Versteigerungsdaten/​Terminsbestimmung

Zum Zwecke der Aufhebung der Gemeinschaft soll am Dienstag, 21. Juni 2022 um 09:30 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Fritzlar – Gebäude A –, Schladenweg 1, Saal 1.15, öffentlich versteigert werden:

Verkehrswert: 70.000,00 €

Kassenzeichen für Sicherheitsleistung: 023370806030.

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung.

Verkehrswert
70.000,00 €
Versteigerungstermin
21.06.2022, 09:30 Uhr
Aktenzeichen
06 K 8/20
Versteigerungsart
Teilungsversteigerung
Wertgrenzen
gelten
Wertermittlungsstichtag
08.09.20
Besichtigungsart
Innen- und Außenbesichtigung
Amtliche Bekanntmachung

Wichtige Hinweise

Objektdaten

Objekttyp
Einfamilienhaus
Wohnfläche
101 m²
Anzahl Zimmer
8
Grundstücksfläche
416 m²
Heizungsart
Zentralheizung
Baujahr
1952
Verfügbarkeit
leerstehend

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Einfamilienhaus mit Garagen-/ Wintergartenanbau.

Das Wohnhaus ist vollständig unterkellert, wobei das Untergeschoss aufgrund des Geländeverlaufs im südöstlichen Gebäudebereich überwiegend auf der gleichen Höhe wie die anstehende Geländeoberfläche liegt und in diesem Bereich wohnlich ausgebaut ist, Baujahr vermutlich ca. 1952. Die Wohnfläche beträgt ca. 101 m². Die Grundrissgestaltung und die Ausstattung werden als „einfach" eingestuft. Das Einfamilienhaus und der Anbau sind wie folgt aufgeteilt:

Untergeschoss: Wohnzimmer, Schlafzimmer, Küche, Badezimmer und Flur, rd. 38 m² Nutzfläche.
Erdgeschoss: Wohnzimmer, Schlafzimmer, Kinderzimmer, Gartenzimmer (Wintergarten) Badezimmer, Flur und Terrasse, rd. 64 m² Wohnfläche.
Dachgeschoss: zwei Schlafzimmer, Flur und Terrasse, rd. 37 m² Wohnfläche.

Die baulichen Anlagen befinden sich, soweit beim Ortstermin feststellbar, überwiegend in einem dem Alter entsprechenden befriedigenden bis zum Teil stark mangelhaften Unterhaltungszustand mit normalen bis starken Verschleißerscheinungen.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Anwesen leerstehend.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2021

Ausstattung

Keller Garage Terrasse

Fenster: verschiedene Ausführungen.
Fußbodenflächen: Laminat-, PVC- oder Textil-Belag, Parkett, Fliesen.
Heizung und Warmwasseraufbereitung: Öl-Zentralheizung; ein zusätzlicher Einzelofen im Wohnzimmer.
Elektroinstallation: Ein Zähler mit Unterverteilungen ist im Flurbereich im Dachgeschoss vorhanden.
Anbau: Garagentor - soweit ersichtlich - als Stahlschwingtor.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2021

Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Bad Wildungen.

Das Grundstück hat ein Gefälle von Nord-Westen nach Süd-Osten, befindet sich ca. 2,6 km südwestlich des historischen Stadtkerns von Bad Wildungen in der Eichendorffstraße, welche im Bereich des Bewertungsgrundstück als nicht ausgebaute - mit Schottersteinbelag befestigter - Straße von der Doktor-Born-Straße in südwestlicher Richtung am Waldrand bis zum Talquellenweg verläuft.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2021