Versteigerungsdaten/​Terminsbestimmung

Zum Zwecke der Aufhebung der Gemeinschaft soll am Donnerstag, 07. Dezember 2023 um 10:30 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Zeven, Vitus-Platz 6, 27404 Zeven, Saal E 06, öffentlich versteigert werden:

Einfamilienhaus
Verkehrswert: 233.000,00 €.

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung.

Verkehrswert
233.000,00 €
Versteigerungstermin
07.12.2023, 10:30 Uhr
Aktenzeichen
7 K 4/22
Versteigerungsart
Teilungsversteigerung
Wertermittlungsstichtag
03.05.23
Besichtigungsart
Innen- und Außenbesichtigung
Wertgrenzen
gelten
Amtliche Bekanntmachung Gutachten

Objektdaten

Keller Garage Stellplatz
Objekttyp
Einfamilienhaus
Wohnfläche
143 m²
Grundstücksfläche
955 m²
Heizungsart
Zentralheizung
Baujahr
1980
Verfügbarkeit
eigen genutzt

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Einfamilienhaus mit Wintergartenanbau, einer Doppelgarage und einem Kfz-Unterstand.

Das unterkellerte Gebäude wurde freistehend errichtet. Das Wohngebäude (Keller-, Erd- und ausgebautes Dachgeschoss) wurde ursprünglich 1980 erbaut / fertig gestellt. Der Anbau des Wintergartens (rückwärtig) erfolgte 1994. Die Doppelgarage und der Kfz-Unterstand wurden im Jahr 2000 errichtet.

Das Wohngebäude / die baulichen Anlagen des Bewertungsobjekts befanden sich am Wertermittlungsstichtag teilweise in einem zurückgehaltenen Unterhaltungs- und Ausstattungsstandard.

Die Räumlichkeiten mit einer Wohnfläche von ca. 143 m² teilen sich auf in:

KG: Hobbyraum, Kellerräume, Heizung, Vorraum
EG: 3 Zimmer, Wintergarten, Küche/ Esszimmer, Bad/WC, Diele
DG: 3 Zimmer, ehemalige Küche, Dusche/WC, Flur

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Objekt eigen genutzt.

Ausstattung

Bodenbeläge: Laminat- oder Fliesen-Belag.
Heizung: Gaszentralheizung (2000 erneuert).
Warmwasseraufbereitung: über die Zentralheizung.
Fenster: Ein-/Zweiflüglig in Kunststoff- o. Holzrahmenkonstruktlon mit Zweischeibenverglasung (im DG teilweise 2003 erneuert).

Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Wohnste.

Das ebene Grundstück hat eine winklige / leicht trapezförmige Form. Kindergärten, Schulen, Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen/ längerfristigen Bedarf, kulturelle -, gesundheitliche- sowie Freizeit-Einrichtungen sind bedingt in Wohnste, sonst in Sittensen (10 Km), Ahlerstedt (8 km) und Apensen (13 km) vorhanden.

Hinweis: Die Position auf der Karte ist möglicherweise ungenau. Angabe ohne Gewähr.

Copyright © 2024 immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG

Alle oben gemachten Angaben ohne Gewähr.