Versteigerungsdaten/​Terminsbestimmung

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am Dienstag, 19. Juli 2022 um 09:30 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Bückeburg, Herminenstraße 30, Saal 4117 öffentlich versteigert werden:

Eingetragen im Grundbuch Im Wege der Zwangsvollstreckung soll versteigert werden der im Grundbuch von Obernkirchen Blatt 3628 eingetragene Grundbesitz:  lfd. Nr. 4 des Bestandsverzeichnisses, Gemarkung Obernkirchen , Flur 6, Flurstück 82/1, Gebäude- und Freifläche, Lange Straße 42 zur Größe von 436 m².  Der Versteigerungsvermerk wurde eingetragen am 25.06.2021.

Einfamilienhaus

Zusammenstellung von Verfahrensinformationen:

Um Ihnen die Informationsbeschaffung zu erleichtern, haben wir für Sie recherchiert und nachfolgende Daten zu diesem Aktenzeichen zusammengestellt. Dies ist ein Service von immobilienpool.de.

Verkehrswert
77.000,00 €
Versteigerungstermin
19.07.2022, 09:30 Uhr
Aktenzeichen
0043 K 0010/2021
Versteigerungsart
Zwangsversteigerung
Wertgrenzen
keine Angabe

Wichtige Hinweise

Objektdaten

Objekttyp
Sonstiges Haus

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um: Einfamilienhaus

Zwangsversteigerung eines Einfamilienhauses mit Nebengebäude mit erheblichem Renovierungsstau
Baujahr laut Eigentümer: 1870 mit Renovierungen ab 1999 
Wohnfläche: 135 m² auf 2 Etagen (EG: 57 m² und OG 78 m²) sowie 26 m² Nutzfläche
Bauweise überwiegend Fachwerk, teilweise Mauerwerk, Straßenfassade mit Schieferplattenverkleidung 
Dach: überwiegend Satteldach mit Pfanneneindeckung, nördlicher Teil Flachdach mit bituminöser Dachabdichtung
Verkehrswert: 77.000,00 €

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei Ihrer Suche nach Ihrer Traum-Immobilie!

Lage