Versteigerungsdaten/​Terminsbestimmung

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am Montag, 22. August 2022 um 13:30 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht in Ulm, Zeughausgasse 14, Saal 3, 1. OG, öffentlich versteigert werden:

Der Verkehrswert für das vorgenannte Wohnungseigentum ist durch Beschluss des Amtsgerichts Ulm vom 17.02.2022 gem. §§ 74a Abs. 5, 85a Abs. 2 ZVG auf 205.000,00 EUR festgesetzt worden.

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung.

Verkehrswert
205.000,00 €
Versteigerungstermin
22.08.2022, 13:30 Uhr
Aktenzeichen
2 K 32/21
Versteigerungsart
Zwangsversteigerung
Wertgrenzen
gelten
Wertermittlungsstichtag
18.01.22
Besichtigungsart
Außenbesichtigung
Amtliche Bekanntmachung

Wichtige Hinweise

Objektdaten

Dachgeschoss
Objekttyp
Zweizimmerwohnung
Wohnfläche
60 m²
Baujahr
1996
Verfügbarkeit
leer stehend

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um die 2,5-Zimmerwohnung Nr. 6 im DG in einem zweigeschossigen - zzgl. ausgebautes DG - Zweifamilienhaus, Pichlerstraße 70.

Das Objekt konnte vom Gutachter nur von außen besichtigt werden. Daher basiert die Ermittlung des Verkehrswertes auf diversen Faktoren: u. a. Außenbesichtigung, Baupläne, Vergleichswerte.

Die Räumlichkeiten teilen sich auf in Flur, Bad/WC, Abstr. evtl. hinter Raum vor (? Nicht aus TE-Plan ersichtlich), Schlafen, Küche, Wohnen/Essen, die Wohnfläche beträgt ca. 60 m². Soweit aus den Plänen ersichtlich, bietet der zweckmäßige Grundriss eine normale Belichtung und Besonnung. Zu der Wohnung gehört das Sondernutzungsrecht am Pkw-Stellplatz Nr. 6 gemäß Teilungserklärung.

Das Bewertungsobjekt stand zum Zeitpunkt der Wertermittlung nach äußerem Anschein vermutlich leer.

Gebäudebeschreibung

Das Grundstück ist mit einem Mehrfamilienhaus (2x3 WE) bebaut (vgl. nachfolgende Gebäudebeschreibung), Baujahr ca. 1996 mit Satteldach. Auf dem Grundstück befinden sich lt. Teilungserklärung insgesamt 4 Stellplätze im Freibereich und zwischen den Gebäuden liegend 2 Garagenplätze. Die Anschriften lauten Pichlerstraße 68/70. Die Gesamtanlage zeigt einen befriedigenden Zustand.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2022

Ausstattung

Garten/-mitbenutzung Stellplatz

Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Laichingen (ca. 12.000 Einwohner) am Stadtrand, ca. 1,5 km vom Stadtzentrum entfernt.

Die Infrastruktur entspricht der Größe des Ortes, eine Bushaltestelle in ca. 0,5 km entfernt. Die Umgebung besteht überwiegend aus wohnbaulichen Nutzungen. Bei der Pichlerstraße handelt es sich um eine voll ausgebaute Straße mit geringem Verkehr, 30-er Zone, Parkstreifen nicht ausreichend vorhanden.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2022

Ansprechpartner oder Gläubiger/​-vertreter

Deutsche Bank AG, Friedrich-Ebert-Allee 114, 53113 Bonn, Gz.: HM6539682000/447150-DSL, Tel.: 05151-185216