Grundstücke

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 20.02.2018 um 11:00 Uhr folgender Grundbesitz im Raum 128, Sitzungssaal, Amtsgericht Bitburg, Gerichtsstraße 2/4, 54634 Bitburg, öffentlich versteigert werden:

eingetragen im Grundbuch von Ehlenz:

lfd. Nr. 1, Gemarkung Ehlenz, Flur 4, Flurstück Nr. 77/3, Landwirtschaftsfläche/ In der Mühlenwies, Größe 5.187 m², Blatt 785 BV 1;
lfd. Nr. 2, Gemarkung Ehlenz, Flur 9, Flurstück Nr. 172/3, Gebäude- und Freifläche, Banzenbach 2, Größe 300 m², Blatt 785 BV 2;

Lfd. Nr. 1 Objektbeschreibung/Lage (lt. Angabe d. Sachverständigen):
Verkehrswert: 4.150,00 €

Lfd. Nr. 2 Objektbeschreibung/Lage (lt. Angabe d. Sachverständigen):
Verkehrswert: 240,00 €

» Amtliche Bekanntmachung
» Objektbilder (3) » Gutachten als PDF
Aktenzeichen:
10 K 26/17
Termin:
20.02.2018 um 11:00 Uhr
Objekttyp:
Sonstiges Grundstück
Verkehrswert:
ab 240,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
03.08.2017
Versteigerungsart:
Zwangsversteigerung
Besichtigung:
Keine Angabe

Objektbilder

Objektdaten

Aktenzeichen:
10 K 26/17
Termin:
20.02.2018 um 11:00 Uhr
Objekttyp:
Sonstiges Grundstück
Verkehrswert:
ab 240,00 €
Grundstücksfläche ca.:
5.487 m²

Objektbeschreibung:

Bei den Versteigerungsobjekten handelt es sich um zwei unbebaute Grundstücke.

Das Flurstück Nr. 77/3 mit einer Größe von ca. 5.187 m² wird als Lager und landwirtschaftliche Fläche genutzt. Bei dem Flurstück Nr. 172/3 mit einer Größe von ca. 300 m² handelt es sich um eine Wohnbaufläche/Restfläche.

Lage:

Die Versteigerungsobjekte befinden sich in Ehlenz (ca. 397 Einwohner).

Die Nachbarschaftsbebauung besteht aus gewerblichen und wohnbaulichen Nutzungen in überwiegend aufgelockerter, 1- bis 2-geschossiger Bauweise. Öffentliche Verkehrsmittel (Bushaltestelle) befinden sich in unmittelbarer Nähe, das Ortszentrum ist ca. 500 m entfernt.

Bis zu Geschäften des täglichen Bedarfs, Schulen und Ärzten sowie der Stadtverwaltung sind es ca. 11 km. Der nächste Bahnhof ist ca. 12 km, die nächste Autobahnzufahrt ca. 2 km entfernt.

Sonstiges:

Diese Zwangsversteigerung weist folgende Besonderheit auf: Das oben beschriebene Objekt wird gemeinsam mit einem oder mehreren anderen Objekten versteigert. Dies ist ersichtlich aus den Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung (siehe oben). Dabei besteht die Möglichkeit, die Versteigerungsobjekte einzeln oder in einem Gesamtgebot zu ersteigern. Das wird sich jedoch erst beim Versteigerungstermin ergeben und vom entsprechenden Rechtspfleger bekannt gegeben. Nähere Informationen hierzu erfragen Sie bitte bei Gericht, dem Gläubiger oder dem vom Gläubiger beauftragten Vertreter/Makler.

Wenn hier kein bzw. nur eines der vorhandenen Gutachten zum Download zur Verfügung gestellt wurde, können alle Gutachten unter dem jeweiligen Aktenzeichen oder beim Amtsgericht eingesehen werden.


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Bitburg
Gerichtsstr. 2/4
54634 Bitburg

Telefon Zentrale: 06561-913-0
Telefon Geschäftsstelle: 06561-913-131
Sprechzeiten: täglich von 09:00 bis 12:00 Uhr

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten

Gläubiger(-Vertreter)/Ansprechpartner:

keine Angabe

Objektdaten:

Aktenzeichen:
10 K 26/17
Termin:
20.02.2018 um 11:00 Uhr
Objekttyp:
Sonstiges Grundstück
Verkehrswert:
ab 240,00 €
Grundstücksfläche ca.:
5.487 m²

Lage und Anfahrt zum Objekt:

Adresse
Banzenbach 2
54636 Ehlenz

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)

AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt | Über uns