Versteigerungsdaten/​Terminsbestimmung

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am Mittwoch, 06. Juli 2022 um 11:00 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Minden, Königwall 8/Gerichtszentrum, Erdgeschoss, Saal 223 öffentlich versteigert werden:

Eingetragen im Grundbuch Nammen Blatt 278

Einfamilienhaus

Zusammenstellung von Verfahrensinformationen:

Um Ihnen die Informationsbeschaffung zu erleichtern, haben wir für Sie recherchiert und nachfolgende Daten zu diesem Aktenzeichen zusammengestellt. Dies ist ein Service von immobilienpool.de.

Verkehrswert
197.000,00 €
Versteigerungstermin
06.07.2022, 11:00 Uhr
Aktenzeichen
0011 K 0029/2021
Versteigerungsart
Zwangsversteigerung
Wertgrenzen
keine Angabe
Amtliche Bekanntmachung

Wichtige Hinweise

Objektdaten

Objekttyp
Sonstiges Haus

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um: Einfamilienhaus

Laut Gutachten ist das 1.247 m² große Grundstück bebaut mit einem freistehenden, eingesch., unterkellerten Wohnhaus in Massivbauweise, Satteldach, DG ausgebaut, Bj. 1952, Kunststofffenster mit Isolierglas, tlw. Dreifachverglasung, Gasheizung Bj. 2003, Wintergarten als Anbau. Es bestehen Mängel. Wohnfläche: EG (2 Zimmer, Küche, Bad, Flur) ca. 76 m², DG (3 Zimmer, 2 Bäder, Flure) ca. 72 m². Wohnstraße mit mäßigem Verkehr.
Diverse Baumaßnahmen erfolgten ohne baubehördliche Genehmigung: Spitzboden ohne Genehmigung ausgebaut, Dachaufbauten/Gauben ohne Genehmigung. Beides genehmigungspflichtig. Wintergarten ggf. genehmigungspflichtig.
Doppelgarage in Massivbauweise, Bj. um 1970, unterkellert, Stahlschwingtore. Es besteht ein Überbau bzgl. der Garage. Dieser ist ggf. zurückzubauen.
Weiter sind vorhanden zwei Gartenhäuser (eins ggf. genehmigungsfrei, das andere genehmigungspflichtig) und ein Swimmingpool (ggf. genehmigungsfrei).

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei Ihrer Suche nach Ihrer Traum-Immobilie!

Lage