Versteigerungsdaten/​Terminsbestimmung

Zum Zwecke der Aufhebung der Gemeinschaft soll am Donnerstag, 23. Juni 2022 um 08:45 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Saarbrücken, Mainzer Straße 178, Saal/Raum RG-Sitzungssaal (Erdgeschoss), öffentlich versteigert werden:

Verkehrswert: 55.000,00 €

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung.

Verkehrswert
55.000,00 €
Versteigerungstermin
23.06.2022, 08:45 Uhr
Aktenzeichen
48 K 60/20
Versteigerungsart
Teilungsversteigerung
Wertgrenzen
gelten
Wertermittlungsstichtag
16.02.21
Besichtigungsart
Innen- und Außenbesichtigung
Amtliche Bekanntmachung

Objektdaten

Erdgeschoss
Objekttyp
Zweizimmerwohnung
Wohnfläche
52,12 m²
Heizungsart
Zentralheizung
Objektzustand
gepflegt
Baujahr
1914
Verfügbarkeit
vermietet

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um die 2-Zimmerwohnung Nr. 1 im EG rechts nebst Keller Nr. 1, in einem 3-geschossigen Mehrfamilienhaus.

Die Räumlichkeiten mit einer Gesamtwohnfläche von ca. 52,12 m² teilen sich auf in Diele, Wohnzimmer, Schlafzimmer, Küche, Bad und Balkon. Die Wohnung weist eine für zwei Personen zweckmäßige Grundrissgestaltung auf. Es besteht eine ausreichende Versorgung der Innenräume mit Tageslicht; das Badezimmerfenster ist etwas klein dimensioniert. Durch den hohen Baum ist die Rückseite stark verschattet. Die Wohnung befindet sich in einem guten und gepflegten Zustand.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Objekt vermietet.

Gebäudebeschreibung:

Das Wohnhaus wurde ca. 1914 in massiver Bauweise errichtet, es ist unterkellert, das Dachgeschoss hat man zu Wohnzwecken ausgebaut. In späteren Jahren erfolgten mehrere Umbauphasen in unterschiedlichen Zeiten: Einbau von Isolierglasfenstern (vermutlich ca. 1990er Jahre), Umbau des Innenausbaus, Einbau von Bädern (vermutlich ca. 1980/1990er Jahre). Das KG verfügt über einen gemeinschaftlichen Heizungsraum und Waschraum,
über den Kellerflur gelangt man in den rückwärtig gelegenen Hof.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2022

Ausstattung

Balkon Keller Waschküche Dusche

Fenster: Kunststoff, isolierverglast, Rollläden aus PVC, teilweise defekt.
Bodenbeläge: überwiegend PVC.
Heizung: Gas-Zentralheizung neuerer Bauart.
Elektroinstallation: mittlere Ausstattung; ausreichende Anzahl von Steckdosen und Lichtauslässen (zu einem unbekannten Zeitpunkt erneuert, mit NFI-Schutzschalter).
Sanitäre Installation: Dusche, Waschbecken, WC (ältere, aber immer noch zeitgemäße Ausstattung).
Besondere Bauteile: Balkon bzw. Loggia.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2022

Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Saarbrücken, im Stadtteil Malstatt-Burbach.

Geschäfte zur Deckung des täglichen Bedarfs sowie Anbindung an den ÖPNV können in fußläufiger Entfernung erreicht werden. Die Wohn- und Geschäftslage wird als mittel bewertet; Stadtkern-Randlage. Die Nachbarschaftsbebauung besteht überwiegend aus wohnbaulichen Nutzungen. Das Grundstück liegt an einer asphaltierten Gemeindestraße mit befestigen Gehwegen.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2022