Versteigerungsdaten/​Terminsbestimmung

Zum Zwecke der Aufhebung der Gemeinschaft soll am Donnerstag, 23. Juni 2022 um 09:30 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Saarbrücken, Mainzer Straße 178, Saal/Raum RG-Sitzungssaal (Erdgeschoss), öffentlich versteigert werden:

Verkehrswert: 54.000,00 €

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung.

Verkehrswert
54.000,00 €
Versteigerungstermin
23.06.2022, 09:30 Uhr
Aktenzeichen
48 K 61/20
Versteigerungsart
Teilungsversteigerung
Wertgrenzen
gelten
Wertermittlungsstichtag
15.07.21
Besichtigungsart
Innen- und Außenbesichtigung
Amtliche Bekanntmachung

Objektdaten

Erdgeschoss
Objekttyp
Zweizimmerwohnung
Wohnfläche
49,93 m²
Heizungsart
Zentralheizung
Objektzustand
renovierungsbedürftig
Baujahr
1914
Verfügbarkeit
vermietet

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um die 2-Zimmerwohnung Nr. 2 im EG links nebst Keller Nr. 2, in einem 3-geschossigen Mehrfamilienhaus.

Die Räumlichkeiten mit einer Gesamtwohnfläche von ca. 49,93 m² teilen sich auf in Diele, Wohnzimmer, Schlafzimmer, Küche, Bad und Balkon. Die Wohnung weist eine für zwei Personen zweckmäßige Grundrissgestaltung auf. Es besteht eine ausreichende Versorgung der Innenräume mit Tageslicht; das Badezimmerfenster ist etwas klein dimensioniert. Die Wohnung ist stärker verwohnt, Renovierungsstau war am gesamten Innenausbau festzustellen.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Objekt vermietet.

Gebäudebeschreibung:

Das Wohnhaus wurde ca. 1914 in massiver Bauweise errichtet, es ist unterkellert, das Dachgeschoss hat man zu Wohnzwecken ausgebaut. In späteren Jahren erfolgten mehrere Umbauphasen in unterschiedlichen Zeiten: Einbau von Isolierglasfenstern (vermutlich ca. 1990er Jahre), Umbau des Innenausbaus, Einbau von Bädern (vermutlich ca. 1980/1990er Jahre). Das KG verfügt über einen gemeinschaftlichen Heizungsraum und Waschraum,
über den Kellerflur gelangt man in den rückwärtig gelegenen Hof.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2022

Ausstattung

Balkon Keller Waschküche Dusche

Fenster: Kunststoff, isolierverglast, Rollläden aus PVC, teilweise defekt.
Bodenbeläge: historische Dielenböden, Laminat, Fliesen im Bad (beschädigt).
Heizung: Gas-Zentralheizung neuerer Bauart.
Elektroinstallation: mittlere Ausstattung; ausreichende Anzahl von Steckdosen und Lichtauslässen (zu einem unbekannten Zeitpunkt erneuert, mit NFI-Schutzschalter).
Sanitäre Installation: Dusche, Waschbecken, WC (ältere, aber immer noch zeitgemäße Ausstattung).
Besondere Bauteile: Balkon bzw. Loggia.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2022

Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Saarbrücken, im Stadtteil Malstatt-Burbach.

Geschäfte zur Deckung des täglichen Bedarfs sowie Anbindung an den ÖPNV können in fußläufiger Entfernung erreicht werden. Die Wohn- und Geschäftslage wird als mittel bewertet; Stadtkern-Randlage. Die Nachbarschaftsbebauung besteht überwiegend aus wohnbaulichen Nutzungen. Das Grundstück liegt an einer asphaltierten Gemeindestraße mit befestigen Gehwegen.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2022