Versteigerungsdaten/​Terminsbestimmung

Zum Zwecke der Aufhebung der Gemeinschaft soll am Dienstag, 14. Juni 2022 um 10:45 Uhr folgender Grundbesitz im Lothar-Fischer-Saal, Kultur- u. Bürgerhaus, Stuttgarter Straße 30, 79211 Denzlingen, öffentlich versteigert werden:

Verkehrswert: 429.000,00 €

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung.

Verkehrswert
429.000,00 €
Versteigerungstermin
14.06.2022, 10:45 Uhr
Aktenzeichen
9 K 9/21
Versteigerungsart
Teilungsversteigerung
Wertgrenzen
gelten
Wertermittlungsstichtag
01.07.21
Besichtigungsart
Innen- und Außenbesichtigung
Amtliche Bekanntmachung

Objektdaten

Dachgeschoss
Objekttyp
Vierzimmerwohnung
Wohnfläche
114 m²
Heizungsart
Zentralheizung
Objektzustand
neuwertig
Baujahr
2016
Verfügbarkeit
eigen genutzt

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um die 4,5-Zimmerwohnung Nr. SE 6 samt Dachterrasse im DG rechts in einem Mehrfamilienhaus. Hierzu gehören die Sondernutzungsrechte an dem Abstellabteil SN A3 und dem Stellplatz Nr. SN ST 7.

Die Wohnung ist aufgeteilt wie folgt: zwei Zimmer, Büro mit abgetrenntem Abstellbereich, offener Wohn-/Essbereich mit Küche, Badezimmer und Gäste-WC. Alle Räume werden über die Diele und den Flur erschlossen. Die Dachterrasse auf der Südseite ist vom Essbereich aus zugänglich. Die Gesamtwohnfläche beträgt ca. 114 m².

Das Abstellabteil Nr. SN A3 befindet sich im Erdgeschoss des Nebengebäudes auf der Südseite am Ende des Flurs. Der gedeckte Stellplatz Nr. SN ST 7 befindet sich im offenen Erdgeschoss des Wohnhauses auf der Ostseite als dritter Stellplatz links von der Zufahrt aus gesehen.

Die Grundrissgestaltung der Wohnung kann als offen und zeitgemäß bezeichnet werden. Bedingt durch die Dachkonstruktion ist sie in Teilbereichen etwas verwinkelt und nachteilig. Die Belichtungssituation ist durch die vorhandenen Oberlichter als gut zu bezeichnen. Das Objekt weist in den besichtigten Bereichen einen dem Baujahr entsprechenden sowie ordnungsgemäß instandgehaltenen Zustand auf.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung wurde das Objekt eigen genutzt.

Gebäudebeschreibung:

Das Anwesen wurde ca. 2016 in Massivbauweise mit Satteldächern errichtet und verfügt über EG, OG und ein vollständig ausgebautes DG. Lt. Teilungserklärung sind 8 Wohneinheiten, ein Nebengebäude (zweigeschossig / Gemeinschafts- und Abstellräume) sowie 9 Pkw-Stellplätze vorhanden. Das Mehrfamilien-Wohnhaus befindet sich in einem dem Baujahr entsprechenden und ordnungsgemäß instandgehaltenen Zustand.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2022

Ausstattung

Aufzug Abstellraum Terrasse Stellplatz Dusche

Heizung: Pelletheizung als Zentralheizung mit zentraler Warmwasserversorgung.
Fenster: Kunststoff-Rahmenfenster mit 3-fach-Isolierverglasung sowie elektrisch betriebene Dachflächenfenster aus Kunststoff als Oberlichter; Kunststoff-Rollläden, auch für Dachflächenfenster, alle elektrisch betrieben
Sanitäranlagen: übliche Ausstattung, bodengleiche Dusche mit Glasabtrennung, Waschmaschinenanschluss, insgesamt zeitgemäßer Standard
Bodenbeläge: v. a. Parkett, Küche/Wohn-/Essbereich Holzdielenboden; Sanitär Fliesen
Sonstige Ausstattung: 8-Personen-Aufzug

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2022

Sonstiges

Das Bewertungsgrundstück liegt im Bereich einer Hochwassergefährdung durch HQ Extrem. Somit bestehen auf Grundlage der vorliegenden Informationen Einschränkungen für eine bauliche Nutzung gemäß §§ 76 und 78 des Wasserhaushaltsgesetzes des Bundes und § 65 des Wassergesetzes Baden-Württemberg. Auf Grund der Lage der Bewertungseinheit im DG besteht keine direkte Gefährdung durch Hochwasser. Allenfalls besteht ein erhöhtes Risiko am Gemeinschaftseigentum bei Extrem Hochwasser.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2022

Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Teningen (ca. 12.093 Einwohner) im südwestlichen Ortsbereich rund 500 m entfernt vom Ortszentrum.

Die Infrastruktureinrichtungen entsprechen der Größe des Ortes und sind fußläufig erreichbar, eine Bushaltestelle ist fußläufig entfernt. Die Umgebungsbebauung des Bewertungsobjekts ist vor allem geprägt durch 1,5- bis 2-geschossige Wohnhäuser älteren Baujahrs. Im Objekt direkt neben dem Bewertungsobjekt befindet sich im Erdgeschoss ein Fahrradgeschäft.

Die Lage ist für eine Wohnlage in Teningen als durchschnittlich zu bezeichnen. Grund hierfür ist, dass sich das Bewertungsobjekt an einer Durchfahrtsstraße zur Ortsverbindungsstraße nach Riegel befindet. Diese ist insbesondere zu den Stoßzeiten stärker frequentiert. Des Weiteren liegt eine recht dichte Bebauung vor.

Das Bewertungsobjekt wird über die Riegeler Straße erschlossen. Es handelt sich hierbei um eine zweispurige asphaltierte Straße mit beidseitigem Gehweg. Stellplätze im öffentlichen Parkraum sind hier eingeschränkt vorhanden. Das Bewertungsgrundstück befindet sich in ebener Lage.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2022