Zwangsversteigerung zweimal 1/2-Anteil an Doppelhaushälfte

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Titelbild Zwangsversteigerung zweimal 1/2-Anteil an Doppelhaushälfte

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 05.10.2017 um 10:00 Uhr folgender Grundbesitz, im Raum 022, Sitzungssaal, Amtsgericht Baden-Baden, Gutenbergstraße 17, 76532 Baden-Baden, öffentlich versteigert werden:

Eingetragen im Grundbuch von Bühl-Moos
1/2-Anteil I/3.1 an
lfd. Nr. 1, Gemarkung Moos, Flurstück 1/4, Gebäude- und Freifläche, Mooser Straße 6 a, Größe 553 m², Blatt 414.

Eingetragen im Grundbuch von Bühl-Moos
1/2-Anteil I/3.2 an
lfd. Nr. 2, Gemarkung Moos, Flurstück 1/4, Gebäude- und Freifläche, Mooser Straße 6 a, Größe 553 m², Blatt 414.

Lfd. Nr. 1
Verkehrswert: 128.000,00 €

Lfd. Nr. 2
Verkehrswert: 128.000,00 €

Objektbeschreibung/Lage des Gesamtobjekts (lt Angabe d. Sachverständigen):
Doppelhaushälfte, zweigeschossig mit ausgebautem Dachspitz, 2 PKW-Stellplätze, Bj. ca. 1992, Wohn-/ Nutzfläche 114 m² / 54 m ², Ölzentralheizung Stand 1991; Holzanbau als Kaltlager und Fahrradunterstellplatz, Garten mit Schwimmbecken in Leichtbauweise; wegen Abstandsflächenbaulast ggf. Rückbau der Terrassenüberdachung erforderlich; Energieausweis nicht vorgelegt;

» Amtliche Bekanntmachung
Aktenzeichen:
12 K 9/17
Termin:
05.10.2017 um 10:00 Uhr
Objekttyp:
Doppelhaushälfte
Verkehrswert:
siehe Gutachten
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
06.04.2017
Versteigerungsart:
Zwangsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter von innen und von außen besichtigt werden.
» Objektbilder (2) » Gutachten als PDF

Objektbilder

Objektbeschreibung:

Bei den Versteigerungsobjekten handelt es sich um die beiden 1/2 Anteile an einer Doppelhaushälfte.

Das ca. 1992 in Massivbauweise errichtete Einfamilienhaus ist unterkellert. Der Dachspitz wurde als Wohnraum ausgebaut. Die Wohnfläche beträgt ca. 114 m², die Nutzfläche ca. 54 m². Der Objektzustand ist für das Baujahr unterdurchschnittlich.

Auf der Nordseite des Gebäudes wurde ein Holzanbau als Kaltlager hergestellt, der als Unterstellplatz für Fahrräder u.a. genutzt werden kann. Es gibt im Garten ein älteres Schwimmbecken in Leichtbauweise. Auf dem Grundstück befinden sich noch zwei Stellplätze.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Objekt eigen genutzt.

Ausstattung:

Dach: Satteldach.
Fenster: Holzrahmenfenster mit Isolierglas, Holzklappläden.
Bodenbeläge: Parkett, Laminat, Textil, Fliesen.
Sanitäre Installationen: Badewanne, Waschtisch, WC, Dusche // WC, Waschtisch, Urinal.
Elektroinstallationen: überwiegend unter Putz.
Heizung: Ölzentralheizung aus 1991, 2 Kunststofftanks, die offen im Keller stehen.
Warmwasserversorgung: über Heizzentrale.

Lage:

Die Versteigerungsobjekte befinden sich in Bühl (ca. 15.000 Einwohner), im Ortsteil Moos.

Das ebene, polygonal zugeschnittene Grundstück wird über eine 2-spurige Straße erschlossen. Die Nachbarschaftsbebauung besteht überwiegend aus Einfamilienhäusern. Es handelt sich um eine gute Wohnlage.

In ca. 7 Minuten Fußweg ist die Bushaltestelle Moos/Mooser Straße, in ca. 30 Minuten ist die Bühler Innenstadt mit dem Stadtbus zu erreichen. Bühl hat einen direkten Autobahnanschluss zur A 5, der Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden liegt ca. 10 km entfernt, der Rheinhafen Greffern ca. 12 km.

Sonstiges:

Diese Zwangsversteigerung weist folgende Besonderheit auf: Das oben beschriebene Objekt wird gemeinsam mit einem oder mehreren anderen Objekten versteigert. Dies ist ersichtlich aus den Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung (siehe oben). Dabei besteht die Möglichkeit, die Versteigerungsobjekte einzeln oder in einem Gesamtgebot zu ersteigern. Das wird sich jedoch erst beim Versteigerungstermin ergeben und vom entsprechenden Rechtspfleger bekannt gegeben. Nähere Informationen hierzu erfragen Sie bitte bei Gericht, dem Gläubiger oder dem vom Gläubiger beauftragten Vertreter/Makler.

Wenn hier kein bzw. nur eines der vorhandenen Gutachten zum Download zur Verfügung gestellt wurde, können alle Gutachten unter dem jeweiligen Aktenzeichen oder beim Amtsgericht eingesehen werden.

Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Baden-Baden
Gutenbergstraße 17
76532 Baden-Baden

Telefon: Geschäftsstelle 07221/685-106
Öffnungszeiten: täglich von 9:00-12:00 Uhr

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten

Gläubiger(-Vertreter)/Ansprechpartner:

keine Angabe

Objektdaten:

Aktenzeichen:
12 K 9/17
Termin:
05.10.2017 um 10:00 Uhr
Objekttyp:
Doppelhaushälfte
Wohnfläche ca.:
114 m²
Nutzfläche ca.:
54 m²
Grundstücksfläche ca.:
553 m²
Objekt Zustand:
unrenoviert
Baujahr ca.:
1992
Etagenanzahl:
2
Heizungsart:
Zentralheizung
verfügbar:
eigen genutzt
Terrasse:
Terrasse
Garten/-mitbenutzung:
Garten/-mitbenutzung
Stellplatz:
Stellplatz
Bad mit Dusche:
Bad mit Dusche
Bad mit Badwanne:
Bad mit Badwanne
Bad mit Fenster:
Bad mit Fenster
Keller:
Keller
Waschküche:
Waschküche

Lage und Anfahrt zum Objekt:

Adresse
Mooser Straße 6A
77815 Bühl

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)