Versteigerungsdaten/​Terminsbestimmung

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am Freitag, 21. Oktober 2022 um 10:00 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Altenkirchen, Hochstraße 1, 57610 Altenkirchen, Raum 212, Sitzungssaal, öffentlich versteigert werden:

Je 1/2-Anteil:

Lfd. Nr. 1
Verkehrswert: 600,00 €

Lfd. Nr. 2
Verkehrswert: 250,00 €

Lfd. Nr. 3
Verkehrswert: 3.100,00 €

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung.

Verkehrswert
siehe Gutachten
Versteigerungstermin
21.10.2022, 10:00 Uhr
Aktenzeichen
1 K 4/20
Versteigerungsart
Zwangsversteigerung
Wertgrenzen
gelten
Wertermittlungsstichtag
29.06.20
Besichtigungsart
Innen- und Außenbesichtigung
Amtliche Bekanntmachung

Wichtige Hinweise

Objektdaten

Objekttyp
Einfamilienhaus
Heizungsart
Zentralheizung
Objektzustand
sanierungsbedürftig
Verfügbarkeit
eigen genutzt

Objektbeschreibung

Bei den Versteigerungsobjekten handelt es sich um die jeweils 1/2 Anteile an einem angebauten Einfamilienhaus und einem ehemaligen Stall, der als Werkstatt genutzt wird, und zwei unbebauten Grundstücken.

Das Wohngebäude wurde geschätzt ca. 1900 errichtet, das Wohnhaus und das ehemalige Stallgebäude überwiegend in Fachwerk, nur breichsweise massiv. Das Badezimmer im Erdgeschoss und die Bodenbeläge der meisten Zimmer des Erdgeschosses sind neueren Datums. Es zeigt sich eine nicht zeitgemäße Grundrissgestaltung. Der bauliche Zustand und die Bauqualität sind mangelhaft. Im Wohnhaus wurden einige Renovierungsarbeiten begonnen.

Nutzungseinheit / Raumaufteilung

Kellergeschoss: Heizung, Öllager und Kellerräume.
Erdgeschoss: Wohnzimmer, Küche, weitere Zimmer.
Obergeschoss: Fünf Zimmer und ein Badezimmer.
Dachgeschoss: Fitnessraum, Büro, restliche Flächen Speicher.

Sonstige Nebengebäude:
Stallgebäude, angebauter Raum und überdachte Terrasse hinter dem Wohnhaus.

  • Flurstück 24/6 - Entwicklungszustand Erholungsfläche
  • Flurstück 25/1 - Entwicklungszustand baureifes Land

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Objekt eigen genutzt.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2021

Ausstattung

Keller Garten/-mitbenutzung Terrasse Stellplatz Speicher/Dachboden

Dachform: Krüppelwalmdach.
Elektroinstallation: normale Ausstattung.
Heizung: Ölzentralheizung, Flachheizkörper mit Thermostatventilen. Der Heizkessel ist ca. 20 Jahre alt.
Warmwasserversorgung: lokal über Durchlauferhitzer.
Bodenbeläge: PVC, Laminat, Fliesen, OSB-Platten.
Fenster: Kunststoff, doppelt verglast.
Rollläden: Kunststoff grau.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2021

Sonstiges

Diese Zwangsversteigerung weist folgende Besonderheit auf: Das oben beschriebene Objekt wird gemeinsam mit einem oder mehreren anderen Objekten versteigert. Dies ist ersichtlich aus den Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung (siehe oben). Dabei besteht die Möglichkeit, die Versteigerungsobjekte einzeln oder in einem Gesamtgebot zu ersteigern. Das wird sich jedoch erst beim Versteigerungstermin ergeben und vom Rechtspfleger bekannt gegeben. Nähere Informationen hierzu erfragen Sie bitte bei Gericht, dem Gläubiger oder dem vom Gläubiger beauftragten Vertreter/Makler.

Wenn hier kein bzw. nur eines der vorhandenen Gutachten zum Download zur Verfügung gestellt wurde, können alle Gutachten unter dem jeweiligen Aktenzeichen oder beim Amtsgericht eingesehen werden.

Lage

Die Versteigerungsobjekte befinden sich in zentraler Lage von Isert (114 Einwohner).

Das Grundstück liegt an einer Gemeindestraße. Die Nachbarschaftsbebauung besteht überwiegend aus Wohnbebauung. Der nächste Kindergarten befindet sich in Eichelhardt, Geschäfte des täglichen Bedarfs, eine Grundschule und eine integrierte Gesamtschule bzw. Realschule Plus befinden sich in Hamm (Sieg) bzw. Altenkirchen.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2021