Zwangsversteigerung Zweifamilienhaus

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Titelbild Zwangsversteigerung Zweifamilienhaus

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 31.07.2020 um 10:30 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Biedenkopf, Hainstraße 72, Saal 110 HG, 2. Obergeschoss, Hauptgebäude, öffentlich versteigert werden:

Verkehrswert: 16.500,00 €-Zweifamilienhaus (sanierungsbedürftig)

Kassenzeichen für die Sicherheitsleistung: 012318908019

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung unter folgendem Link:

» Amtliche Bekanntmachung
» Objektbilder (3) » Gutachten als PDF
Aktenzeichen:
70 K 29/19
Termin:
31.07.2020 um 10:30 Uhr
Objekttyp:
Zweifamilienhaus
Verkehrswert:
16.500,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
02.03.2020
Versteigerungsart:
Zwangsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter nur von außen besichtigt werden.

Objektbilder

Objektdaten

Aktenzeichen:
70 K 29/19
Termin:
31.07.2020 um 10:30 Uhr
Objekttyp:
Zweifamilienhaus
Verkehrswert:
16.500,00 €
Wohnfläche ca.:
80 m²
Grundstücksfläche ca.:
233 m²
Objekt Zustand:
sanierungsbedürftig
Baujahr ca.:
1960
Etagenanzahl:
1
Keller:
Keller

Objektbeschreibung:

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Zweifamilienhaus.

Das Objekt konnte vom Gutachter nur von außen besichtigt werden. Daher basiert die Ermittlung des Verkehrswertes auf diversen Faktoren: u. a. Außenbesichtigung, Baupläne, Vergleichswerte.

Das Grundstück ist mit einem eingeschossigen, unterkellerten Ein- bis Zweifamilienhaus bebaut, vermutlich zwei spiegelbildlich angeordnete Doppelhaushälften. Das Dachgeschoss ist vermutlich zu Wohnzwecken ausgebaut. Es gibt zwei Eingänge ins Erdgeschoss und zwei Eingänge zum Kellergeschoss. Der Sachverständige schätzt das ursprüngliche Baujahr auf ca. 1960.

Die wohnlich nutzbare Fläche im Erdgeschoss beträgt vermutlich ca. 80 m². Das Gebäude befindet sich nach dem äußeren Eindruck in einem ungepflegten Zustand.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020

Ausstattung:

Dachform: Satteldach mit Gaupen.
Fenster: Kunststofffenster mit Isolierverglasung älteren Baujahrs; Rollläden überwiegend vorhanden.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020

Lage:

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Gladenbach, in mäßige Wohnlage in der Ortsmitte des Stadtteils Mornshausen (ca. 1.300 Einwohner).

Das Bewertungsobjekt liegt an einer stark befahrenen Durchgangsstraße. Aufgrund des Verkehrsaufkommens sind mäßig störende Immissionen durch den Verkehr am Objekt wahrnehmbar. Das Grundstück liegt an einem leichten Nordosthang. Das Kellergeschoss hat auf der Nordseite einen ebenerdigen Ausgang zur Straße hin.

In der näheren Umgebung des Bewertungsgrundstücks befinden sich Ein- bis Zweifamilienwohnhäuser in überwiegend offener Bauweise, teilweise mit landwirtschaftlichen Nebengebäuden. Der Stadtteil Mornshausen liegt ca. 3 km östlich der Kernstadt Gladenbach.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Biedenkopf
Hainstr. 72
35216 Biedenkopf

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle: Montag bis Freitag: 08:30 Uhr bis 12:30 Uhr,
Tel: 06461-7002-23 und 06461-7002-12.

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten

Gläubiger(-Vertreter)/Ansprechpartner:

keine Angabe

Objektdaten:

Aktenzeichen:
70 K 29/19
Termin:
31.07.2020 um 10:30 Uhr
Objekttyp:
Zweifamilienhaus
Verkehrswert:
16.500,00 €
Wohnfläche ca.:
80 m²
Grundstücksfläche ca.:
233 m²
Objekt Zustand:
sanierungsbedürftig
Baujahr ca.:
1960
Etagenanzahl:
1
Keller:
Keller

Lage und Anfahrt zum Objekt:

Adresse
Hauptstraße 67A
35075 Gladenbach-Mornshausen

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)

AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt | Über uns